Sebastian Niedlich

(391)

Lovelybooks Bewertung

  • 519 Bibliotheken
  • 16 Follower
  • 10 Leser
  • 132 Rezensionen
(181)
(137)
(61)
(11)
(1)
Sebastian Niedlich

Lebenslauf von Sebastian Niedlich

Sebastian Niedlich, geboren 1975 in Berlin-Spandau, hat schon als Kind Comics geschrieben und gezeichnet und mal eine Eins in einem Deutschaufsatz bekommen, in welchem er eine eigene Geschichte schreiben sollte. (Darin fliegt Superman gegen eine Wand. Soweit zur Originalität.) Später hat er dann Drehbücher geschrieben, bevor er auf Romane umgestiegen ist. In seiner Freizeit interessiert er sich für Fotografie, Hieroglyphen und Filme. Und er tendiert dazu, bei Online-Lebensläufen von sich in der dritten Person zu sprechen. "Der Tod und andere Höhepunkte meines Lebens" ist sein Debütroman. Alle Geschichten sind auch bei Audible als Hörbuch erschienen.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Buchverlosung
  • Frage
  • Gewinnspiel
  • Empfehlung
  • weitere
Beiträge von Sebastian Niedlich
  • Die Erwartungen waren wohl zu hoch

    Der Tod und andere Höhepunkte meines Lebens

    Ms_Violin

    09. May 2018 um 18:34 Rezension zu "Der Tod und andere Höhepunkte meines Lebens" von Sebastian Niedlich

    Der achtjährige Martin lernt am Totenbett seiner Oma den Tod kennen. Dieser ist zunächst zwar überrascht, dass ein Sterblicher ihn sehen kann, versucht aber bald darauf eine Freundschaft zu dem Jungen aufzubauen und glaubt, dass Martin dazu ausersehen ist, irgendwann einmal - genauer: nach seinem Tod - seinen Job zu übernehmen. Eine Vorstellung, die Martin so gar nicht teilen möchte. Das Buch konnte mich leider gar nicht überzeugen. Dem Titel und Klappentext nach hatte ich viel mehr schwarzen Humor erwartet, wurde jedoch ...

    Mehr
  • 261 Seiten Wortwitz

    Am Ende der Welt gibt es Kaffee und Kuchen

    TodHunterMoon

    31. March 2018 um 23:50 Rezension zu "Am Ende der Welt gibt es Kaffee und Kuchen" von Sebastian Niedlich

    Die Bücher von Sebastian Niedlich waren mir bis dato nur durch Hörensagen und die Cover bekannt, die ja einen sehr hohen Wiedererkennungswert haben. "Mit Humor ist alles leichter – selbst dann, wenn man in einem Restaurant landet, in dem das Jüngste Gericht serviert wird. Oder wenn man den schrecklichsten Liebeskummer aller Zeiten hat. Oder man ein klitzekleines bisschen daran schuld sein könnte, dass die Erde von galaktischen Angreifern in die Luft gesprengt wird. Comedy der Meisterklasse: AM ENDE DER WELT GIBT ES KAFFEE UND ...

    Mehr
  • Die LovelyBooks Themenchallenge 2018

    LovelyBooks Spezial

    Daniliesing

    zu Buchtitel "LovelyBooks Spezial" von LovelyBooks

    Herzlich Willkommen bei der Themen-Challenge 2018! Ich freue mich auf ein neues Jahr voller spannender Leseherausforderungen mit euch und natürlich auf viele tolle Gespräche rund um Bücher und Co. Jeder darf bei dieser Challenge das ganze Jahr über einsteigen und wir freuen uns über jeden Teilnehmer. Lasst euch von der nun kommenden langen Beschreibung nicht abschrecken. Der Ablauf ist ganz einfach:Bei der Themen-Challenge geht es darum, passend zu 40 vorgegebenen Themen mindestens 20 Bücher aus den 40 unterschiedlichen Themen zu ...

    Mehr
    • 3415
  • Leben und Tod

    Der Tod und andere Höhepunkte meines Lebens

    Taluzi

    30. March 2018 um 11:26 Rezension zu "Der Tod und andere Höhepunkte meines Lebens" von Sebastian Niedlich

    Als Martins Oma stirbt, lernt er den Tod kennen. Der Tod fängt die Seele der Verstorbenen mit seinem Kescher ein. Anfangs hält der 7jährige Martin es für seine kindliche Fantasie. Aber schnell merkt er, dass der Tod in ihm einen Freund sieht. Allerdings taucht der Tod immer dann auf, wenn Martin es gar nicht gebrauchen kann, z. B. während der Abiprüfung oder beim Techtelmechtel mit einer Freundin. Martin hat plötzlich Eigenschaften, die ihm sowohl Angst machen, er kann sehen, wann wer woran stirbt und ihm gefallen, in ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Am Ende der Welt gibt es Kaffee und Kuchen" von Sebastian Niedlich

    Am Ende der Welt gibt es Kaffee und Kuchen

    SebastianNiedlich

    zu Buchtitel "Am Ende der Welt gibt es Kaffee und Kuchen" von Sebastian Niedlich

    Liebe Leserinnen, liebe Leser,   angeblich liegt in der Kürze die Würze – und als Autor finde ich es manchmal tatsächlich anspruchsvoller, eine humorvolle KURZgeschichte zu schreiben als einen ganzen Roman. Der Herausforderung stelle ich mich gerne, und darum habe ich in den letzten Jahren einige Erzählbände veröffentlicht.   Diese sind nun auch in gesammelter Form unter dem Titel „Am Ende der Welt gibt es Kaffee und Kuchen“ erschienen. Es gibt darin unter anderem ein Wiedersehen mit dem Tod und Martin aus „Der Tod und andere ...

    Mehr
    • 93
  • So lala

    Am Ende der Welt gibt es Kaffee und Kuchen

    Spacerider

    12. March 2018 um 18:11 Rezension zu "Am Ende der Welt gibt es Kaffee und Kuchen" von Sebastian Niedlich

    Motivation für das BuchInspiriert hat mich das Buchcover:„Hey, das kommt mir bekannt vor! Ist das nicht der Tod?“.Und, ja richtig, das Cover ist ganz im Stiel von „Der Tod und andere Höhepunkte meines Lebens“ das ich zuvor gelesen habe, und von dessen Story ich begeistert war, ebenso von dem Humor des Autors. InhaltDas vorliegende Buch „Am Ende der Welt gibt es Kaffee und Kuchen“ ist ein Sammelband, der aus drei eher kurzen Büchern besteht, die es alle einzeln als e-Book zu kaufen gibt:• Der Tod, der Hase, die Unsinkbare und ich• ...

    Mehr
  • Etwas andere Geschichten, als ich erwartet hatte

    Am Ende der Welt gibt es Kaffee und Kuchen

    Tanja_Radi

    12. March 2018 um 17:27 Rezension zu "Am Ende der Welt gibt es Kaffee und Kuchen" von Sebastian Niedlich

    Als ich den Titel des Buches las, dachte ich sofort an die Bücher von Douglas Adams, wie per Anhalter durch die Galaxis, und erwartete skurrile lustige Kurzgeschichten. Die erste Geschichte war auch genau das, der Tod killt den rauchenden Osterhasen, das ist wirklich empfehlenswert lustig.Leider ging der Stil dieser Geschichte nicht durch das ganze Buch. Bei einigen anderen Geschichten fehlte mir der Humor und es wurde mir zu moralisch. Teilweise ist es mir zu sehr in religiöse Aufklärung und Kritik zu Lasten witziger Szenen ...

    Mehr
  • Ich weiß nicht

    Am Ende der Welt gibt es Kaffee und Kuchen

    verruecktnachbuechern

    11. March 2018 um 18:55 Rezension zu "Am Ende der Welt gibt es Kaffee und Kuchen" von Sebastian Niedlich

    In diesem Buch werden drei schon vorhandene E-Books zusammen veröffentlicht.Zur meiner Freude gibt es ein Wiedersehen mit dem Tod. Dieses ist sarkastisch, sentimental und leider viel zu kurz. Die Geschichte mit dem Tod und Martin ist die erste der drei und sie hat mir sehr gut gefallen. Sie hat vieles, was ich an anderen Geschichten von Niedlich so mag.In der zweiten Geschichte begleiten wir die drei Waisen auf dem Weg zum neugeborenen Jesuskind. In dieser Geschichte steckt eine Menge. Vor allem die Bibel bekommt ihr Fett weg und ...

    Mehr
  • Lachen ist gesund

    Am Ende der Welt gibt es Kaffee und Kuchen

    Marion_Schemel

    06. March 2018 um 16:17 Rezension zu "Am Ende der Welt gibt es Kaffee und Kuchen" von Sebastian Niedlich

    Drei E-Book-Bestseller zum ersten Mal in einem Band:»Das Ende der Welt ist auch nicht mehr das, was es mal war«, »Der Tod, der Hase, die Unsinkbare und ich« und »Ein Gott, drei Könige und zwei Milliarden Verrückte«Comedy der Meisterklasse: AM ENDE DER WELT GIBT ES KAFFEE UND KUCHEN von Bestsellerautor Sebastian Niedlich. Mit Humor ist alles leichter – selbst dann, wenn man in einem Restaurant landet, in dem das Jüngste Gericht serviert wird. Oder wenn man den schrecklichsten Liebeskummer aller Zeiten hat. Oder man ein ...

    Mehr
  • Toller Humor

    Am Ende der Welt gibt es Kaffee und Kuchen

    Sabine_Marx

    06. March 2018 um 08:55 Rezension zu "Am Ende der Welt gibt es Kaffee und Kuchen" von Sebastian Niedlich

    Klappentext: Drei E-Book-Bestseller zum ersten Mal in einem Band: »Das Ende der Welt ist auch nicht mehr das, was es mal war«, »Der Tod, der Hase, die Unsinkbare und ich« und »Ein Gott, drei Könige und zwei Milliarden Verrückte« Comedy der Meisterklasse: AM ENDE DER WELT GIBT ES KAFFEE UND KUCHEN von Bestsellerautor Sebastian Niedlich. Mit Humor ist alles leichter – selbst dann, wenn man in einem Restaurant landet, in dem das Jüngste Gericht serviert wird. Oder wenn man den schrecklichsten Liebeskummer aller Zeiten hat. Oder man ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.