Seleni Black

 4.8 Sterne bei 10 Bewertungen
Seleni Black

Lebenslauf von Seleni Black

Seleni Black (Pseudonym der Autorin) wurde 1985 in München geboren. Die meiste Zeit ihrer Kindheit verbrachte sie in Köln bei ihrer Großmutter. Als Teenager liebte sie es sich immer wieder neue Geschichten auszudenken, über Mystische wesen und des gleichen. Diese Leidenschaft hat sie bis heute. Immer wieder entstehen neue Geschichten die sie mit voller Freude zu Papier bringt. Die Vorliebe für Drachen ist dabei deutlich zu sehen. :) Sie lebt mit ihrem Mann und ihren zwei Kindern im schönen Odenwald und verbringt jede freie Minute mit Schreiben und Zeichnen, alles begleiten von guter Musik. Die Verführung des Drachen ist ein bis jetzt geplanter Dreiteiler mit unter anderem Nebengeschichten die noch in der Entstehung sind. Zwei weitere unabhängige Geschichten sind ebenfalls in der Entstehung. Ihr größter Wunsch: Ihre Geschichten unter Menschen zu bringen die es genau so lieben in eine Fantasy Welt abzutauchen und die Geschichten mit zu erleben.

Alle Bücher von Seleni Black

Sortieren:
Buchformat:

Neue Rezensionen zu Seleni Black

Neu

Rezension zu "Night Rock: Liebe eines Rockstars" von Seleni Black

Wenn die Luft knistert …
Solara300vor 7 Tagen

Kurzbeschreibung

Cassandra Preston ist taff, aber ausgerechnet sie soll eine Band managen, die chaotischer nicht sein könnte, und dann noch mit lauter heißen Rockstars von denen ihr einer besonders ins Auge fällt.

Genau das steht Cassandra bevor. Denn sie soll als neue PR und Band- Managerin die angesagteste Band “Night Rock” promoten und auf Spur bringen.

Dass sie hier nicht nur fünf heiße Typen erwarten, die bis jetzt jeden Manager oder PR Agenten binnen Tagen in die Flucht geschlagen haben, ist Cass, wie Cassandra meist genannt wird, klar, aber davon lässt sie sich nicht abbringen.

Doch als sie den Rockstars gegenüber steht, vor allem Lucian, ist sie sich bewusst, dass es knistert zwischen ihnen und das nicht zu knapp.

 

 

Cover

Das Cover passt hervorragend und gefällt mir sehr gut mit dem Gitarristen vorne darauf, der sehr gut Lucian darstellen könnte, einer der Teufelsgitarristen.

 

 

Schreibstil

Die Autorin Seleni Black hat hier eine tolle Story verfasst die mich begeistert hat. Die Idee mit Rockstars auf Tour zu gehen ist zwar nicht neu, aber stimmig umgesetzt und vor allem war ich begeistert vom Zusammenhalt, der Freundschaft und dem gesamten Setting. Dazu die Vergangenheit, die hier einen einholt, wie auch ein mysteriöses Vorgehen bei Geschäften, die hier verdeckt im Hintergrund schlummern, machen die Story spannend.

 

 

Meinung

Wenn die Luft knistert …

Genau diese Luft knistert nachdem sich Cassandra und Lucian begegnen und ich war gespannt wie es zwischen den beiden beginnt. Dazu das Setting mit den restlichen Bandmitgliedern, die das Motto “Rockstars, Frauen und Alkohol” zu ernst nehmen und lieber Party machen.

Cassandra gefällt mir daher sehr gut mit ihrer Art sich durchzusetzen und gleichzeitig mit strenger Härte und Pfiffigkeit den Männern die Flausen auszutreiben.
Denn auch Rockstars haben einen Job und müssen Konzerte geben.

Hier war die Definition “Rockstars” sehr gut umgesetzt, sei es von den Charakteren auf die man hier trifft, die Geheimnisse, Freundschaft und auch die Situationen in denen sie sich immer wieder befinden.

Toll gemacht und macht Lust noch mehr über die restlichen Bandmitglieder zu erfahren.

 

Fazit

Gelungene Story die Lust auf mehr macht!

Rockstars und andere Sünden.

 

4 von 5 Sternen

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Eine neue/alte Liebe zu Weihnachten" von Seleni Black

Eine Liebe die unverhofft kommt …
Solara300vor einem Monat

Kurzbeschreibung

Eine Abmachung die nie vergessen wurde und jetzt eingefordert wird, erinnert Destiny an ihre Jugend und an ihren Jugendfreund Adam.
Der Adam, dem sie einmal half, mit dem sie ein Versprechen einging und das er jetzt einfordert nach all den Jahren.
Nur wenn Destiny die Missverständnisse und die Angst, die ihr die Liebe macht überwindet, scheint es eine Zukunft zu geben.

 

Cover

Das Cover ist ein Eyecatcher und genau passend zur Jahreszeit. Zum einen, sieht man eine junge Frau die sich in Dessous verführerisch vor dem Weihnachtsbaum zu bewegen scheint und zum anderen die Überschrift die einen neugierig werden lässt.

 

 

Schreibstil

Die Autorin Seleni Black hat hier eine interessante Geschichte verfasst mit zwei interessanten Hautprotagonisten die sich durch Missverständnisse entfremden.
Dabei kam es bei Destiny dazu, dass sie vor der Liebe Angst hat, in dem Fall vor einer Beziehung.
Ihre Eltern sind getrennt und der Schmerz über das Verlassenwerden lässt Destiny in der Liebe sehr vorsichtig werden.
Adam ist Destinys Nachbar und sie hilft ihm nicht nur kekannter zu werden, sondern er wird durch ihre Fake- Beziehung, die beide eingehen ein absoluter Schulschwarm.
Destiny verliebt sich Stück für Stück in ihn, aber er scheint einige Frauen an der Hand zu haben, die mehr von ihm wollen.
Gedemütigt und traurig zieht Destiny in einer Nacht und Nebelaktion weg und ist an einem College studieren, das sie geheim hält.
Sehr interessant ist die Angst vor wirklicher Nähe und auch, dass aus einer Freundschaft mehr werden könnte. Betont und gefühlvoll umgesetzt und ist ein wunderbarer Gute- Nacht- Happen zum Lesen.

 

Meinung

Eine Liebe die unverhofft kommt …

Und genau das passiert hier Destiny, die nicht damit gerechnet hat, als sie dem Nachbarssohn hilft in der Schule beliebter zu werden, dass sie sich ausgerechnet in ihn verliebt.

Nur ihre Gefühle will sie für sich behalten. Bis Adam mit ihr eines Tages einen riskanten Deal schließt.
Welchen?
Nun das verrate ich euch nicht. Aber Adam gefällt mir mit seiner Art sehr gut und es kommt hier zu einigen Missverständnissen und ich bin begeistert wie hartnäckig Adam sein kann wenn es um etwas geht was ihm wichtig ist.

Gefällt mir und konnte ich mir bildhaft vorstellen.
Ich muss nicht erwähnen, dass ich die Geschichte an einem Abend verschlungen hab und begeistert bin.

 

Fazit

Empfehlenswerte Love Story !
Liebe, Geheimnisse und andere Missverständnisse.

 

5 von 5 Sternen

Kommentieren0
0
Teilen
T

Rezension zu "Verführerische Welt der Unsterblichkeit (Blue Moon, Band 1)" von Seleni Black

Ein sehr gutes Buch!
Thaleiavor 2 Monaten

Ich habe mich auf dieses Buch eingelassen 
obwohl ich keine Liebesgeschichten und 
übermäßige Darstellung körperlicher Liebe 
mag. Und ich habe es nicht bereut. 
Das Buch hält eine gute Mischung bereit. 

Das Buch setzt eine wirklich tolle Idee um. 
Der Ehrgeiz, mit dem Fina ihren Traum 
verfolgt ist beeindruckend. Die Macht der 
Freundschaft und die tiefe Verbundenheit 
zwischen Seelenverwandten. Wie sie sich 
unterstützen, aber auch in eine 
Abhängigkeit geraten. Und auch das Ende 
ist echt klasse , aber dazu nicht mehr, 
will ja nicht spoilern.

Manchmal hätte ich mir gewünscht, dass 
das ein oder andere so detailliert 
ausgearbeitet wäre wie die Szenen der 
körperlichen Liebe. Aber im der 
Gesamtbetrachtung passt alles gut 
zusammen.

Das Buch ist in der Ich-Perspektive 
geschrieben. Allerdings nicht nur einer, 
sondern zwei Personen. War anfangs etwas 
verwirrend. Dann fand ich gerade das sehr 
gelungen, denn es ist sehr interessant, die 
gleiche Situation aus unterschiedlichen 
Perspektiven zu erleben.

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Zusätzliche Informationen

Seleni Black wurde am 27. Juni 1985 in München (Deutschland) geboren.

Seleni Black im Netz:

Community-Statistik

in 13 Bibliotheken

auf 3 Wunschlisten

von 2 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks