Sebastian Meschenmoser , Sebastian Meschenmoser Herr Eichhorn und der Mond

(14)

Lovelybooks Bewertung

  • 15 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(10)
(4)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Herr Eichhorn und der Mond“ von Sebastian Meschenmoser

"Eines Morgens erwachte Herr Eichhorn, weil der Mond in sein Dach gefallen war." So beginnt die Geschichte über drei Freunde und ein ausgefallenes Problem. Wie Herr Eichhorn und seine Freunde das ungewollte Fundstück loswerden und die Welt wieder in Ordnung bringen, erzählt Sebastian Meschenmoser in seiner unvergleichbaren Weise – skurril, witzig und mit viel Poesie. Wer die wunderbar verrückte Geschichte von Herrn Eichhorn und seinem ungewöhnlichen Problem noch nicht kennt, findet nun sein Lieblings-Bilderbuch! Wie viel schöner der Mond – so groß und rund und gelb – aussieht und wie genau man die vor Aufregung zitternden Barthaare von Herrn Eichhorn erkennen kann, lässt sich im neuen Bilderbuchformat erleben.

Ein wunderbar illustrierter Schatz, für Groß und Klein. Eins meiner Lieblinge!

— Orisha

Stöbern in Kinderbücher

Willy Puchners Fabelhaftes Meer

Zauberhaft Illustrationen aus der Wunderwelt des Meeres - nicht nur für Kinder sondern alle Tiefseetaucher und Hobbynautologen.

sarah_elise

Eine Insel zwischen Himmel und Meer

Wunderbar geschrieben - Erwachsenwerden, Identität finden und etwas Abenteuer. Ein bisschen sentimental, aber wirklich schön.

lex-books

Secrets of Amarak: Stadt der Schatten

Der Schreibstil des Autors ist spannend und temporeich, so dass keine Langeweile aufkommt und man gespannt am Ball bleibt.

TeleTabi1

Nacht über Frost Hollow Hall

Eine an sich schöne Geschichte mit interessanten Ansätzen, die leider nicht so tiefgründig verliefen wie erhofft. Dennoch empfehlenswert!

Koakuma

Die höchst eigenartige Verschwörung von Barrow’s Bay

Ein wahrer Schatz, den man gelesen haben muss.

Rees

Smon Smon

Es lädt ein zum immer wieder Anschauen, zum Entdecken, zum selbst Figuren und Sprache erfinden und es einfach ein Kunstwerk als Buch

Buchraettin

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Herr Eichhorn und der Mond

    Herr Eichhorn und der Mond

    Orisha

    27. February 2016 um 21:05

    Herr Eichhorn staunt nicht schlecht, als der Mond vor seiner Haustür liegt. Aus Angst man könne ihn des Diebstahls bezichtigen, beschließt Herr Eichhorn: Der Mond muss verschwinden! Gesagt, getan. Der Mond wird kurzerhand vom Baum geschleudert. Doch leider landet er auf dem Igel, in dessen Stacheln sich der Mond verfängt. Herr Eichhorn eilt herbei und beiden ist gleich klar: der Mond muss weg. Sebastian Meschenmoser ist ein wunderbares Buch gelungen. Eine süße Geschichte und tolle Zeichnungen machen das Buch zu einem besonderen Lese- und Anschaugenuss. Witzig, spritzig und am Ende ganz anders, als gedacht. Fazit: Ein wunderbar illustrierter Schatz, für Groß und Klein. Eins meiner Lieblinge!

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks