Sebastian Thiel

 4,3 Sterne bei 315 Bewertungen
Autor von Das Blut der Unschuldigen, Sei ganz still und weiteren Büchern.
Autorenbild von Sebastian Thiel (©)

Lebenslauf von Sebastian Thiel

Schon seit frühester Kindheit von phantastischen Welten begeistert, versuchte Sebastian Thiel bald eigene Geschichten zu entwickeln. Mittlerweile... ...ist er freiberuflicher Autor und, neben dem Schreiben von Romanen, auch in den verschiedensten Internet-Foren aktiv, in denen er seine Kurzgeschichten der Härte des Webs aussetzt. Ob nun für eine Kurzgeschichte, oder einen ganzen Roman, versucht der Autor immer den Leser nicht nur gut zu unterhalten, sondern für einen Moment in die Geschichte zu entführen und durch seine Augen eine andere Welt, vielleicht ein ganz anderes Universum sehen zu lassen. Mehr Informationen und Leseproben unter: www.sebastianthiel.net

Alle Bücher von Sebastian Thiel

Cover des Buches Das Blut der Unschuldigen (ISBN: B08BFXL54N)

Das Blut der Unschuldigen

 (45)
Erschienen am 01.07.2020
Cover des Buches Sei ganz still (ISBN: 9783839217016)

Sei ganz still

 (40)
Erschienen am 04.02.2015
Cover des Buches Rebel Hearts: Das Licht in meiner Dunkelheit (ISBN: 9783960878094)

Rebel Hearts: Das Licht in meiner Dunkelheit

 (33)
Erschienen am 25.07.2019
Cover des Buches Uranprojekt (ISBN: 9783839215494)

Uranprojekt

 (25)
Erschienen am 05.02.2014
Cover des Buches Panikstadt (ISBN: 9781503940796)

Panikstadt

 (23)
Erschienen am 06.09.2016
Cover des Buches Das Adenauer-Komplott (ISBN: 9783839220764)

Das Adenauer-Komplott

 (21)
Erschienen am 08.02.2017
Cover des Buches Geheimprojekt Flugscheibe (ISBN: 9783839217993)

Geheimprojekt Flugscheibe

 (21)
Erschienen am 01.07.2015
Cover des Buches Wunderwaffe (ISBN: 9783839212516)

Wunderwaffe

 (20)
Erschienen am 13.02.2012

Neue Rezensionen zu Sebastian Thiel

Cover des Buches Das Blut der Unschuldigen (ISBN: B08BFXL54N)B

Rezension zu "Das Blut der Unschuldigen" von Sebastian Thiel

Ungleiches Duo auf den Fährten einer skrupellosen Sekte
Benni91vor einem Monat

"Das Blut der Unschuldigenze" von Sebastian Thiel ist ein guter Thriller mit zwei unkonventionellen Protagonisten. Zum einen handelt es sich dabei um Victoria Lescale, eine Ordensschwester, die nach Vergehen kurz vor der Entlassung aus einem Kloster steht, zum anderen um Carmen Schwarz, eine Polizistin, die immer wieder mit ihren Vorgesetzten aneckt und Schwierigkeiten hat, Berufliches und Privates strikt voneinander zu trennen...


Als am letzten Abend als Schwester, Victoria ihre Vertrauensperson Fayola tot vor dem Kloster liegt, beschließt Victoria, dieses Verbrechen aufzuklären. Dabei gerät sie schnell in Kontakt mit Carmen Schwarz...... Nach Anlaufschwierigkeiten entwickeln sich die beiden schnell zu einem ungewöhnlichen Ermittlerduo, das sich regelmäßig über bürokratische Hürden hinwegsetzt....


Zentrale Themen sind vor allem Sektenideologien und Kinderhandel bzw. Verschleppung.... 


Der Schreibstil von Sebastian Thiel ist gelungen, abwechselnd liest man aus der Perspektive von Victoria Lescale und Carmen Schwarz. Auch der Spanungsbogen ist zu großen Teilen vorhanden....


Lediglich mit der Auflösung bin ich nicht ganz zufrieden. Der Showdown ist zwar wirklich spektakulär, aber bei der Entlarvung der Täter hätte ich mir einen etwas anderen Weg gewünscht, auch, wenn dieser natürlich ebenso Sinn macht. Deshalb muss ich an dieser Stelle einen Punkt abziehen und kann nicht die volle Punktzahl geben. Aber durchaus gelungen als Thriller in meinen Augen, ich wäre einer Fortsetzung nicht abgeneigt.... 

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Das Blut der Unschuldigen (ISBN: B08BFXL54N)Buecherkopfkinos avatar

Rezension zu "Das Blut der Unschuldigen" von Sebastian Thiel

Mega spannend, interessantes Ermittlerinnen-Duo
Buecherkopfkinovor 5 Monaten

Was für ein tolles, spannendes Buch. 

Ich habe auch an der Leserunde teilgenommen, obwohl die letzten Beiträge schon einige Monate alt waren, aber es hat mir dennoch Spaß gemacht die Beiträge und Meinungen der anderen zu lesen. 

Ich fand das Ermittlerinnen-Duo mega genial. Eine Polizistin und eine ehemalige Nonne, die sich anfangs nicht ausstehen können, durch ein gemeinsames Ziel zusammen arbeiten und am Ende zu sowas wie Freunde werden, finde ich super. 

Es war durchgehend spannend, keine unnötigen Längen und man rast von einer spannenden Szene zur nächsten. Auch der Plot hat mir sehr gut gefallen, wenn auch an manchen Stellen ein bisschen unrealistisch oder unlogisch, allerdings nicht so sehr, dass es mich für ein Buch gestört hätte. (Eine Geschichte muss nicht immer 100% realistisch sein, meiner Meinung nach.) 

Der Schreibstil des Autors fand ich auch sehr gut, allerdings gab es ein paar Schreibfehler oder Satzfehler, die zu vermeiden gewesen wären. 

Im Großen und Ganzen aber eine absolute Leseempfehlung.

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Das Blut der Unschuldigen (ISBN: B08BFXL54N)Q

Rezension zu "Das Blut der Unschuldigen" von Sebastian Thiel

Toller schreibstil, mich hats gepackt
QueenOfTheDamnedvor 8 Monaten

Am Anfang war ich etwas skeptisch. Eine Nonne? Kloster? Das kann nur langweilig werden, doch ganz im Gegenteil.. 

Als ich erstmal ein paar Seiten gelesen habe hat es mich auch schon gepackt.. Immer wieder wurde es spannender und spannender und wenn man dachte jetz ist es vorbei wurde nochmal einer drauf gelegt. Eine unerwartete Wendung und ein spannendes Finale, ich hoffe auf eine Fortsetzung. Ich liebe dieses Buch und bin froh das ich es lesen durfte. Bitte mehr davon 

Ich kann das Buch nur empfehlen 

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Hochspannung garantiert! Bewirb dich jetzt für eines von 20 E-Books im ePub- oder mobi-Format!

*** LESERUNDE ZU FESSELNDEM KRIMI  ***
Sie suchen die Wahrheit und finden menschliche Abgründe …

Liebe Krimi- und Thriller-Fans,  
ein spannender Krimi mit rasanter Handlung und zwei starken, wenn auch ungleichen, Ermittlerinnen ist genau das richtige für dich? Dann bewirb dich jetzt um eines von 20 Freiexemplaren im ePub- oder mobi-Format!

Beantworte uns einfach diese Frage: Wie heißt das ungleiche Duo, das in "Das Blut der Unschuldigen" ermittelt?

Darum geht es: Für Victoria Lescale ist die Novizität in der Klosterschule endgültig beendet. Zu unkonventionell ist ihre Art, zu sehr eckt sie mit der Oberin an.Doch der Tod ihrer Zimmergenossin Fayola, auf den kalten Stufen der Abtei, verlängert ihren Aufenthalt auf grausame Weise. Die Polizei ist keine Hilfe und will den Fall schnell zu den Akten legen. Vom Täter fehlt jede Spur. Nur Kommissarin Carmen Schwarz glaubt, dass hinter dem Mord mehr steckt als ein fremdenfeindliches Motiv. Auf eigene Faust nimmt das ungleiche Duo die Ermittlungen auf und stößt dabei auf eine grausame Verschwörung, die bis in die höchsten Kreise der Gesellschaft reicht …

Erste Leserstimmen:
„Nervenaufreibend, bedrückend – aber vor allem: unglaublich spannend!“
„Mit diesen Wendungen habe sogar ich als erfahrener Thrillerleser nicht gerechnet.“
„Ich habe so sehr mit den Ermittlerinnen mitgefiebert und musste an vielen Stellen den Atem anhalten. Hochspannung!“
„Die stets spürbare bedrohliche Atmosphäre hat diesen Kriminalthriller zu einem ganz besonderen Leseerlebnis gemacht.“

Über den Autor: Sebastian Thiel ist Schriftsteller mit Leib und Seele. Vom idyllischen Niederrhein aus schreibt er seine Romane und Kurzgeschichten. Seit mehreren Jahren ist er freiberuflicher Autor und widmet sich komplett dem Schreiben.

Hier gibt es eine kostenlose Leseprobe
Oder darf es eine Hörprobe sein?

Viel Glück und toi, toi, toi wünschen euch
Annika und das dp-Team

183 BeiträgeVerlosung beendet

*** LESERUNDE ZU BIKER-ROMANCE ***

Wenn plötzlich alles auf dem Spiel steht, wem kannst du vertrauen?

Liebe Fans der Dark Romance-Geschichten,
eine neue Leserunde startet zu Rebel Hearts - Das Licht in meiner Dunkelheit von Sebastian Thiel! Sei dabei, wie Samantha, Erbin eines schwerreichen Familienimperiums, verhaftet wird – und um ihre Unschuld zu beweisen, begibt sie sich immer weiter in die Welt der Gesetzeslosen zusammen mit Biker AJ. Wir verlosen 20 Exemplare zum mitlesen und mitdiskutieren im ePub- oder MOBI-Format! Alles was du dazu tun musst, ist die Bewerbungsfrage zu beantworten!

Autoren oder Titel-CoverDarum geht es: Gerade noch trank Samantha, die Erbin eines schwerreichen Familienimperiums, auf den feinsten New Yorker Partys Champagner, als sie vom NYPD verhaftet wird. Und plötzlich befindet sie sich mitten in der schlimmsten Nacht ihres Lebens. Jemand tötete ihren Vater und legte die Spur zu ihr. Schneller als sie die haltlosen Vorwürfe dementieren kann, sitzt Samantha in der Arrestzelle des NYPD und weiß: Nur sie selbst kann ihre Unschuld beweisen. Deswegen zögert sie keine Sekunde, als der geheimnisvolle Biker AJ aus dem Knast ausbricht und schließt sich ihm an. Samantha bleibt keine andere Wahl – um den Mörder zu finden, muss sie selbst zu einer Gesetzlosen werden. Nur gut, dass sie mit dem kriminellen AJ einen ebenso attraktiven wie charmanten Partner gefunden hat. Doch dann steht auf einmal alles auf dem Spiel ...

Erste Leserstimmen:
„Samanthas Schicksal hat mich direkt gepackt und das Kribbeln ziwschen ihr und AJ ist unwiderstehlich aufregend“
„ein super spannender Roman mit der richtigen Portion an Romantik und Erotik“
„sinnlich und dunkel, genau so wie ich es mag“
„tolle Charaktere, ereignisreiche Geschichte ... wirklich unglaublich spannend“
„ich bin durch die Seiten geflogen, es war derart mitreißend, dass ich gar nicht gemerkt habe wie die Zeit vergeht“

Über den Autor: Sebastian Thiel ist Schriftsteller mit Leib und Seele. Vom idyllischen Niederrhein aus schreibt er seine Romane und Kurzgeschichten. Seit mehreren Jahren ist er freiberuflicher Autor und widmet sich komplett dem Schreiben.



Viel Glück und toi, toi, toi wünscht dir
dein dp-Team
197 BeiträgeVerlosung beendet

Deutscher Frühling

Herzlich willkommen zu einer neuen Leserunde. In Kürze erscheint mein neuer historischer Kriminalroman im Gmeiner Verlag und ich lade euch herzlich zu einer gemeinsamen Leserunde ein, um »Deutscher Frühling« kennen zulernen.

Autoren oder Titel-Cover
Schutt und Asche bedecken Deutschlands Städte. Hunger und die ständige Angst vor dem Tod vereinen Hardy Schmittgen und Luisa Porovnik. Als das ungleiche Duo zufällig Reginald Taylor, Verbindungsoffizier des britischen Militärgouverneurs, das Leben rettet, nimmt dieser sie in seine Dienste. Und auf einmal liegt das Schicksal Deutschlands in den Händen eines grobschlächtigen Wachtmeisters und einer jungen Schmugglerin, die im Rahmen ihrer Aufträge erleben, wie ein ganzes Land zum Spielball der Mächtigen wird.


Autoren oder Titel-Cover
Schon seit frühester Kindheit von phantastischen Welten begeistert, versuchte ich bald eigene Geschichten zu entwickeln.
Mittlerweile...
...bin ich freiberuflicher Autor und, neben dem Schreiben von Romanen, auch in den verschiedensten Internet-Foren aktiv, in denen ich meine Kurzgeschichten der Härte des Webs aussetze. Ob nun für eine Kurzgeschichte, oder einen ganzen Roman, versuche ich immer den Leser nicht nur gut zu unterhalten, sondern für einen Moment in die Geschichte zu entführen und durch seine Augen eine andere Welt, vielleicht ein ganz anderes Universum sehen zu lassen.

Mehr Informationen und Leseproben unter: www.sebastianthiel.net

Wir suchen insgesamt 15 Leser die Lust haben, meinen Kriminalroman »Deutscher Frühling«, zu lesen. Wir vergeben dafür 15 Rezensionsexemplare in Print. 

Warum möchtest du gerne meinen historischen Krimi lesen? Antworte in 2-3 Sätzen
230 BeiträgeVerlosung beendet
SebastianThiels avatar
Letzter Beitrag von  SebastianThielvor 2 Jahren

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks