Sebastian Thiel

 4.3 Sterne bei 264 Bewertungen
Autorenbild von Sebastian Thiel (©)

Lebenslauf von Sebastian Thiel

Schon seit frühester Kindheit von phantastischen Welten begeistert, versuchte Sebastian Thiel bald eigene Geschichten zu entwickeln. Mittlerweile... ...ist er freiberuflicher Autor und, neben dem Schreiben von Romanen, auch in den verschiedensten Internet-Foren aktiv, in denen er seine Kurzgeschichten der Härte des Webs aussetzt. Ob nun für eine Kurzgeschichte, oder einen ganzen Roman, versucht der Autor immer den Leser nicht nur gut zu unterhalten, sondern für einen Moment in die Geschichte zu entführen und durch seine Augen eine andere Welt, vielleicht ein ganz anderes Universum sehen zu lassen. Mehr Informationen und Leseproben unter: www.sebastianthiel.net

Neue Bücher

Das Blut der Unschuldigen

 (9)
Neu erschienen am 01.07.2020 als E-Book bei dp Verlag.

Revolution und Kaviar

 (2)
Neu erschienen am 08.04.2020 als Taschenbuch bei Gmeiner-Verlag.

Alle Bücher von Sebastian Thiel

Sortieren:
Buchformat:
Cover des Buches Sei ganz still (ISBN: 9783839217016)

Sei ganz still

 (38)
Erschienen am 04.02.2015
Cover des Buches Rebel Hearts: Das Licht in meiner Dunkelheit (ISBN: 9783960878094)

Rebel Hearts: Das Licht in meiner Dunkelheit

 (33)
Erschienen am 25.07.2019
Cover des Buches Uranprojekt (ISBN: 9783839215494)

Uranprojekt

 (25)
Erschienen am 05.02.2014
Cover des Buches Panikstadt (ISBN: 9781503940796)

Panikstadt

 (23)
Erschienen am 06.09.2016
Cover des Buches Das Adenauer-Komplott (ISBN: 9783839220764)

Das Adenauer-Komplott

 (20)
Erschienen am 08.02.2017
Cover des Buches Geheimprojekt Flugscheibe (ISBN: 9783839217993)

Geheimprojekt Flugscheibe

 (21)
Erschienen am 01.07.2015
Cover des Buches Wunderwaffe (ISBN: 9783839212516)

Wunderwaffe

 (20)
Erschienen am 13.02.2012
Cover des Buches Die Dirne vom Niederrhein (ISBN: 9783839213520)

Die Dirne vom Niederrhein

 (20)
Erschienen am 04.03.2013

Neue Rezensionen zu Sebastian Thiel

Neu

Rezension zu "Das Blut der Unschuldigen" von Sebastian Thiel

Starke Protagonistinnen
Alex121274vor 2 Tagen

Der Krimi besticht vor allem durch seine beiden starken Protagonistinnen. Kommissarin Carmen Schwarz und ex-Nonne Victoria Lescale könnten unterschiedlicher nicht sein. Und doch ergänzen sie sich ganz wunderbar. Schwarz ist auf der Arbeit eine verhasste Außenseiterin. Ihre Kollegen nennen sie abschätzig "Nachthexe". Ihre Welt besteht aus Sex, Alkohol und Tabletten. Lescale ist ein "gefallener Engel". In Ungnade gefallen und aus dem Kloster verbannt muss sie sich im Leben neu orientieren.

Der Fall: Lescales Zimmergenossin Fayola liegt ermordet vor der Klostertür. Um den Tod der Freundin aufzuklären, tut sich Lescale mit Schwarz zusammen. Die Spur führt zu einer Sekte, die mit Pädophilie und Menschenhandel zu tun hat...

Fazit: Das Geschehen ist harter Tobak. Es ist für mich aber so beschrieben, dass ich emotional Abstand halten konnte. Action kommt nicht zu kurz. Die Protagonistinnen sind toll. Und es wäre schade, wenn es sich bei Lescale und Schwarz nur um eine einmalige Zweckgemeinschaft handeln würde.  Der Schluss gibt aber Anlass zur Hoffnung, dass da noch mehr kommt. 

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Das Blut der Unschuldigen" von Sebastian Thiel

Spannender Krimi mit ungleichen Protagonistinnen
Rebecca_86vor 3 Tagen

Ein Mord im Kloster. Die Tote war die Zimmergenossin von der Ex-Nonne Victoria Lescale und wurde als Kind vor einer perversen Sekte gerettet. Kommissarin Claudia Schwarz ist mit den Ermittlungen betraut, wird aber auf Abstellgleis verfrachtet und ermittelt nun zusammen mit Victoria auf eigene Faust. Die Spur führt wieder zu der Sekte, die als internationaler Menschenhändlerring, der Kinder entführt und an Pädophile verkauft, agiert.

Lescale und Schwarz haben mir als Protagonistinnen sehr gut gefallen. Die beiden sind authentisch und unangepasst und dennoch zeigen sie allen, was sie trotz der Widrigkeiten leisten können. Der Schreibstil ist spannend und die Auflösung unerwartet. Dass die Kapitel jeweils abwechselnd aus Sicht der beiden Frauen geschrieben sind, lässt den Leser noch etwas mehr mit den beiden mitfühlen.

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Das Blut der Unschuldigen" von Sebastian Thiel

Spannend und humorvoll zugleich, beste Unterhaltung
Sonne63vor 6 Tagen

Inhalt (Klappentext):


Für Victoria Lescale ist die Novizität in der Klosterschule endgültig beendet. Zu unkonventionell ist ihre Art, zu sehr eckt sie mit der Oberin an.Doch der Tod ihrer Zimmergenossin Fayola, auf den kalten Stufen der Abtei, verlängert ihren Aufenthalt auf grausame Weise. Die Polizei ist keine Hilfe und will den Fall schnell zu den Akten legen. Vom Täter fehlt jede Spur. Nur Kommissarin Carmen Schwarz glaubt, dass hinter dem Mord mehr steckt als ein fremdenfeindliches Motiv. Auf eigene Faust nimmt das ungleiche Duo die Ermittlungen auf und stößt dabei auf eine grausame Verschwörung, die bis in die höchsten Kreise der Gesellschaft reicht …


 


Meinung:


Dieses Buch sticht aus dem großen Einheitsbrei der Kriminalromane sehr positiv heraus. Die beiden Hauptfiguren liefern sich Dialoge, die nur so vor Sarkasmus, Ironie und Metaphern triefen. Selten musste ich mir den Bauch vor überragenden Humor so fest halten und empfand gleichzeitig eine unsagbare Spannung. Eine einzigartige Kombination. 


Die Szenen sind sehr bildhaft geschrieben und dermaßen emotional gestaltet, dass mein Körper mehr als einmal mit Gänsehaut überzogen wurde. Außerdem gelang dem Autor, eine glaubhafte Handlung zu kreieren, voller neuer Ideen und überraschenden Wendungen.


 


Sprache und Schreibstil nehmen den Leser sofort gefangen. Einmal begonnen zu lesen, kann man sich diesem Buch einfach nicht mehr entziehen. Mich freute besonders das Ende, lässt es doch die Option auf eine eventuelle Fortsetzung offen.


 


Fazit:


Beste Unterhaltung von der ersten bis zur letzten Seite. Spannend und doch witzig. Schlagfertige Dialoge. Wer dieses Buch nicht liest, hat definitiv etwas verpasst.

Kommentieren0
3
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Cover des Buches Rebel Hearts: Das Licht in meiner Dunkelheit

*** LESERUNDE ZU BIKER-ROMANCE ***

Wenn plötzlich alles auf dem Spiel steht, wem kannst du vertrauen?

Liebe Fans der Dark Romance-Geschichten,
eine neue Leserunde startet zu Rebel Hearts - Das Licht in meiner Dunkelheit von Sebastian Thiel! Sei dabei, wie Samantha, Erbin eines schwerreichen Familienimperiums, verhaftet wird – und um ihre Unschuld zu beweisen, begibt sie sich immer weiter in die Welt der Gesetzeslosen zusammen mit Biker AJ. Wir verlosen 20 Exemplare zum mitlesen und mitdiskutieren im ePub- oder MOBI-Format! Alles was du dazu tun musst, ist die Bewerbungsfrage zu beantworten!

Autoren oder Titel-CoverDarum geht es: Gerade noch trank Samantha, die Erbin eines schwerreichen Familienimperiums, auf den feinsten New Yorker Partys Champagner, als sie vom NYPD verhaftet wird. Und plötzlich befindet sie sich mitten in der schlimmsten Nacht ihres Lebens. Jemand tötete ihren Vater und legte die Spur zu ihr. Schneller als sie die haltlosen Vorwürfe dementieren kann, sitzt Samantha in der Arrestzelle des NYPD und weiß: Nur sie selbst kann ihre Unschuld beweisen. Deswegen zögert sie keine Sekunde, als der geheimnisvolle Biker AJ aus dem Knast ausbricht und schließt sich ihm an. Samantha bleibt keine andere Wahl – um den Mörder zu finden, muss sie selbst zu einer Gesetzlosen werden. Nur gut, dass sie mit dem kriminellen AJ einen ebenso attraktiven wie charmanten Partner gefunden hat. Doch dann steht auf einmal alles auf dem Spiel ...

Erste Leserstimmen:
„Samanthas Schicksal hat mich direkt gepackt und das Kribbeln ziwschen ihr und AJ ist unwiderstehlich aufregend“
„ein super spannender Roman mit der richtigen Portion an Romantik und Erotik“
„sinnlich und dunkel, genau so wie ich es mag“
„tolle Charaktere, ereignisreiche Geschichte ... wirklich unglaublich spannend“
„ich bin durch die Seiten geflogen, es war derart mitreißend, dass ich gar nicht gemerkt habe wie die Zeit vergeht“

Über den Autor: Sebastian Thiel ist Schriftsteller mit Leib und Seele. Vom idyllischen Niederrhein aus schreibt er seine Romane und Kurzgeschichten. Seit mehreren Jahren ist er freiberuflicher Autor und widmet sich komplett dem Schreiben.



Viel Glück und toi, toi, toi wünscht dir
dein dp-Team
198 BeiträgeVerlosung beendet
Cover des Buches Deutscher Frühling

Deutscher Frühling

Herzlich willkommen zu einer neuen Leserunde. In Kürze erscheint mein neuer historischer Kriminalroman im Gmeiner Verlag und ich lade euch herzlich zu einer gemeinsamen Leserunde ein, um »Deutscher Frühling« kennen zulernen.

Autoren oder Titel-Cover
Schutt und Asche bedecken Deutschlands Städte. Hunger und die ständige Angst vor dem Tod vereinen Hardy Schmittgen und Luisa Porovnik. Als das ungleiche Duo zufällig Reginald Taylor, Verbindungsoffizier des britischen Militärgouverneurs, das Leben rettet, nimmt dieser sie in seine Dienste. Und auf einmal liegt das Schicksal Deutschlands in den Händen eines grobschlächtigen Wachtmeisters und einer jungen Schmugglerin, die im Rahmen ihrer Aufträge erleben, wie ein ganzes Land zum Spielball der Mächtigen wird.


Autoren oder Titel-Cover
Schon seit frühester Kindheit von phantastischen Welten begeistert, versuchte ich bald eigene Geschichten zu entwickeln.
Mittlerweile...
...bin ich freiberuflicher Autor und, neben dem Schreiben von Romanen, auch in den verschiedensten Internet-Foren aktiv, in denen ich meine Kurzgeschichten der Härte des Webs aussetze. Ob nun für eine Kurzgeschichte, oder einen ganzen Roman, versuche ich immer den Leser nicht nur gut zu unterhalten, sondern für einen Moment in die Geschichte zu entführen und durch seine Augen eine andere Welt, vielleicht ein ganz anderes Universum sehen zu lassen.

Mehr Informationen und Leseproben unter: www.sebastianthiel.net

Wir suchen insgesamt 15 Leser die Lust haben, meinen Kriminalroman »Deutscher Frühling«, zu lesen. Wir vergeben dafür 15 Rezensionsexemplare in Print. 

Warum möchtest du gerne meinen historischen Krimi lesen? Antworte in 2-3 Sätzen
231 BeiträgeVerlosung beendet
Letzter Beitrag von  SebastianThielvor einem Jahr
Cover des Buches Das Adenauer-Komplott

Krimizeit mit Sebastian Thiel!

Habt Ihr Lust auf eine gemeinsame Leserunde mit Sebastian Thiel zu seinem neusten Kriminalroman "Das Adenauer-Komplott"?
Dann bewerbt euch direkt für eines der 20 Rezensionsexemplare zur Leserunde. Wir sind gespannt auf Eure Lesermeinung!

Das Deutsche Reich liegt am Boden, doch Hitler lässt den Vernichtungskampf weiterführen. Der ehemalige Kampfpilot Maximilian Engel sehnt den Frieden für Deutschland herbei und wird daraufhin von der Gestapo verhaftet. Im Gefängnis bekommt er unerwartet Hilfe - die geheimnisvolle Luisa bietet ihm die Freiheit, wenn er seinen Mithäftling Konrad Adenauer zur Flucht verhilft. Engel willigt ein den ehemaligen Bürgermeister von Köln zu befreien und setzt damit etwas in Gang, das den Lauf der Geschichte verändern wird.





Sebastian Thiel, Jahrgang 1983, lebt in Tönisvorst am Niederrhein. Durch seine Arbeit als IT-Manager an Nachtschichten gewöhnt, schreibt er auch heute noch am liebsten nachts. Als Basis seiner Romane dienen historische Ereignisse und Personen, die er zu fantasievollen Geschichten verwebt. Seit mehreren Jahren ist Sebastian Thiel freiberuflicher Autor und widmet sich komplett dem Schreiben.

Wir suchen nun mindestens 20 Leser, die gerne in Krimis ermitteln und sich von der Geschichte mitreißen lassen & gerne gemeinsam in der Leserunde lesen möchten.

Bewerbungsaufgabe: Schildert uns in 2-3 Sätzen, warum ihr gerne mitlesen möchtet & was ihr von diesem Roman erwartet.

Viel Spass

*** Wichtig ***

Ihr solltet mindestens 2-3 Rezensionen im Profil haben, damit ich sehen kann, wie Ihr Eure Rezensionen verfasst.

Versandadressen werden nach Abschluss der Leserunde gelöscht.

Merken Merken
250 BeiträgeVerlosung beendet

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks