Sebastian Keller Stahldämon

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Stahldämon“ von Sebastian Keller

Wer einen Dämon besiegt, muss ein Held sein, oder? Aber was, wenn der Dämon wiederkehrt und mit ihm Dinge ans Tageslicht kommen, die besser verborgen geblieben wären? In einem Land am südwestlichen Ende des Kontinents Ropa versucht ein König seine Macht zu bewahren und bricht mit seinen alten Gefährten ein letzten Mal auf, um sich dem Dämon zu stellen. Aber das Schicksal hat sich längst andere Helden ausgesucht und eine einfache Patrouille muss hinter den feindlichen Linien versuchen einen Magier zu befreien. Aber will der überhaupt befreit werden? Und wem nützt seine Freiheit? Dem König, dem Dämon oder vielleicht keinem von Beiden. Bald kann sich niemand mehr sicher sein, wer auf welcher Seite steht. Nur eines ist klar: Die Welt wird sich verändern. "Stahldämon" ist klassische Fantasy mit einigen Ecken und Wendungen, die wahrscheinlich nicht allen Puristen gefallen wird. Aber wem "Die Chronik der Hürnin" gefallen hat, der kann hier nicht viel falsch machen. Das Buch, das um das Jahr 2002 herum entstand, liegt hier erstmals in der völlig überarbeiteten Fassung vom Dezember 2013 vor.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen