Neuer Beitrag

NetzwerkAgenturBookmark

vor 1 Jahr

Alle Bewerbungen

Die längste Theke der Welt – menschenleer

Am 6. September erscheint der neue Thriller "Panikstadt" von Sebastian Thiel bei Edition M.
Wir sind schon jetzt sehr gespannt auf Eure Lesermeinungen und laden herzlich zu dieser aufregenden Leserunde ein!
Sebastian Thiel wird die Leserunde begleiten.

Die längste Theke der Welt – menschenleer. Seit ein Mörder auf Düsseldorfs Partymeile sein Unwesen treibt, gleicht die Rheinmetropole einer Geisterstadt. Die Zahl der Opfer tödlicher Drogencocktails steigt und die Polizei ist ratlos.

Marc Schütte, der mit dem Fall beauftragt wurde, sieht nur eine Möglichkeit: Ex-Kommissar Rasch muss reaktiviert werden. Schüttes bester Freund war früher eine Koryphäe des psychologischen Profilings. Die jahrzehntelange Arbeit an furchtbar brutalen Fällen hinterließ bei Rasch schwere Psychosen. Nur mit Hilfe von Medikamenten und in ständiger Behandlung eines Psychiaters übersteht er seinen Alltag. Nun wird er erneut mit dieser unerträglichen Brutalität konfrontiert.

Als ein weiterer Mord geschieht, wird die Sache persönlich, und der Serienmörder zu Raschs Todfeind...

Leseprobe

Schon seit frühester Kindheit von phantastischen Welten begeistert, versuchte Sebastian Thiel bald eigene Geschichten zu entwickeln.

Mittlerweile ist er freiberuflicher Autor und, neben dem Schreiben von Romanen, auch in den verschiedensten Internet-Foren aktiv, in denen er seine Kurzgeschichten der Härte des Webs aussetzt. Ob nun für eine Kurzgeschichte, oder einen ganzen Roman, versucht der Autor immer den Leser nicht nur gut zu unterhalten, sondern für einen Moment in die Geschichte zu entführen und durch seine Augen eine andere Welt, vielleicht ein ganz anderes Universum sehen zu lassen.


Wir suchen nun 20 Leser, die gerne in Thrillern mitfiebern und das Buch gerne gemeinsam in der Leserunde lesen möchten. Wir vergeben 15 Bücher in Print und 5 Bücher in Digital (mobi Format). Bitte gebt also an, ob ihr auch ein eBook lesen könnt . Wir vergeben gerne Karmapunkte :-)

Bewerbungsaufgabe: Beschreibe uns Deinen Eindruck zur Leseprobe

Achtung! - Die E-Book Gewinner bekommen später zusätzlich zur Gewinnbenachrichtigung noch eine PN für den Bescheid, das sie ein E-Book bekommen.

Wir freuen uns auf Eure Bewerbungen!


*** Wichtig ***

Ihr solltet Minimum 2-3 Rezensionen in Eurem Profil haben, damit ich sehen kann wie Ihr Eure Rezensionen schreibt und wie aussagekräftig/aktuell sie sind. Der Erhalt eines Rezensionsexemplares ist verpflichtend für die Teilnahme an der Leserunde. Dazu gehört das zeitnahe Posten in den Leseabschnitten und das anschließende Rezensieren des Buches.

Erwiesene Nichtleser werden nicht ausgewählt


Autor: Sebastian Thiel
Buch: Panikstadt

Huschdegutzel

vor 1 Jahr

Alle Bewerbungen

Überzeugt, nichts wie rein in den Lostopf - wenn der Täter das tut, was er da tut aus dem Grund von ich meine, dass er das tut - dann würd ich mir den gern mal ausleihen, ich kenn da auch so einen und mag vor allem wissen, wie das weitergeht!

Die Beschreibung der Wirkung der Cocktails - hoch interessant, ich kenn mich bei dem Thema mal so gar nicht aus; aber es ist so beschrieben, dass ich verstehe, wie es gemeint ist.

Ich wäre also sehr gern hier dabei ! Rezi hier und auf Amazon ist selbstverständlich!

dreamlady66

vor 1 Jahr

Alle Bewerbungen

Hallo & danke für die Einladung von einem hochdotierten Schreiberling inkl. seiner Autorenbegleitung hier - das hat natürlich besonderen Charme :) Neugieriggugg

Alsooooo: Dies wäre mein Erstlingswerk von ST - wow & boah kamen mir sogleich über die Lippen - als ich Euer aufregendinfernösdüstermagisches Coverbild ansah mit dazu perfektpassendem Titel - es raubte mir quasi den Atem & Gänsehautfeeling stellt sich bereits ein - in D'dorf wohnt auch Verwandtschaft von mir & die dortige längste Theke der Welt wirkt aufregend, unheilvoll, unverhersehbar, fast schon mystisch auf mich.
Zu gerne würde ich hier zs. mit Marc & Herrn Rasch auf Ermittlungstour gehen und das Thema wieso, weshalb, warum...gerade Drogen näher hinterleuchten bzw. aufdecken wollen - bin selbst ungehemmt, gar unerschrocken & ein Krimi&Thrillerfan seit Kindheitstagen...bis bald?

Springe mal mit Anlauf in den zZt noch nicht übervollen Lostopf - für eine Printversion - weitgestreute Rezis sind Ehrensache!

Beiträge danach
176 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Julitraum

vor 11 Monaten

Kapitel 6 - 11
Beitrag einblenden

Ich habe ja einen starken Verdacht gegen Linda, obwohl ich die ganze Zeit vermutet hatte, der Täter wäre ein Mann. Immerhin zieht er ja ein Opfer in die Büsche. Aber auch Frauen können Kraft haben. Linda ist bestimmt ein sportlicher Typ. Sie ist diejenige, die die Akten abtippt, sie weiß alles. Kennt die Opfer und ihre Taten. Sie will vielleicht andere erlösen. Nun will sie Florian helfen. Sie weiß genauestens über alles Bescheid.

Gut fand ich die Szene, wie der Täter Mitleid mit dem wehklagenenden Hund hat. Der Täter reagiert empathisch auf alles, aber ist offenbar so von dem Gedanken besessen, Böse zu bestrafen. Bin sehr gespannt, ob mein Verdacht richtig ist. Es wird immer spannender.

Doerter und Rasch kommen sich ein wenig näher. Sie wird menschlicher, wirkt nicht mehr so verschlossen. Wer weiß, was sie alles bisher in ihrem Beruf mitmachen mußte. Vielleicht hat sie auch ihr Päckchen zu tragen und wirkt darum so verschlossen.

Julitraum

vor 11 Monaten

Kapitel 12 - Ende
Beitrag einblenden

Tolles Ende mit klasse Wendungen. Linda war ja eigentlich mein Favorit als Täter, aber dann wurden ja geschickt Zweifel gesät. An den Dr. glaubte ich zwar nicht, aber dass nun auch Fr. Doerter bei ihm in Behandlung war und Rasch nun sie als Täterin auf dem Schirm hatte, da kamen doch auch bei mir Zweifel. Sehr geschickt gemacht :-)

Tatsächlich war es dann doch Linda, die sogar noch Rasch töten wollte, damit sie weiter ihre Mission erfüllen konnte. Die Arme, trotz aller Kaltblütigkeit und Besessenheit war sie letztendlich auch ein Opfer. Sie hat ihren Peiniger von damals getötet und konnte dann wohl nicht mehr damit aufhöhren. All die menschlichen Schicksale, die ihr so zugesetzt haben und sie fühlte sich macht- und hilflos und hat dann den Plan.

Zum Glück hat Rasch und auch Marc wie durch ein Wunder alles ziemlich heil überstanden, auch Miraim Doerter ist heil aus der Sache herausgegangen. Ein intessantes und spannendes Team. Rasch überlegt schon an einer Privatdetektei. Das wäre doch mal was.

Bin gespannt, ob es mit diesen Figuren weitergeht. Sie haben auf jeden Fall Potential.

Julitraum

vor 11 Monaten

Fazit / Eure Rezensionslinks

Lieber Sebastian,

vielen lieben Dank fürs Mitlesen dieses fesselnden Thrillers. Ich bin gespannt, ob wir noch mehr von diesen Figuren lesen können. Rasch als Ermittler nebst Miriam Doerter und auch Marc Schütte haben mir sehr gut gefallen.

Hier nun meine Rezi-Links:

https://www.lovelybooks.de/autor/Sebastian-Thiel/Panikstadt-1316096375-w/rezension/1351764289/

https://www.amazon.de/review/RBLSG3JZ2QA9U/ref=cm_cr_rdp_perm

SebastianThiel

vor 11 Monaten

Fazit / Eure Rezensionslinks
@Julitraum

Hallo Julitraum,

nun kam ich am Wochenende gar nicht dazu, dir zu antworten. Sorry, normal bin ich etwas schneller, aber vor der Buchmesse ist immer sehr viel los.

Vielen Dank für die Rezension und dein Feedback. Ich hoffe sehr, dass dir die Leserunde ein wenig Spaß gemacht hat.

Viele Grüße und dir einen tollen Sonntag,
Sebastian

Julitraum

vor 11 Monaten

Fazit / Eure Rezensionslinks
@SebastianThiel

Kein Problem. Nochmals vielen Dank für das Buch. Hat wirklich Spaß gemacht. Wünsche dir auch einen schönen sonnigen Sonntag. Lg

ChrischiD

vor 11 Monaten

Fazit / Eure Rezensionslinks

Hier auch noch meine ausstehende Rezi, die ich wie gehabt auf weiteren Portalen streuen werde:
https://www.lovelybooks.de/autor/Sebastian-Thiel/Panikstadt-1316096375-w/rezension/1352984344/
Danke, dass ich dabei sein durfte.

SebastianThiel

vor 11 Monaten

Fazit / Eure Rezensionslinks
@ChrischiD

Hallo Chrischi,

auch dir natürlich ganz herzlichen Dank für deine Teilnahme und das Feedback. Ich habe mich sehr drüber gefreut.

Mach dir einen tollen Tag und liebe Grüße
Sebastian

Neuer Beitrag