Neuer Beitrag

SebastianNiedlich

vor 11 Monaten

Alle Bewerbungen

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

im Oktober ist mein Roman "Dicker Teufel umständehalber in liebevolle Hände abzugeben" erschienen – Zeit für eine neue Leserunde! Aus diesem Grund hat mir die Verlag ein paar Belegexemplare zur Verfügung gestellt: Zu gewinnen gibt es 5 eBooks und 5 gedruckte Bücher.

Und um was geht es eigentlich in dem Buch?
Bei Gott in Ungnade gefallen, weil Mephy einst versuchte, einen himmlischen Betriebsrat zu gründen, wurde der Fürst der Finsternis strafversetzt und kümmert sich seitdem um das ordnungsgemäße und formvollendete Quälen der verdammten Seelen. Trotz Schwefelduft und Überstunden ist Mephy hochmotiviert bei der Sache, doch so langsam wird ihm klar, dass es im Leben noch etwas anderes geben muss als immer nur Arbeit. Eine Frau muss her, und zwar schnell!

Mephy bekommt von seinem Chef 66 Tage Sonderurlaub in irdischen Gefilden, um eine schöne Sterbliche zu finden. Dort angekommen, merkt er schnell, dass Partnersuche inzwischen die Hölle auf Erden ist …

Ich freue mich sehr, wenn ihr Lust habt, mein neues eBook bei dieser Leserunde kennenzulernen. Wenn ihr mitmachen und eines der Belegexemplare gewinnen wollt, antwortet einfach auf folgende Frage: "Was war das Merkwürdigste, was dir je bei einem Date passiert ist?"

Bewerbt euch bis zum 26. Oktober. Wenn es mehr Interessenten als Freiexemplare gibt, entscheidet das Los. Ich drücke euch die Daumen und wünsche allen viel Spaß mit dieser Leserunde! Natürlich würde ich mich im Anschluss sehr über eine Rezension freuen.


Viele Grüße,
euer Sebastian Niedlich

Autor: Sebastian Niedlich
Buch: Dicker Teufel umständehalber in liebevolle Hände abzugeben

julie_

vor 11 Monaten

Alle Bewerbungen

Uhhh ich würd so gerne mitmachen! Ich bewerbe mich gerne für ein druckexemplar :-)
Was mir mal passiert ist: ein typ hat mir mal von den Klogewohnheiten seiner Oma erzählt. Nicht unbedingt ein Anturner :-D

SaintGermain

vor 11 Monaten

Alle Bewerbungen

Ich finde die Bücher des Autors bisher sehr gut, auch hier ist der Titel wieder lustig und gut gemacht, die Inhaltsangabe lässt auf großen Lesespaß hoffen.
Hatte Gottseidank noch nie merkwürdige Erlebnisse bei einem Date - und jetzt bin ich ja schon einige Zeit verheiratet.
Würde mich sehr freuen, das Buch lesen zu dürfen - ob Print oder EPUB wäre mir egal.

Beiträge danach
180 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Suska

vor 10 Monaten

3. Leseabschnitt: Kapitel 17 bis einschließlich Kapitel 24

Die letzten beiden Abschnitte habe ich jetzt am Wochenende ziemlich zügig durchgehabt. Das spricht für das Buch ;) Ich schließe mich den anderen an und empfinde diesen Abschnitt als den dramatischen Teil. Ich dachte allerdings nie, dass Mephy etwas mit Isas Krankheit zu tun hat, denn als sie ihn anrief und ihm sagte, sie sei im Krankenhaus, hat er doch nach oben geschaut und gerufen "Echt jetzt?!" (oder sowas). Das heißt, er hat schon den Chef verantwortlich gemacht für die Krankheit. Eine kleine, aber sehr aussagekräftige Szene, wie ich finde. Denn Mephy findet es in diesem Moment ganz und gar nicht entgegenkommend, sondern hat echten Mitleid mit Isa und wünscht ihr die Krankheit nicht. Der Beginn seiner Persönlichkeitsentwicklung.

Suska

vor 10 Monaten

4. Leseabschnitt: Kapitel 25 bis einschließlich Kapitel 32

Mephy muss noch ein bisschen schmoren, bevor er erlöst wird. Das finde ich gar nicht so schlecht :D Nein im Ernst, ich fand das Ende gut gelöst, die herzenzgute Isa kann nicht aus ihrer Haut und kommt in den Himmel, nur um festzustellen, dass es da sterbenslangweilig ist, herrlich. Und Mephy setzt seine Weiterentwicklung fort, wird rücksichtsvoll (sehr schön die Szene, als er ohne es zu merken "Azazel und ich" statt wie sonst immer andersherum sagt), reformiert die Hölle, gibt Azazel einen anspruchsvolleren Job und eine Dämonenfrau und wird am Ende belohnt. Ich möchte aber trotz Reform nicht in die Hölle. Eine Ewigkeit Zeit und dann fehlen bei jedem Buch die letzten 10 Seiten? Total gemein.

SebastianNiedlich

vor 10 Monaten

4. Leseabschnitt: Kapitel 25 bis einschließlich Kapitel 32
@Suska

Na, da bist ja doch schon durch. Schön! Freut mich, dass es dir gefallen hat. Und ich kann nachvollziehen, dass du in die Hölle trotzdem nicht kommen wollen würdest. ;-) Über eine Rezension (auch auf den einschlägigen Verkaufsseiten) würde ich mich trotzdem freuen. :-)

Suska

vor 10 Monaten

4. Leseabschnitt: Kapitel 25 bis einschließlich Kapitel 32
@SebastianNiedlich

Na klar, Rezi kommt und landet auch sehr gern auf den einschlägigen Seiten!

Suska

vor 10 Monaten

Fazit / Eure Rezensionen

So, endlich kommt auch meine Rezi:

https://www.lovelybooks.de/autor/Sebastian-Niedlich/Dicker-Teufel-umst%C3%A4ndehalber-in-liebevolle-H%C3%A4nde-abzugeben-1495966413-w/rezension/1510376118/

Auf Amazon, lesejury und bücher.de habe ich sie auch schon gepostet. Danke dass ich mitlesen durfte, auch wenn ich ein bisschen lahm war.

SebastianNiedlich

vor 10 Monaten

Fazit / Eure Rezensionen
@Suska

Vielen Dank! Und lahm... ich weiß ja nicht... wenn ich überlege, wie lange ich an Büchern lese... ;-)

SebastianNiedlich

vor 10 Monaten

Fazit / Eure Rezensionen

Dann möchte ich mich bei allen noch einmal für die Leserunde bedanken und hoffe, dass ihr auch meine anderen Bücher in Erwägung zieht. Vielleicht lesen wir uns ja nächstes Jahr beim nächsten Buch wieder. :-)

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.