Selma Lagerlöf

 4.2 Sterne bei 246 Bewertungen
Selma Lagerlöf

Lebenslauf von Selma Lagerlöf

Selma Ottilia Lovisa Lagerlöf wurde 1858 auf dem Gut der Familie Mårbacka in Värmland, Schweden, geboren. Sie arbeitete zehn Jahre lang als Lehrerin. Für Reisen nach Europa und den Nahen Osten nahm sie sich sehr viel Zeit. 1981 wurde sie mit ihrem Roman »Gösta Berling« als Schriftstellerin bekannt. »Nils Holgersson« schrieb Lagerlöf ursprünglich für schwedische Schulkinder, um ihnen das eigene Land etwas anschaulicher zu machen. Nicht nur dies gelang ihr mit dem Buch, sie wurde auch weltweit bekannt. Für »Gösta Berling« erhielt sie 1909 den Literatur-Nobelpreis und wurde als erste Frau 1914 Mitglied der Schwedischen Akademie. Nach einem erfüllten Leben starb Lagerlöf 1940 auf dem Familiensitz Mårbacka.

Neue Bücher

Jerusalem

 (7)
Neu erschienen am 10.10.2018 als Hardcover bei Urachhaus.

Weihnachtsgeschichten

 (4)
Neu erschienen am 30.09.2018 als Hardcover bei Anaconda Verlag.

Die Legende von der Christrose

Neu erschienen am 26.09.2018 als Hardcover bei Th. Gut Verlag.

Alle Bücher von Selma Lagerlöf

Sortieren:
Buchformat:
Gesammelte Erzählungen

Gesammelte Erzählungen

 (16)
Erschienen am 08.03.2012
Nils Holgerssons wunderbare Reise

Nils Holgerssons wunderbare Reise

 (13)
Erschienen am 07.06.2016
Nils Holgersson

Nils Holgersson

 (13)
Erschienen am 26.09.2016
Jerusalem

Jerusalem

 (7)
Erschienen am 10.10.2018
Die Löwenskölds

Die Löwenskölds

 (6)
Erschienen am 25.02.2015

Neue Rezensionen zu Selma Lagerlöf

Neu
Curins avatar

Rezension zu "Nils Holgersson" von Selma Lagerlöf

Ein tolles Hörbuch auch für Erwachsene
Curinvor 8 Monaten

Nils Holgersson wohnt mit seinen Eltern auf einem kleinen Bauernhof in Schweden. Dort ist er frech, schlecht zu den Tieren und macht seinen Eltern viel Kummer. Als er eines Tages ein Wichtelmännchen einfängt, bestraft ihn dieses und verzaubert ihn in einen winzig kleinen Jungen. Auf dem Rücken der Hausgans Martin reist Nils nun mit den Wildgänsen bis nach Lappland, wo er einige Abenteuer erlebt... .
Auf insgesamt 6 Cds kann man sich hier die Geschichte von Nils Holgersson anhören und mit ihm gemeinsam die Reise mit den Wildgänsen erleben.
Vorgelesen wird von Rosemarie Fendel, die eine außergewöhnliche und markante Erzählstimme hat. Ich persönlich konnte ihr gut zuhören und war begeistert davon, wie toll sie besonders die Tierstimmen nachmacht. So werden Akka von Kebnerkajse, Smirre der Fuchs, aber auch alle anderen wunderbar gesprochen, so dass man teilweise meint, man würde einem Hörspiel mit mehreren Sprechern zuhören.
Wie es auch in der Beschreibung steht, erhält man hier nur eine gekürzte Version der ganzen Geschichte. Leider sind diese Kürzungen oft an Stellen vorgenommen worden, die man eigentlich bräuchte, um das Nachfolgende zu verstehen. So hatte ich manchmal das Gefühl, ich hätte etwas verpasst und mir würde etwas Entscheidendes fehlen.
Die Geschichte von Selma Lagerlöf ist zwar schon älter, aber für mich bis heute ein echter Klassiker. Es ist einfach eine spannende Reise, die man mit Nils und den Wildgänsen erlebt. Dabei trifft man gemeinsam mit ihm nicht nur auf verschiedene Tiere, sondern erfährt auch viel über die Naturlandschaften und das Leben in Schweden. Außerdem wird die Handlung an manchen Stellen erstaunlich tiefsinnig und ich denke, dass die Geschichte nicht nur für Kinder, sondern auch für Erwachsene sehr lehrreich und spannend sein kann.
Insgesamt hat mich das Hörbuch zu ,,Nils Holgersson" sehr begeistert und mir viele schöne Stunden beschert. Gerne empfehle ich es hier weiter.

Kommentieren0
26
Teilen
Seelensplitters avatar

Rezension zu "Nils Holgerssons wunderbare Reise" von Selma Lagerlöf

Wunderschön und berührend
Seelensplittervor einem Jahr

Meine Meinung zum Kinderbuchklassiker:

Nils Holgersson wunderbare Reise



Aufmerksamkeit:
Diesen Punkt findet ihr auf meinem Blog.


Inhalt in meinen Worten:

Nils Holgersson ist ein Junge, mit dem die Eltern ihre liebe Mühe haben, in den Gottesdienst will er sie nicht begleiten und die Tiere quält er leider auch.

Bis eines Tages ein kleiner dummer Fehler große Auswirkungen hat. Nils wird ein kleiner Wicht, als er einen kleinen Wichtel ärgert. Die einzige Möglichkeit das er zurück verwandelt werden kann, ist wenn er lernt mit Tieren umzugehen, und seinen weißen Freund, die Hausgans wieder nach Hause bringt, um diese Gans zu schlachten.

Doch davor erlebt Nils irre viel mit den Wildgänsen und erkennt, was für einen Unterschied es macht, ein rotzfrecher kleiner Kerl zu sein, der alle Tiere ärgert, oder mit den Tieren eine Freundschaft einzugehen.

Wird Nils wieder zurück auf den Hof seiner Eltern finden?



Wie ich das Buch empfand:

Dieses Buch ist so wahnsinnig toll. Die Geschichte ist berührend von der ersten bis zur letzten Seite und ich bin froh das ich diese Geschichte endlich gelesen habe, denn die Kinderserien zu dieser Geschichte ist absolut kein Vergleich zu diesem tollen Buch.



Thema:

In diesem Buch stecken auch so viele versteckte und aufgedeckte Botschaften, sei es wie man mit Tieren umgeht, wie man eine Reise unternimmt, was es bedeutet sich Freunde zu suchen und was es bedeutet dankbar zu sein.

So erfahre ich auch, das manchmal gerade die Unterschiede mehr als wertvoll sind und daraus ganz besondere und kostbare Dinge passieren können.

Sei es das die Gans Akka einen Adler aufzieht, der letztlich keine Gänse mehr jagt sondern eher ihnen hilft.

Sei es ein Schatz den Akka weitergibt, weil sie einfach dankbar um die Zeit mit Nils war.

Sei es wie man Gefangenschaft beenden kann, und das es manchmal wichtiger ist zu leben und Dinge zu riskieren, als in eine Starre zu verfallen, einfach tolle Botschaften, die auch heute noch gelten, obwohl die Geschichte doch schon etliche Jahrzehnte auf seinem Buckel mit sich herum trägt.



Charaktere:

Neben Nils, Akka, der Hausgans und Daunenfein gibt es so unendlich viele Charaktere die man auch unter den Menschen treffen kann, denn eigentlich ist das Buch eine Tiergeschichte, doch mit menschlichen Eigenschaften.

Für mich war Akka die Gans die eigentlich echt schwer zu fassen ist, und wen ich solchen Menschen im Leben treffe ist es meist gar nicht so einfach mit ihnen umzugehen, aber wenn man sie erst einmal versteht und checkt, dass es doch sehr wohl liebenswerte Wesen sind, so sind das meist die besten Freunde.

Für mich war auch Nils und die Verwandlung die er durchmachte kostbar zu entdecken, gerade weil er erst so frech und gemein war, und dann liebenswert wird und sich wirklich echte Freunde macht, Leben rettet und dankbar ist, dass er leben darf, und sich letztlich gegen die Bequemlichkeit entscheidet und genau hier steckte auch der Schlüssel für Nils und seinen Werdegang.



Warum ich euch das Buch empfehle zu lesen:

Für mich war es sehr überraschend wie viel in dieser Geschichte steckt, nicht nur was man auch im Fernsehen entdecken kann, sondern noch viel mehr, so wusste ich z.B. gar nicht das Akka einen Adler groß zog, das der Fuchs obwohl Feind doch auch ein Freund sein kann, und noch viele andere Facetten der Geschichte haben mich sehr bewegt und berührt.

Deswegen lest das Buch. Gerade das Buch aus dem Verlag Arena ist einfach umgesetzt so das Kinder auch wirklich die Geschichte verstehen, und ich freue mich jetzt auf die Ausgabe meines Ur-Opas und zu entdecken wie viel noch in der Geschichte steckt.



Bewertung:

Dieses Buch möchte ich gerne als Januar Liebling bezeichnen. Deswegen vergebe ich auch fünf Sterne.

Kommentare: 1
53
Teilen
Flaventuss avatar

Rezension zu "Die wunderbare Reise des kleinen Nils Holgersson mit den Wildgänsen 1" von Selma Lagerlöf

Ein Audible-Kleinod
Flaventusvor einem Jahr

Manchmal begegnet mir etwas wunderliches. Wie dieses Kleinod, das dem Audible-Kunden kostenfrei zur Verfügung gestellt wird. Auf der Suche nach einem Hörbuch, das unsere Fahrt in den Urlaub angenehmer gestalten sollte, sind wir auf „Die wunderbare Reise des kleinen Nils Holgersson mit den Wildgänsen“ gestoßen, das sich gleichermaßen für Kinder wie für Erwachsene richtet.


Alles bekannt?

Der Titel war uns zwar bekannt, aber der eigentliche Inhalt nicht so wirklich. Das gilt umso mehr, nachdem wir das Hörbuch nun gehört haben. In insgesamt 5 Teilen wird in knapp 12 Stunden erzählt, was Nils auf seiner Reise erlebt hat. Was mich direkt zum Manko der Serie führt, denn diese ist nicht beendet. Geplant waren insgesamt acht Folgen mit insgesamt 20 Stunden Hörzeit. Und da die letzte Folge 2013 erschient, scheint es unwahrscheinlich, dass das Projekt noch abgeschlossen wird.

 

Projekt Audible

Das Besondere an diesem Projekt ist nämlich, dass das Hörbuch von den Mitarbeitern des Audible Verlags eingesprochen wurde. Dabei beweisen die Mitarbeiter bis auf wenige Ausnahmen ein absolutes Talent zum Erzählen der Geschichte. Mir ist wahrlich nur ein Sprecher negativ aufgefallen. Alle anderen lieferten ein absolut überzeugendes Ergebnis.

Zusätzlich wird mit absolut stimmiger und irgendwie immer passender Musik die Geschichte umrahmt. In Summe ein wirklich hörenswertes Ergebnis.

 

Inhalt

Die Geschichte entstand schon in den Jahren 1906/1907. Das ist nun mehr über 100 Jahre her. Nein, einen aktuellen Bezug gibt es wahrlich nicht mehr, aber die Intention der Autorin, die Geschichte Schwedens den Schülern näher zu bringen, wird sie auch heute noch gerecht.

Neben den eigentlichen Erlebnissen von Nils erfährt der Leser so einige Sagen und Legenden rund um die unterschiedlichen Regionen Schwedens. Das hat durchaus seinen Reiz. Dabei wird die Geschichte einfach genug erzählt, damit Grundschulkinder der Geschichte folgen können. Kindergartenkinder hingegen dürfte das Hörbuch zu komplex sein. So musste dann auch unser Jüngster mit einem Alter von drei Jahren bei dieser Geschichte passen.

 

Fazit

Auch wenn das Projekt nicht abgeschlossen wurde und es vermutlich nie werden wird, kann ich dieses Hörbuch nur jedem Leser ab 6 Jahren empfehlen. Abwechslungsreich werden die ersten Kapitel des Buchs ungekürzt von vielen wirklich sehr guten Sprechern eingelesen.

Klar, wer das Buch nicht kennt, sollte sich das Ende dann als gedrucktes Buch zu Gemüte führen, damit man einfach weiß, wie es endet. Es wirklich bedauerlich, dass das Projekt nicht beendet wurde, aber dennoch sollte jeder zugreifen, und das nicht nur, weil es für Audible-Kunden kostenfrei zu erwerben ist.


Kommentieren0
2
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
abas avatar
Ich freue mich, die nächste Leserunde zu der LovelyBooks Klassiker Zeitreise eröffnen zu dürfen.

Mit dem Buch "Gesammelte Erzählungen" von Selma Lagerlöf geht es weiter.

Zur Ausgabe

Stimmungsvolle Landschaften, sehnsuchtsvolle Liebesgeschichten, Trolle und Heilige - die Erzählungen der schwedischen Nobelpreisträgerin Selma Lagerlöf zeichnen sich durch ihren Detailreichtum und den Zauber des Wundersamen aus. Dieser Band versammelt die bekanntesten und schönsten Erzählungen der großen Autorin.

Über Selma Lagerlöf

Selma Lagerlöf (1858 - 1940) ist eine der bekanntesten Schriftstellerinnen Schwedens und ihre Werke zählen zur Weltliteratur. 1909 erhielt sie als erste Frau den Nobelpreis für Literatur und 1914 wurde sie zum ersten weiblichen Mitglied der Schwedischen Akademie gewählt.
Eins ihrer bekanntesten Bücher ist "Die wunderbare Reise des kleinen Nils Holgersson mit den Wildgänsen", das sie 1906 schrieb.

Zusammen mit den S. Fischer Verlagen lade ich euch zu einer Leserunde zu diesem Klassiker ein.

Für die Leserunde werden vom Verlag 10 Freiexemplare zur Verfügung gestellt. Diese werden unter den Interessenten verlost. Ihr könnt aber auch mit euren eigenen Exemplaren teilnehmen oder solche bei den Fischer Verlagen erwerben, wenn ihr diese Leserunde auf keinen Fall verpassen möchtet.

Wer ein Exemplar gewinnen möchte, antwortet bitte bis zum 05.01.2014 auf folgende Frage:

Selma Lagerlöf war nicht nur Schriftstellerin, sie war auch Lehrerin.
1900 erhielt sie vom Verband der schwedischen Volksschullehrer den Auftrag, ein Schulbuch über Land und Leute Schwedens zu schreiben.
1906 ist dieses Buch erschienen: "Die wunderbare Reise des kleinen Nils Holgersson mit den Wildgänsen".
Noch heute wird dieses bahnbrechende Werk in vielen schwedischen Schulen eingesetzt.

Kennt ihr ein deutsches Buch mit ähnlichen literarischen Qualitäten, die auch als Schullektüre benutzt wird?
Falls nicht, welches Buch würdet ihr dem Deutschen Lehrerverband als Schulbuch über Land und Leute oder Geografie für Deutschland empfehlen?

Im Gewinnfall verpflichten sich die Teilnehmer der Leserunde, innerhalb von ca. vier Wochen zum Austausch in allen Abschnitten sowie zum Schreiben einer Rezension.

Wir freuen uns auf eure Bewerbungen!
Zur Leserunde
abas avatar
Ich freue mich, die nächste Leserunde zu der LovelyBooks Klassiker Zeitreise eröffnen zu dürfen.

Mit dem Buch "Gesammelte Erzählungen" von Selma Lagerlöf geht es weiter.

Zur Ausgabe

Stimmungsvolle Landschaften, sehnsuchtsvolle Liebesgeschichten, Trolle und Heilige - die Erzählungen der schwedischen Nobelpreisträgerin Selma Lagerlöf zeichnen sich durch ihren Detailreichtum und den Zauber des Wundersamen aus. Dieser Band versammelt die bekanntesten und schönsten Erzählungen der großen Autorin.

Über Selma Lagerlöf

Selma Lagerlöf (1858 - 1940) ist eine der bekanntesten Schriftstellerinnen Schwedens und ihre Werke zählen zur Weltliteratur. 1909 erhielt sie als erste Frau den Nobelpreis für Literatur und 1914 wurde sie zum ersten weiblichen Mitglied der Schwedischen Akademie gewählt.
Eins ihrer bekanntesten Bücher ist "Die wunderbare Reise des kleinen Nils Holgersson mit den Wildgänsen", das sie 1906 schrieb.

Zusammen mit den S. Fischer Verlagen lade ich euch zu einer Leserunde zu diesem Klassiker ein.

Für die Leserunde werden vom Verlag 10 Freiexemplare zur Verfügung gestellt. Diese werden unter den Interessenten verlost. Ihr könnt aber auch mit euren eigenen Exemplaren teilnehmen oder solche bei den Fischer Verlagen erwerben, wenn ihr diese Leserunde auf keinen Fall verpassen möchtet.

Wer ein Exemplar gewinnen möchte, antwortet bitte bis zum 05.01.2014 auf folgende Frage:

Selma Lagerlöf war nicht nur Schriftstellerin, sie war auch Lehrerin.
1900 erhielt sie vom Verband der schwedischen Volksschullehrer den Auftrag, ein Schulbuch über Land und Leute Schwedens zu schreiben.
1906 ist dieses Buch erschienen: "Die wunderbare Reise des kleinen Nils Holgersson mit den Wildgänsen".
Noch heute wird dieses bahnbrechende Werk in vielen schwedischen Schulen eingesetzt.

Kennt ihr ein deutsches Buch mit ähnlichen literarischen Qualitäten, die auch als Schullektüre benutzt wird?
Falls nicht, welches Buch würdet ihr dem Deutschen Lehrerverband als Schulbuch über Land und Leute oder Geografie empfehlen?

Im Gewinnfall verpflichten sich die Teilnehmer der Leserunde, innerhalb von ca. vier Wochen zum Austausch in allen Abschnitten sowie zum Schreiben einer Rezension.

Wir freuen uns auf eure Bewerbungen!
Zur Leserunde

Zusätzliche Informationen

Selma Lagerlöf wurde am 19. November 1858 in Gut Mårbacka (Schweden) geboren.

Community-Statistik

in 408 Bibliotheken

auf 26 Wunschlisten

von 12 Lesern aktuell gelesen

von 5 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks