Sebastian Kottke Als die Welt meinen Namen vergaß

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Als die Welt meinen Namen vergaß“ von Sebastian Kottke

"Als die Welt meinen Namen vergaß" ist eine Sammlung verschiedenster Gedanken und Gedichte, die ich in meinem Leben geschrieben habe. Viel zu oft hat mir die Literatur geholfen, über schwere Zeiten hinwegzukommen - sei es über die erste große Liebe, sei es über privaten oder beruflichen Stress. Ebenfalls konnte ich daran seit jeher meine Ängste zu Papier bringen und Hilfe finden.

Stöbern in Romane

Die Farbe von Milch

So richtig versteh ich die Begeisterung um dieses Buch nicht. Mir ist es zu anstrengend.

Marina_Nordbreze

Olga

Rührende Geschichte mit großartigen Charakteren...

Suse33

Solange unsere Herzen schlagen

Sehr schöne Handlung mit so individuellen Charakteren, wirklich herzzerreißend.

laraantonia

Wie der Wind und das Meer

Nervenzerreißend, poetisch und einfach nur zum Hinschmelzen! Das poetischste Buch, das in meinem Leben gelesen habe!

linesandrhymesuniverse

All die Jahre

Familien-Geheimnisse

QPetz

Alte Freunde

Gute Story, hätte aber noch mehr von Nivens bitterbösem Humor vertragen!

FrolleinJott

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks