Selena M. Day X

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Day X“ von Selena M.

Ende des Jahres 2006. Ein ranghoher Offizier der US.Army, nutzt seine hohe Stellung, um für den Untergrund einer Terrororganisation zu arbeiten, die einen Anschlag auf die Ostküste der USA planen. Die Mission, die Geheimdienste durch falsch gelegte Fährten abzulenken und irre zu führen, scheint aufzugehen. Doch dann wird Special Agent Campell auf den Fall angesetzt, der im Laufe der Ermittlungen auf zahlreiche Ungereimtheiten stößt, und schließlich öffentlich in Oklahoma City nach einem Amok-Lauf den vermeintlichen Drahtziehern droht. Kurz darauf wird er mit seiner Kollegin Tess Colin suspendiert. Die Suspendierung nutzt Agent Campell, um seinen engen Freund und ehemaligen Arbeitskollegen Nick Malloy in Seattle zu besuchen. Spontan entschließt sich Tess Colin ihn zu begleiten. Allerdings wird Nick Malloy schon seit Monaten von visionären Albträumen geplagt; die schicksalhaften Zusammenhänge, einer unvorstellbaren Katastrophe zu entrinnen, werden nun offensichtlich. Nick mietet ein Ferienhaus, weit abseits der Großstadt, zum Ärger seiner schwangeren Frau und der Missbilligung seines Freundes Jason Campell. Doch dessen weise Voraussicht rettet ihnen das Leben, denn nur wenige Tage später schlägt ein Asteroid vor der Ostküste der USA in den Atlantik. Die dadurch hervorgerufenen Erdbeben und Flutwellen richten dabei eine ungeheure globale Zerstörung an. Von den Ereignissen überrollt, brechen die Erwachsenen mit zwei Teenagern und einem kleinen Mädchen die Flucht nach vorne an. Das Chaos, die Hysterie und die Überlebensangst der Menschen hinter sich lassend, bahnt man sich einen Weg in die Abgeschiedenheit der Wildnis, um dort fürs Erste von der vorherrschenden Gewalt in den Städten sicher zu sein. Der erste Schritt für eine neue unabhängige Existenz in einer zerstörten Welt ist gemacht. Mit dem Roman Day X als ersten Teil einer Trilogie legte ich den Grundstein für die beiden nachfolgenden Bücher Feuertaufe und Morgendämmerung. Gewagt war dabei die Überleitung von einem Thriller in eine Abenteuergeschichte. Day X hat somit eine Doppelbedeutung und führt den Leser in eine Richtung, die zu Beginn der Geschichte noch nicht gegeben ist. Aber auch im wahren Leben gibt es Überraschungen, und der Weg gestaltet sich oft nicht so, wie man es eigentlich erwartet.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks