Sebastian Knabe , Anke Fritsch Das Goldblümchen

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das Goldblümchen“ von Sebastian Knabe

In einem Hasenbau, in einer kleinen Schachtel, liegt eine zarte Blume ganz aus Gold. Und weil der Hase so froh ist, einen lieben Freund zu haben, verschenkt er sein Goldblümchen! Ach was für eine schöne Welt, in der ein kleiner Schatz, der von Herzen kommt, sogar einen großen Bären vor Glück zum tanzen bringt - und schließlich den ganzen Wald verzaubert...

Schöne Bilder, schöne Geschichte, genau richtig für meine Kids. Schade, etwas teuer für das kleine Buch, trotzdem bereuhe ich den Kauf nicht

— Timmothius
Timmothius

Ein wunderschönes Buch zum Vorlesen im Kindergartenalter. Die Bilder sprechen Kinder wirklich an. Danke Frau Fritsch

— fledermaeuschen77
fledermaeuschen77

Stöbern in Kinderbücher

Beatrice die Furchtlose

Lustig und spannend mit einer ungewöhnlichen Heldin.

Jashrin

Wer fragt schon einen Kater?

Urkomisch, liebenswert und absolut mitreißend. Ein wunderbares und fesselndes Katerabenteuer. Auch für große Leser!

saras_bookwonderland

Die Doppel-Kekse - Chaos hoch zwei mit Papagei

Eine schöne Geschichte mit den Zwillingen Lea und Lucie und ihrem coolen Papagei Punkt-um. Nicht nur für Mädchen geeignet. ;)

Sancro82

Borst vom Forst

Atemberaubende, zauberhafte Zeichnungen kombiniert mit einer besonderen, poetischen Erzählweise - ein Herzensbuch! <3

Tini_S

Der weltbeste Detektiv

Tolles Buch für raffinierte 11-jährige, eine spannende Krimigeschichte á la Sherlock Holmes. Bücher machen glücklick.

ELSHA

Kalle Komet

Ideenreiche Weltraumgeschichte mit galaktisch tollen Illustrationen für alle, die noch nicht müde sind

Melli910

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Bilderbuch wie früher

    Das Goldblümchen
    fledermaeuschen77

    fledermaeuschen77

    29. January 2017 um 07:20

    Dieses kleine Büchlein wird von Kindern geliebt. In schöner Sprache und einfachen Worten erreicht Sebastian Knabe die kleinen Zuhörer. Man ahnt das Ende schon, es fühlt sich so an, als würde man die Geschichte vom Hasen schon immer gekannt haben.
    Einfach herrlich, da kann man beim Schenken nichts falsch machen.