Sebastian Meschenmoser , Sebastian Meschenmoser Herr Eichhorn und der Mond

(14)

Lovelybooks Bewertung

  • 15 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(10)
(4)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Herr Eichhorn und der Mond“ von Sebastian Meschenmoser

"Eines Morgens erwachte Herr Eichhorn, weil der Mond in sein Dach gefallen war." So beginnt die Geschichte über drei Freunde und ein ausgefallenes Problem. Wie Herr Eichhorn und seine Freunde das ungewollte Fundstück loswerden und die Welt wieder in Ordnung bringen, erzählt Sebastian Meschenmoser in seiner unvergleichbaren Weise – skurril, witzig und mit viel Poesie. Wer die wunderbar verrückte Geschichte von Herrn Eichhorn und seinem ungewöhnlichen Problem noch nicht kennt, findet nun sein Lieblings-Bilderbuch! Wie viel schöner der Mond – so groß und rund und gelb – aussieht und wie genau man die vor Aufregung zitternden Barthaare von Herrn Eichhorn erkennen kann, lässt sich im neuen Bilderbuchformat erleben.

Ein wunderbar illustrierter Schatz, für Groß und Klein. Eins meiner Lieblinge!

— Orisha
Orisha

Stöbern in Kinderbücher

Polly Schlottermotz 3: Attacke Hühnerkacke

Ein erneut superlustiges und spannendes Abenteuer mit dem potzblitztollen Vampirmädchen Polly. Mehr davon!

alice169

Thabo. Detektiv und Gentleman. Der Rinder-Dieb

Kniffliger und spannender Jugendkrimi mit Tiefgang aus der Erzählperspektive von Thabo dem Meisterdetektiv selbst.

isabellepf

Nightmares! - Die Stunde der Ungeheuer

[5/5] Wunderbarer Abschluss. Spannende, unvorhersehbare Geschichte. Alle Fragen beantwortet. Rundes Ende. Mein Lieblingsband der Reihe.

JenniferKrieger

Supersaurier - Kampf der Raptoren

Ein spannendes Leseabenteuer, gleichermaßen für Mädchen wie für Jungen geeignet, auch wenn sie bis dahin noch keine Fans der Saurier sind.

Tulpe29

Wer fragt schon einen Kater?

Tolles Kinderbuch für Katzenfans und alle anderen 😉

Vucha

Die Heuhaufen-Halunken

Eine tolle Geschichte über Freundschaft und der Plan ohne Eltern in den Urlaub zu fahren

Lyreen

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Herr Eichhorn und der Mond

    Herr Eichhorn und der Mond
    Orisha

    Orisha

    27. February 2016 um 21:05

    Herr Eichhorn staunt nicht schlecht, als der Mond vor seiner Haustür liegt. Aus Angst man könne ihn des Diebstahls bezichtigen, beschließt Herr Eichhorn: Der Mond muss verschwinden! Gesagt, getan. Der Mond wird kurzerhand vom Baum geschleudert. Doch leider landet er auf dem Igel, in dessen Stacheln sich der Mond verfängt. Herr Eichhorn eilt herbei und beiden ist gleich klar: der Mond muss weg. Sebastian Meschenmoser ist ein wunderbares Buch gelungen. Eine süße Geschichte und tolle Zeichnungen machen das Buch zu einem besonderen Lese- und Anschaugenuss. Witzig, spritzig und am Ende ganz anders, als gedacht. Fazit: Ein wunderbar illustrierter Schatz, für Groß und Klein. Eins meiner Lieblinge!

    Mehr