Legenden und ein Söhnchen

Legenden und ein Söhnchen
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Inhaltsangabe zu "Legenden und ein Söhnchen"

Sebastian Vogt öffnet Pforten in längst vergangene Tage und verführt den Leser zum Streifzug durch Länder des Orients und der Antike, nicht ohne seinen Geschichten zeitlose Aktualität zu verleihen. In seinen schillernden Legenden streben die Menschen nach Macht und Anerkennung, riskieren sie ihr Leben für die Liebe. Manch einer behauptet sich, andere gehen unter im rasenden Wahn der Leidenschaft. Der Schurke findet nicht zwangsweise seinen ‚gerechten’ Tod, Intrigen und Gerüchte machen Sieg und Niederlage für alle Beteiligten gleichsam möglich. Kaiser, Khan und Huren: Die zerstörerische Gewalt des Gerüchts und die unterwandernde Kraft der Missgunst bedrohen den Regenten ebenso wie den Untertan. So bleibt jede der Legenden spannend bis zu ihrem unerwarteten Ende. Ein Kaiser, der lieber im Theater Frauen spielt, als seine Frau zu lieben, ein Mönch, verwandelt zum menschenreißenden Tiger, ein Kind und sein besonderes Verhältnis zu einer Naturgöttin. Ungewöhnliche Wendungen versprechen ein intensives Leseerlebnis und führen von der Lesecouch direkt in fantastische Länder. Die spannungsgeladenen Konflikte der Legenden halten auch heutigem Geschehen einen enttarnenden Spiegel vor.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783701311415
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:123 Seiten
Verlag:Müller, Otto
Erscheinungsdatum:01.02.2008

Vorfreude! So freuen sich unsere Leser auf das Buch

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Romane

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks