Seita Parkkola

(17)

Lovelybooks Bewertung

  • 31 Bibliotheken
  • 3 Follower
  • 0 Leser
  • 4 Rezensionen
(4)
(6)
(4)
(3)
(0)

Bekannteste Bücher

The School of Possibilities

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Abenteuerlich bis zum Schluss.

    Wir können alles verlieren. Oder gewinnen

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    31. July 2016 um 20:51 Rezension zu "Wir können alles verlieren. Oder gewinnen" von Seita Parkkola

    "Wir können alles verlieren. Oder gewinnen" von Seita Parkkola Fakten zum Buch: Das Buch erschien 2013 im Gulliver Verlag. Es umfasst 334 Seiten, welches in bis zu 67 Kapiteln unterteilt ist (es handelt sich um sehr kurze Kapitel). Aus dem Finnischen wurde es von Elina Kritzokat übersetzt. Das Buch ist ab 11 Jahren. Die ISBN lautet: 978-3-407-74422-7. Meins kostete 8,95€. Fakten zur Autorin: Seita Parkkola wurde 1971 geboren und lebt in Turku (Finnland). Sie studierte Literatur- und Kulturwissenschaften, Philosophie und Women's ...

    Mehr
  • Prickelnd und mysteriös zugleich

    Wir können alles verlieren. Oder gewinnen

    Tintenklecks98

    13. April 2014 um 13:23 Rezension zu "Wir können alles verlieren. Oder gewinnen" von Seita Parkkola

    "Der Plan war einfach. Er funktionierte so: Mache deinem Feind das Leben schwer. Ein unruhiger Feind schläft schlecht und macht Fehler. Ein unruhiger Feind pfuscht. Er ist geschwächt." S.233 Wie sehr kann eine Schule jemanden verändern? Das Haus der Möglichkeiten ist keine normale Schule. Hier herrscht Ordnung und Gehorsam. Kinder, die sich für die Zukunft und für ihre letzte Chance entscheiden, müssen alle Verbindungen kappen. Sie werden Marionetten ihrer selbst, entscheiden sich jedoch für ihre Zukunft. So auch Taifun. Was ...

    Mehr
  • Rezension zu "Wir können alles verlieren. Oder gewinnen" von Seita Parkkola

    Wir können alles verlieren. Oder gewinnen

    mabuerele

    22. July 2012 um 16:55 Rezension zu "Wir können alles verlieren. Oder gewinnen" von Seita Parkkola

    Taifuns Eltern leben getrennt. Die neue Frau seines Vaters ist Psychologin und sorgt dafür, dass Taifun im Haus der Möglichkeiten aufgenommen wird. Die Schule soll auch bei schwierigen Jugendlichen zum Erfolg führen. Doch sehr schnell begreift Taifun, dass er keine Chance hat, denn jede Kleinigkeit führt eine Bestrafung nach sich. Besonders schmerzt ihm, dass er auf sein Skatebord verzichten muss. Der Roman, der sich an jugendliche Leser wendet, ist eine Mischung aus Dystrophie, Diktatur und Fantasy. Die Protagonisten sind gut ...

    Mehr
  • Rezension zu "Wir können alles verlieren. Oder gewinnen" von Seita Parkkola

    Wir können alles verlieren. Oder gewinnen

    Chrissi92

    03. February 2012 um 17:52 Rezension zu "Wir können alles verlieren. Oder gewinnen" von Seita Parkkola

    Das Buch hat mir leider nicht besonders zugesagt. Ich fand es anstrengend zu lesen obwohl es ein Jugendbuch ist. Die Idee mit der "Horror-Schule" war schonmal nicht schlecht, aber die Umsetzung (Charaktere, Schauplätze sowie Lesefluss) hat mich nicht überzeugt... ich wüsste nicht, welche Zielgruppe es ansprechen könnte und finde es daher auch schwer das Buch überhaupt jemandem empfehlen zu können.

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks