Sebnem Isigüzel Am Rand

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 8 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(1)
(0)
(1)

Inhaltsangabe zu „Am Rand“ von Sebnem Isigüzel

Eine Mülldeponie am Rande von Istanbul. Hier lebt Leyla, die von den Obdachlosen die Königin des Müllbergs genannt wird. Sie wuchs in einer türkischen Diplomatenfamilie in Moskau auf und besuchte die Schachschule von Botwinnik. Inmitten von Müll und in Vergessenheit geratenen Existenzen jenseits der Türme von Istanbul will sie ihr altes, nur scheinbar makelloses Leben vergessen. Sebnem Isigüzel beschreibt mit Leyla nicht nur die moderne glanzvolle Seite der Stadt, sondern auch den Teil, der von der rasanten Entwicklung Istanbuls unberührt blieb. Sie erzählt so direkt, so unverblümt, dass dieser Roman Seite für Seite ein Lesefest ist - und diese Autorin eine Entdeckung.

Stöbern in Romane

Die Geschichte der getrennten Wege

Der Schreibstil ist erklassig, die Handlung aber erwartbar und die Entwicklung zunehmend unsympathisch.

MrsAmy

Töte mich

Ein herrlicher Spaß mit subtilen Anspielungen.

miss_mesmerized

Kraft

Auf der Longlist... Mir erschließt sich nicht wirklich weshalb...

Bibliomania

Das Glück meines Bruders

Vergangenheitsbewältigung auf verschiedene Arten

locke61

Sieh mich an

Ich weiß, dass dieses Buch viele begeisterte Leser hat, doch mich konnte es leider nicht überzeugen.

loverosie1111

Der Sandmaler

Atmosphärische Schildungen, aber leider ziemlich eindimensionale Charaktere

leolas

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen