Neuer Beitrag

bookshouse Verlag

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Lust auf einen humorvollen Frauenroman?

Dann seid ihr bei uns genau richtig, wir bieten die Abwechslung!

Seli Kraus bietet und einen Roman mit Witz und Charm, schaut doch mal in die Leseprobe!

Gilla hat es endlich geschafft!
Die Liebe hat ihr alles genommen, sie ist finanziell ruiniert, und als sie schon kein Licht mehr am Ende des Tunnels sieht, kommt sie dem schönen, reichen Richard Beckstein näher. Schon bald wird sie seine Frau.
Als Frau Beckstein toleriert sie all seine Launen und ist mit nichts anderem beschäftigt, als ihm das Leben an ihrer Seite so schön und harmonisch wie möglich zu gestalten und ihm, wann immer es nötig ist, die nötige Portion Zucker in den Hintern zu blasen. Wenn nur nicht die vielen Störfaktoren wären, die nach Gillas Auffassung wie ein Schwarm lästiger Schmeißfliegen über ihr neues Glück herfallen, nur mit dem einen Ziel, ihr ihren Richard wegzunehmen.
Sie hat keine Wahl. Mit dem Mut einer Ertrinkenden wirft sie alle Hemmungen über Bord und beginnt ein gefährliches Spiel.


Leseprobe TXT
Leseprobe PDF
Leserpobe SWF

Zur Autorin


© Seli Kraus @bookshouse

Die Autorin wurde 1963 in Mönchengladbach geboren und lebt seit vielen Jahren in Düsseldorf.
Nach einer kaufmännischen Ausbildung und mehrjähriger Tätigkeit als Buchhalterin, erledigt sie heute die internationale Korrespondenz für die Firma ihres Partners.
Sie schreibt seit ihrer Jugend und hat schon früh ihre Liebe zum Roman entdeckt.
Aktuell verfasst sie Kurzgeschichten für diverse Zeitschriften.
Ihr findet die Autorin hier bei Lovelybooks und auf Facebook

Wir suchen nun mindestens 10 Rezensenten für diese Leserunde.

Zu vergeben haben wir:

mind. 5 E-Books im Wunschformat

5 Taschenbücher*

Wir steuern bei jeder bookshouse-Leserunde 5 Leseexemplare (.pdf, .mobi oder .epub) bei. Ab 30 Interessenten wird ab weiteren 10 Teilnehmern ein weiteres Freiexemplar verlost. Also bei 40 Anfragen 6 E-Books, bei 50 Interessierten 7 E-Books …

*** Wichtig ***

Ihr solltet mindestens eine Rezension in eurem Profil haben, damit ich sehen kann wie ihr eure Rezensionen schreibt und wie aussagekräftig sie sind.
Nehmt doch einfach euer zuletzt gelesenes Buch und schreibt darüber.
Ein Leitfaden, wie eine Rezension aufgebaut ist, findet ihr hier: http://www.lovelybooks.de/Leitfaden_Rezensionen.pdf oder auch hier in diesem Thread, wo alles Wissenswerte zusammengefasst ist: http://www.lovelybooks.de/thema/Leitfaden-f%C3%BCr-Rezensionen-und-Leserunden-1017409772/ .

Bewerber mit null Rezensionen werden nicht berücksichtigt!

Da manche von euch leider keinen E-Book Reader haben, hier ein kleiner Tipp von uns.

Amazon bietet auch die Kindle App für PC, Smartphone oder Tablet an an.

So kann man das Buch auch auf dem Rechner im Mobi Format lesen.

Gern könnt ihr euch auch hier in unserer Gesamtübersicht umsehen.

Oder besucht einfach unseren Blog:

http://bookshouse-verlag.blogspot.de

Auf Facebook findet ihr uns auch:

Wir freuen uns auf eure Bewerbungen und sind gespannt auf die Leserunde.

Eure Katja vom

bookshouse - Team

*

Vorraussetzung für den Gewinn ist die aktive Teilnahme in der Leserunde (posten zu jeden Abschnitten) und das anschließende Rezensieren des Buches

Autor: Seli Kraus
Buch: Die Zuckerbläserin

Rosen-Rot

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Das Buch klingt richtig toll.
Ich wäre gern bei der Leserunde dabei,
und bewerbe mich um ein Taschenbuch.

bookgirl

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Als Frau Beckstein toleriert sie all seine Launen und ist mit nichts anderem beschäftigt, als ihm das Leben an ihrer Seite so schön und harmonisch wie möglich zu gestalten und ihm, wann immer es nötig ist, die nötige Portion Zucker in den Hintern zu blasen.

Alleine dieser Satz (vor allem die letzten paar Worte) ist schon so köstlich, dass ich mich einfach bewerben muss ;-) Wäre sehr gerne bei der Leserunde dabei! Im Gewinnfall würde ich mich über ein Taschenbuch freuen.

Beiträge danach
111 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

MiniBonsai

vor 4 Jahren

Fazit/Rezension

Meine Rezension:
http://www.lovelybooks.de/autor/Seli-Kraus/Die-Zuckerbl%C3%A4serin-1071206069-w/rezension/1080249682/

constantine

vor 4 Jahren

Fazit/Rezension

Hier meine Rezension
http://www.lovelybooks.de/autor/Seli-Kraus/Die-Zuckerbl%C3%A4serin-1071206069-w/rezension/1080253165/
Auch bei Amazon eingestellt.

Herzlichen Dank für die Teilnahme an der Leserunde.

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 4 Jahren

Anfang - Kapitel 7
Beitrag einblenden

Gelinde schreibt:
Hallo, hab gestern Abend nur die ersten beiden Kapitel gelesen. genaueres schreib ich noch , hiernur mein erster Eindruck. Klasse : so was von widersprüchlich. Gilla, die Hauptperson kommt in einem Moment zum knuddeln und liebhaben rüber, so verletztlich und echt und im nächsten Moment denke ich : so eine berechnende und oberflächliche Person, richtig tussimäßig . Sowas widersprüchliches, und gleichzeitig doch so anziehendes hab ich noch nicht gelesen. Bin echt gespannt wie es weitergeht, wie es sich entwickelt.

Ging mir auch so. Mal total tussig und dann wieder so zerbrechlich. Ob es sich weiter so positiv entwickelt werden wir ja sehen.

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 4 Jahren

Kapitel 8- 19
Beitrag einblenden

Also ich gehöre auch zu den Bügelunwilligen, aber dennoch bügel ich meist. Da ich Blusen und Anzug zur Arbeit trage ist es ja ein Muss, aber mein mann bügelt seine Sachen meist selbst.
Das ist eine faire Lösung :)

Zum Bügelzimmer... in meinem Elternhaus gab es zu meiner Kindheut auch ein Bügelzimmer mit Mangel, was aber meiner Oma geschuldet war die mit im Haus lebte. Manchmal wünsche ich mir eine Art Haushaltsraum.

Jetzt aber mal zu den Kapiteln. Ich habe mir ehrlich gesagt unter dem Buch etwas anderes vorgestellt. Ein etwas lustigeres und lebensfroheres Buch eben.

Gilla ist schon sehr komisch. Schlaftabletten als Ärztin? Warum läßt sie sich in diese Rolle drängen?

Ich habe nun auch bis zum Ende gelesen, da die Motivation dann doch etwas verloren ging.

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 4 Jahren

Kapitel 20 - Ende
Beitrag einblenden

Zum Ende hin nimmt die Geschichte nochmal Fahrt auf. Aber ich finde auch jetzt keinen Zugang zu den Charakteren.

Das Gilla Richard quasi einsperrt ist schon irritierend und auch die Pilzgeschichte. Also wirklich, als Ärztin gibt es andere MIttel und auch generell würde ich sagen ist es alles schon sehr kmisch. Riachrd dreht sich um 180 Grad und auch all die anderen sind auf einmal in ihrer Persönlichkeit verändert.

Leider hat mich das Buch nicht überzeugt. Ich bedanke mich für die Gelegenheit das Buch lesen zu dürfen.

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 4 Jahren

Fazit/Rezension
Beitrag einblenden

HIer nun meine Rezension, welche auch noch bei Amazon eingestellt wird.

http://www.lovelybooks.de/autor/Seli-Kraus/Die-Zuckerbl%C3%A4serin-1071206069-w/rezension/1080835548/

kalanthia

vor 4 Jahren

Fazit/Rezension
Beitrag einblenden

So, hier ist meine Rezension. Danke fürs Mitlesen und Mitdiskutieren! Hat ein bisschen gedauert, die Geburt meines Neffen und Babybesuche sind dazwischengekommen :)

LB: http://www.lovelybooks.de/autor/Seli-Kraus/Die-Zuckerbl%C3%A4serin-1071206069-w/rezension/1081206545/

Mein Blog: http://kalanthia.blog.de/2014/02/27/zuckerblaeserin-17828167/

Amazon: ist auch gepostet; die Veröffentlichung dort dauert noch n bisschen.

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks