Selma Lagerlöf , Silvio Neuendorf Nils Holgerssons wunderbare Reise

(11)

Lovelybooks Bewertung

  • 15 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 5 Rezensionen
(4)
(6)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Nils Holgerssons wunderbare Reise“ von Selma Lagerlöf

Die Arena-Bilderbuch-Klassiker sind einzigartig: Bekannte und beliebte Stoffe der Kinderliteratur werden für Kinder ab 4 neu erzählt und durch fantasievolle Illustrationen in Szene gesetzt. Mit der beigelegten Audio-CD, die den gesamten Bilderbuchtext enthält, wird auch „Nils Holgersson“, wie schon die anderen Bände der Reihe, zu einem ganz besonderen Bucherlebnis.

Schönes Kinderbuch, das in der gekürzten Version auch für die Kleineren geeignet ist.

— Hikari
Hikari

Stöbern in Kinderbücher

Scary Harry - Hals- und Knochenbruch

WARNUNG: Scary Harry macht süchtig! Total witzig, super spannend, wunderbar schräg und einfach nur…. gut! Ein absolutes Lese-MUSS!

BookHook

Penny Pepper auf Klassenfahrt

ein mitreißenden, gruselndes Lesevergnügen, bei dem man direkt mit raten und recherchieren kann.

Siraelia

Drachenstarke Abenteuergeschichten

Ein unterhaltsames Buch, zum schmunzeln und nachdenken

Chris_86

Henry Smart. Im Auftrag des Götterchefs

Henry Smart als Agent zwischen Nornen, Götter und Helden, witzig, actiongeladen, pfiffig und spannend bis zur letzten Seite

isabellepf

Miraculous - Die geheime Superheldin

Ein tolles Abenteuer für alle Fans der Serie und die, die es noch werden wollen.

NickyMohini

Die Zauberschneiderei (1). Leni und der Wunderfaden

Ein Wunderschönes Buch für Nähbegeisterte!

Diana182

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Nils Holgersson

    Nils Holgerssons wunderbare Reise
    Sara_1801

    Sara_1801

    26. July 2015 um 16:07

    Als Kind habe ich die Zeichentrickserie immer und immer wieder gesehen. Selma Lagerlöf reist mit uns durch das wunderschöne Schweden und zeigt uns das Land aus der Sicht der Tiere. Nils wird im Laufe der Geschichte nicht nur älter, er lernt auch respektvoll mit den Tieren umzugehen ihre Ängste und Vorgehensweisen zu akzeptieren. So ist Lagerlöfs Geschichte nicht nur ein Bericht für den Erkunde-Unterricht ( wie ursprünglich geplant ) sondern auch ein Entwicklungsroman über einen Jungen, dem sein Stolz am Ende weniger wichtig ist als das Leben seiner neu gewonnenen Freunde. Nils' und Akka's Abschied hat mit die Tränen in die Augen getrieben.

    Mehr
  • Rezension zu "Nils Holgerssons wunderbare Reise" von Selma Lagerlöf

    Nils Holgerssons wunderbare Reise
    Hikari

    Hikari

    29. October 2012 um 20:25

    Nils Holgerssons wunderbare Reise von Selma Lagerlöf, illustriert von Lars Klinting ist ein schönes Kinderbuch mit wundervollen Bildern. Das Buch, das ich gelesen habe, hat nur einen Umfang von 92 Seiten und ist zum einen stark gekürzt (die originalen Versionen haben bis zu 400 Seiten) und zum anderen ist das Buch für die jüngeren Kinder gedacht. Das Original soll düsterer, kritischer und ernster sein. Dies hier ist jedoch auch für die Kleineren geeignet, es ist zwar mitunter spannend, aber es geht immer gut aus und lässt sich gut (vor)lesen. Die einzelnen Geschichten sind zwar durch die Kürzung nicht nahtlos aneinander angefügt, sondern etwas holprig, eignen sich aber dafür auch für kürzere Leserunden, wenn man einfach immer nur ein Abenteuer erzählen mag als Gutenachtgeschichte. Die Version ist sehr schön bebildert. Nils Holgersson ist ein kleiner, sehr frecher und mitunter fieser Junge, der Tiere quält und ärgert und seinen Eltern Scherereien macht. Dafür wird er in ein Wichtelmännchen verwandelt und geht mit den Gänsen auf Reisen. Dabei erlebt er einige Abenteuer und erkennt nach und nach, was helfen und gut sein heißt, was Freundschaft ist und vieles mehr.

    Mehr
  • Rezension zu "Nils Holgerssons wunderbare Reise" von Selma Lagerlöf

    Nils Holgerssons wunderbare Reise
    Maeve

    Maeve

    22. October 2012 um 13:20

    Ein wunderbares Kinderbuch, vom kleinen Nils und seine großen Abenteuer mit den Wildgänsen. Die Aufmachung ist sehr liebevoll gestaltet und die dazu gehörende AUDIO CD wurde nach dem Vorlesen von meinen Kindern zum nachhören benutzt. Ein absolut schönes Buch, sehr liebevoll geschrieben. Unsere Söhne lieben das Buch. Teilweise hatte selbst ich beim vorlesen einen Kloß im Hals. Das Buch ist sehr tiefsinnig, an manchen Stellen auch sehr ernst, aber wirklich wunderschön. Sehr empfehlenswert.

    Mehr
  • Rezension zu "Nils Holgerssons wunderbare Reise" von Selma Lagerlöf

    Nils Holgerssons wunderbare Reise
    fireflies

    fireflies

    20. May 2012 um 17:50

    Inhalt: Nils Holgersson ist nicht gerade das, was man einen artigen Jungen nennt. Er ist faul, ungehorsam und die Tiere des Hofes haben oft unter seinen Schikanen zu leiden. Eines Tages allerdings, legt sich Nils mit dem Falschen an: eine Wichtelmännlein, das ihn ohne zu zögern auf seine Größe schrumpfen lässt. Als dann auch noch Martin, ein weißer Gänserich der auf Nils Hof lebt, einen Versuch wagt um mit echten Wildgänsen davon zu fliegen, hängt sich Nils kurzerhand an seinen Hals- und so beginnt eine Reise voller Freundschaft, vielen wichtigen Lektionen und Abenteuern quer durch Schweden auf dem Wege nach Lappland :) Meine Meinung: Das Buch Nils Holgersson wurde 1906 von Selma Lagerlöf, einer schwedischen Lehrerin, als Lehrbuch für den Heimatkundeunterricht veröffentlicht. Anfänglich merkt man noch an der Sprache, dass das Buch schon ein paar Jahrzehnte auf dem Buckel hat, doch das legt sich innerhalb der ersten Seiten. Die Geschichte um Nils und den Gänserich Martin ist so wunderbar und abenteuerlich erzählt, dass ich mich jeden Abend vor dem Schlafen auf ein paar Seiten des Buches gefreut habe :) Die Entwicklung, die Nils durchmacht ist sehr nachvollziehbar beschrieben. Anfänglich ärgert er noch alle Tiere, doch als er plötzlich auf deren Größe geschrumpft ist und ihre Sprache versteht, erkennt er das er auf ihre Freundschaft angewiesen ist und das sie ihm helfen können. Außerdem wachsen ihm die Wildgänse und vor allem der etwas schusselige weiße Gänserich Martin immer mehr ans Herz, sodass sich Nils nichts sehnlicher wünscht, als weiter mit ihnen reisen zu dürfen. Allerdings steht er dabei immer unter der strengen aber doch liebevollen Beobachtung der Leitgans Akka von Kebnekajse, die versucht Nils auf den richtigen Weg zu bringen. Und ganz nebenbei, ohne das es einem auffällt, lernt man ganz Schweden aus der Vogelperspektive kennen :) Fazit: Nils Holgerssons wunderbare Reise ist ein Kinderbuchklassiker, der noch heute sehr gut unterhalten kann und einen in die wunderbare & abendteuerliche Welt des kleinen Nils mit hineinreißt :) Ein Buch, das jeder gelesen haben sollte, wenn auch nur um nochmal ein bisschen seiner Kindheit aufleben zu lassen! 5/5 Herzen

    Mehr
  • Rezension zu "Nils Holgerssons wunderbare Reise" von Selma Lagerlöf

    Nils Holgerssons wunderbare Reise
    yofresh

    yofresh

    11. April 2007 um 21:45

    Leider fehlen zum Original-Umfang sehr viele Geschichten, kein Wunder, bedenkt man, dass andere Ausgaben über 400 Seiten haben und diese Ausgabe nur 90 Seiten. Trotzdem: Die Seiten sind sehr schön gestaltet und die Geschichte so ganz anders, tiefsinniger als die Fernsehserie. Ich habe die Geschichte meinen Kindern vorgelesen. Anfangs haben Sie Krümel, den kleinen Hamster aus der Fernsehserie, vermisst. Aber sehr schnell haben sie sich in den Gesichten vergessen und ich durfte nich aufhören zu lesen. Somit haben wir das Buch an drei Abenden vor dem Schlafengehen durchgelesen. Es könnte umfangreicher sein. Das wäre schön (...und würde sich an manchen Stellen einfach flüssiger lesen).

    Mehr