Selma Mahlknecht

 3.7 Sterne bei 9 Bewertungen
Autor von Luba und andere Kleinigkeiten, Helena und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Selma Mahlknecht

Sortieren:
Buchformat:
Selma MahlknechtLuba und andere Kleinigkeiten
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Luba und andere Kleinigkeiten
Luba und andere Kleinigkeiten
 (5)
Erschienen am 03.10.2016
Selma MahlknechtHelena
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Helena
Helena
 (3)
Erschienen am 01.09.2010
Selma MahlknechtIm Kokon
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Im Kokon
Im Kokon
 (1)
Erschienen am 14.11.2007
Selma MahlknechtEs ist nichts geschehen
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Es ist nichts geschehen
Es ist nichts geschehen
 (0)
Erschienen am 11.03.2009
Selma MahlknechtDas Weihnachtskänguru
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Das Weihnachtskänguru
Das Weihnachtskänguru
 (0)
Erschienen am 22.09.2017
Selma MahlknechtAuf der Lebkuchenstraße
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Auf der Lebkuchenstraße
Auf der Lebkuchenstraße
 (0)
Erschienen am 20.11.2013
Selma MahlknechtLunarda
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Lunarda
Lunarda
 (0)
Erschienen am 01.03.2011
Selma MahlknechtAusgebrochen
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Ausgebrochen
Ausgebrochen
 (0)
Erschienen am 01.04.2003

Neue Rezensionen zu Selma Mahlknecht

Neu
Annejas avatar

Rezension zu "Luba und andere Kleinigkeiten" von Selma Mahlknecht

Luba und ihr Leben
Annejavor 2 Jahren

Ich bin einfach nur vernarrt in Luba, denn ab der ersten Seite konnte mich diese quirlig verrückte Frau für sich gewinnen. Sie mag ihre Ecken und Kanten haben, aber durch ihre Grübelmomente eröffnete sie mir eine Sichtweise die ich bisher noch nirgends gefunden habe. 
Wie bereits oben beschrieben erleben wir alles aus der Sichtweise von Luba, einer Radiomoderatorin, die mehr Wunschziele hat als das man zählen könnte.  Irgendwann macht sie einen Schwangerschaftstest und muss feststellen das dieser 2 Striche anzeigt. Andere weinen, freuen sich oder rasten vor Freude förmlich aus, nicht so Luba welche einfach nur in Panik gerät. Denn die große Frage ist: Bin ich bereit dazu? 
Luba, Luba, Luba schon der Name ist so eigen wie der Charakter selbst und doch erkannte ich mich in ihr. Das ewige Nachdenken, die egoistischen Züge und das lose Mundwerk, dies schreit förmlich nach Humor und den Luba nicht zu wenig. Wie oft musste ich über ihre Antworten lachen? Ich weiß es nicht mehr, es war zu oft.
Horst, dieser Name schon, ist Lubas Partner und hält ihre kleinen Macken tatsächlich aus. Er ist Vogelkundler und ganz vernarrt in alle fliegenden Wesen. Zudem ist er aber der Partner den wir uns wohl alle wünschen. Er sieht über Fehler hinweg, kuschelt mit einem und hat auch ansonsten das Herz am rechten Fleck. Auch wenn er vielleicht kein Adonis ist, so macht ihn sein Charakter auf jeden Fall zu einem.
Die restlichen Personen sind vielzählig, aber noch sehr gut unterscheidbar. Wir lernen Lubas Freunde Annelies und Werner kennen, Lubas Eltern und sogar ehemalige Schulkameraden von ihr. 
Die Schreibweise im Buch wechselte im Akkord. Größtenteils ermöglichte es ein flüssiges Lesen, anderseits überschlugen sich teilweise die Sätze vor Begriffen die ich nur erahnen konnte. Dies konnte dem Humor der im Buch steckt nix antun. Die herrlich sarkastisch, egoistische Art von Luba, die ehrliche Art von Annelies oder verquere Art von Werner, es machte Spaß über sie zu lesen und mir ihnen mit zu fühlen. 
Am Ende hat mich das Buch zum nachdenken angeregt. Trotz all dem Witz, scheinen immer wieder die Probleme der Charaktere durch und es bleibt einem nix anderes übrig als mit zu fühlen und darüber nachzudenken. 
Ich fand die Stelle an der das Buch endet etwas enttäuschend, da ich gerne darüber gelesen hätte wie es Luba in der Schwangerschaft ergeht und wie sie die Geburt erlebt. Auch was sie bekommt hätte mich sehr interessiert. 
Ein Buch zum lachen und nachdenken, das ich bestimmt nicht zum letzten Mal gelesen habe.

Kommentieren0
11
Teilen
W

Rezension zu "Luba und andere Kleinigkeiten" von Selma Mahlknecht

Luba und andere Kleinigkeiten
WikiPonsvor 2 Jahren

Luba, die Protagonistin des Romans, ist als Radiomoderatorin tätig und stellt eines Tages fest, dass sie schwanger ist. Ihrem Freund Horst, einer beleibten und optisch als nicht gerade als Adonis beschriebenen, jedoch sehr liebevollen Figur, erzählt sie nichts davon.

Vielmehr führt sie Gespräche mit ihrem ungeborenen Kind, Bernadette, macht sich viele Gedanken darüber wie es ist / wird Mutter zu sein, und stellt viele Vergleiche zu ihrer eigenen Kindheit her.

Beim Großteil des Romans geht es um ihre etwas verworren wirkenden Gedanken rund um ihre Schwangerschaft, sowie um ihre (vermeintlich) verpasste Karriere und ihre Liebe zu Horst.

Die manchmal etwas kuriosen Gedankengänge bringen häufig zum Schmunzeln, jedoch werden, wenn auch manchmal etwas versteckt, ernstere Themen aufgegriffen.

Luba strahlt von Anfang an Sympathie aus, die zahlreichen Geschichten rund um die "anderen Kleinigkeiten" sind sehr amüsant und originell, der Roman liest sich fast in einem Zug.

Kommentieren0
0
Teilen
Fuchskinds avatar

Rezension zu "Luba und andere Kleinigkeiten" von Selma Mahlknecht

Lustig aber eintönig
Fuchskindvor 2 Jahren

Inhalt: Luba ist humourvoll, sarkastisch, ein wenig überdreht- und vor allem völlig durcheinander. Sie ist schwanger und weiß nicht so recht, ob ihr das ins Konzept passt. Horst, ihrem Lebensgefährten, sagt sie nix. Nach vielen Zweifel und etlichen Gedanken, freut sie sich doch auf das Kind, und nennt es Bernadette. 

Fazit: Es ist ein Buch mit ein paar lustigen Szenen. Mich selbst hat es leider nicht so aus den Socken gehauen. Das Ende des Buches War zwar sehr schön, aber das Buch lag im guten Durchschnitt.

Kommentieren0
7
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Edition_Raetia_Verlags avatar

„Mit mir zusammen zu sein hat auch seine schönen Seiten. Ich bin zum Beispiel sehr… sauber.“

Hallo liebe Lovelybooks Leserinnen und Leser!

Endlich erscheint Selma Mahlknechts neuer Roman „Luba und andere Kleinigkeiten“. Für unsere Leserunde verlosen wir 5 Exemplare davon!

Worum geht’s?
Luba ist humorvoll, sarkastisch, ein wenig überdreht – und vor allem völlig durcheinander. Sie ist schwanger und weiß nicht so recht, ob ihr das ins Konzept passt. Ihrem Lebensgefährten Horst erzählt sie nichts davon, sie macht sich ihre eigenen Gedanken. Die großen Pläne, die sie für ihr Leben und ihre Karriere als Radiomoderatorin hatte, sieht sie schon an sich vorbeiziehen. Dennoch freundet sie sich allmählich mit dem Gedanken an, dass sich Bernadette – so nennt sie ihr Baby – in ihr Leben schleicht.


Alles, was ihr tun müsst, um am Gewinnspiel teilzunehmen, ist folgende Frage zu beantworten:

In Lubas Kopf taucht immer wieder die Frage auf, welchen Namen sie ihrem Baby geben soll und welchen auf keinen Fall: „Was aber die geheimen Hintergedanken jener Eltern sind, die ihre Kinder Sonnfried oder Chancy nennen, bleibt mir ein Rätsel. Vielleicht gibt es in ihren trüben Leben tatsächlich keine andere Erheiterung als diese, ihr Kind wie eine Nebenfigur des Barbie-Universums zu nennen, oder vielleicht hoffen sie, damit einem besonders garstigen Familiennamen, wie etwa dem schnöden Schmidt, der nicht einmal durch seine endlosen Schreibweisen an Strahlkraft gewinnt, den nötigen Glanz zu verleihen. Aber letztlich läuft für mich alles auf einen schweren Fall von Kindesmissbrauch hinaus. Ich weiß, wovon ich spreche. Ich heiße Luba.“
Welchen Vornamen findet ihr besonders schrecklich?

Ihr habt bis zum 15. Oktober Zeit, euch einen Platz im Lostopf zu sichern!

Übrigens wird auch die Autorin Selma Mahlknecht an der Leserunde teilnehmen und eure Fragen beantworten. Sie freut sich auf ausführliche Rezensionen!

Viel Glück wünscht euch das Team von Edition Raetia!


Hier ein kleiner Vorgeschmack auf das Buch:
https://www.youtube.com/watch?v=jC-YUJGmVmQ 

###YOUTUBE-ID=jC-YUJGmVmQ###
Zur Leserunde

Community-Statistik

in 13 Bibliotheken

auf 1 Wunschlisten

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks