Senay Biricik Kinder feiern Ramadan

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Kinder feiern Ramadan“ von Senay Biricik

Wenn in der Kita St. Martin gefeiert wird, dann machen alle Kinder mit auch die muslimischen. Mit den Praxisideen von Naciye Kamcili-Yildiz erleben die Kinder den Ramadan, die Zeit vor dem Fest des Fastenbrechens: Sie gestalten einen Ramadankalender, backen Vanillekipferl als Zeichen für den zu- bzw. abnehmenden Mond und erfahren in der Episoden-Geschichte von Mama Maus, was die Menschen während des Fastenmonats erleben. Eine Einführung in das Buch erläutert die Grundsätze des interreligiösen Lernens nach dem Gast-Modell, beleuchtet die Rolle der Erzieherin bzw. des Erziehers und gibt Tipps für die Kooperation mit den Eltern. Inkl. Downloadcode für Elternbriefe und Bastelvorlagen.Außerdem erhältlich: die Bilderbuchgeschichte "Betül und Nele erleben den Ramadan" (EAN 426017951 253 7) für unser Erzähltheater Kamishibai (EAN 426017951 039 7)

Ein hervorragendes Praxisbuch, dass sehr umfassend und vielseitig ist

— Kinderbuchkiste

Stöbern in Sachbuch

Das verborgene Leben der Meisen

Ein gelungener, toll gestalteter, Meisen-Führer.

Flamingo

Atlas Obscura

Ein abenteuerlicher Atlas voller Wunder!

Elizzy

Adele Spitzeder

Die Geschichte der Adele Spitzeder

tardy

Hoffen, dass der Schulbus nicht fährt

Zum Schmökern, Schmunzeln und um alte Erinnerungen zu wecken ...

angi_stumpf

Heilkraft von Obst und Gemüse

Dieser Ernährungsheilratgeber ist wunderschön, voller Wissen und mit Rezepten, einfach anzuwenden. Ein wunderbares Buch!

Edelstella

Das geflügelte Nilpferd

Ein lesenswertes, unterhaltsames Sachbuch, das für einige Denkanstöße sorgen kann

milkysilvermoon

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein hervorragendes Praxisbuch, dass sehr umfassend und vielseitig ist

    Kinder feiern Ramadan

    Kinderbuchkiste

    16. May 2017 um 11:17

    Vorweg ist zu sagen, dass das Praxisbuch nicht direkt für den Einsatz der Bildkarten im Kamishibai Erzähltheater konzipiert ist, dies aber mit einbezieht. Im Buch selbst befinden sich die Abbildungen von 2 Bildkarten der Geschichte von Betül und Nele erleben den Ramadan. ( S.47)  So erhält man einen kleinen Einblick über die Darstellform der Bildkarten.Das Buch wird vom Verlag selbst als "Ein interreligiöses Praxisbuch für den Kindergarten" bezeichnet und dem stimme ich absolut zu.Wie alle Praxisbücher im Don Bosco Verlag erkennt man am Aufbau und der Unterstrukturierung genau das alles was dort veröffentlicht ist auch praxiserprobt ist. So hat man leicht den Zugang zu einem im ersten Augenblick vielleicht schwierigen Thema und bekommt die Angst genommen. Man könnte sich in so einer Einheit strickt an das Buch halten jedoch merkt man schnell, das einem selbst noch viel dazu einfällt und nimmt das Buch dann als eine Art Baukasten wahr.Wichtig sind die Grundlagen zur Thematik. So wird genau eingeführt was interreligiös bedeutet und wie die Ziele einer interreligiösen Bildung definiert werden. Hierbei wird sowohl auf die Rolle der Erzieher als auch Eltern eingegangen und wie wichtig das Zusammenspiel beider Parteien für eine erfolgreiche Arbeit ist.Im zweiten Teil liegt der Fokus auf dem Thema Ramadan. Wer, wie wann fastet und welche Bedeutung das Fasten für die Muslime hat. Am Ende steht das Zuckerfest bzw. "Id al-Fitr".Damit das ganze nicht nur informativ sondern auch praxisbezogen dargestellt wird folgt ein ausführlicher Praxisteil der anhand mehrerer Beispiele / Vorschläge umsetzbar ist. Hierbei wird anhand scheinbar "normaler" Elemente versucht eine Annäherung an das Thema Ramadan zu gewinnen. So z.B. die Idee sich mit den Mondphasen zu beschäftigen, Vanillekipferl zu backen oder einen Mondkalender zu basteln.In dieser Praxiseinheit wird auch das Kamishibai Erzähltheater "Betül und Nele erleben den Ramadan" vorgestellt und eingebunden.Auf etwa 70 Seiten findet man unzählige einzelne Ideen aus denen man sich , ähnlich des Baukastenprinzips, seine eigenes Projekt zusammenstellen kann. Rollenspiele, Malaktionen, Geschichten, Bastelaktionen aber auch Ideen zur Verbindung mit der katholischen Kirche, denn Fasten ist ja nicht nur im Islam ein Thema- denken wir an unsere Fastenzeit vor Ostern.Es gibt viele Gemeinsamkeiten man muss sie nur entdecken und interpretieren. Damit die Eltern, die einen wichtigen Part in diesem Bereich darstellen mit eingebunden werden gibt es auch hierzu Vorschläge unter anderem für einen Elternbrief.Da dieses Thema immer mehr in unser Leben kommt finde ich es sehr hilfreich, das zum Schluss auch noch eine weiterführende Literaturliste zu finden ist. Es gibt zwar reichlich Literatur hierzu auf dem Buchmarkt, so kann ich jedoch sicher sein, dass Bücher erwähnt werden, die wirklich weiterhelfen.Immer mehr Kinder fremder Kulturen kommen zu uns daher ist dieses Buch ein Schatz und eine Bereicherung für jede Kindergartenbibliothek aber nicht nur dort.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks