Sebastian Ketting Mobbing 2.0. Ursachen und Folgen von Cybermobbing

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Mobbing 2.0. Ursachen und Folgen von Cybermobbing“ von Sebastian Ketting

Hemmschwelle adé – immer noch veröffentlichen viele Jugendliche nahezu ihr ganzes Leben im World Wide Web. Besonders soziale Netzwerke werden genutzt, um sich selbst darzustellen. Dabei können gepostete Inhalte und Bilder schnell negative Reaktionen hervorrufen. Besonders verletzend sind abfällige Kommentare zum Aussehen oder falsche Behauptungen zur Person. In solchen Fällen sprechen Experten von Cybermobbing. In diesem Buch wird diskutiert, wie Cybermobbing zustande kommt, mit welchen Folgen die Opfer zu kämpfen haben und wie man sich vor Übergriffen schützen kann. Aus dem Inhalt: Kommunikation im Internet, Anonymität im Internet, Cybermobbing, Präventions- und Interaktionsstrategien, Offline Persönlichkeit vs. Online Persönlichkeit, Folgen für die Opfer, Opfer vs. Täter, Anlässe und Auslöser von Cyber-Mobbing, Möglichkeiten, sich zu schützen.

Stöbern in Sachbuch

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

Gehen, um zu bleiben

Eines dieser Bücher, die etwas bedeuten; so viel, dass man bereits während des Lesens weiß, dass sie alles verändern. Dich selbst.Das Leben.

IvyBooknerd

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Lesestoff für die junge Generation.

annegretwinterberg

Homo Deus

Hararis Buch polarisiert, regt zum Nachdenken an und lässt kaum jemanden kalt.

Bellis-Perennis

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen