Senta Meyer

(27)

Lovelybooks Bewertung

  • 33 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 0 Leser
  • 23 Rezensionen
(4)
(1)
(6)
(11)
(5)

Bekannteste Bücher

Der Marionettenspieler

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Criminal Minds auf deutsch

    Der Marionettenspieler
    fredhel

    fredhel

    18. September 2015 um 16:09 Rezension zu "Der Marionettenspieler" von Senta Meyer

    "Der Marionettenspieler" vonSenta Meyer ist ein Krimi, der mir zuerst von der Optik her sehr gut gefallen hat: schönes Cover, gut lesbares Schriftbild und die Kapitel sind jeweils mit einem Kinderreim betitelt. Die Spannung beim Lesen blieb jedoch aus. In Berlin verschwinden innerhalb weniger Stunden 9 Kinder spurlos. Anscheinend hält man die örtlichen Ermittler nicht für ausreichend kompetent, denn sofort wird ein Spezialistenteam eingesetzt, das mich stark an eine Mischung aus CSI und Criminal Minds aus amerikanischen ...

    Mehr
  • Idee gut - Umsetzung ungenügend

    Der Marionettenspieler
    Leseratz_8

    Leseratz_8

    Rezension zu "Der Marionettenspieler" von Senta Meyer

    Klappentext: „In Berlin verschwinden innerhalb von 25 Stunden 9 Kinder. Es gibt weder eine Verbindung zwischen den Vermissten, noch Forderungen der Kidnapper, nicht eine einzige verwertbare Spur. Eine Spezialeinheit, bestehend aus fünf hervorragend ausgebildeten Fachleuten und ihrer Chefin, die nicht nur auf wissenschaftliche Art Ermittlungen führen, übernehmen die Aufklärung. Für die Beamten vor Ort mehr als nur eine neue Erfahrung, denn die Grenzen zwischen Wirklichkeit und Fiktion scheinen mit dem Auftauchen der Sechs zu ...

    Mehr
    • 8
  • Leserunde zu "Der Marionettenspieler" von Senta Meyer

    Der Marionettenspieler
    Spica_Verlag

    Spica_Verlag

    zu Buchtitel "Der Marionettenspieler" von Senta Meyer

    Spezialeinheit gesucht! Vorraussetzungen: messerscharfer Verstand & knallharte Fingerfertigkeiten beim Tippen von Rezensionen... Gerade begeisterte Senta Meyer im Rahmen der Reihe „Leipzig liest kriminalistisch“ mit ihrem Debütroman „Der Marionettenspieler“ das Publikum der Leipziger Buchmesse. Neben Marvin Roth‘s diesen Monat erschienenem „Der Duft des Zorns“ ein weiterer nervenaufreibender Kriminalroman des Spica Verlages. Inhalt In Berlin verschwinden innerhalb von 25 Stunden 9 Kinder. Es gibt weder eine Verbindung ...

    Mehr
    • 356
  • Beängstigende Geschichte super umgesetzt

    Der Marionettenspieler
    Lese-Sandra

    Lese-Sandra

    21. June 2015 um 00:39 Rezension zu "Der Marionettenspieler" von Senta Meyer

    In Berlin verschwinden spurlos 9 Kinder. Die Polizisten vor Ort bekommen 6 Profis von Europol vor die Nase gesetzt, die sofort das Büro in Beschlag nehmen und in ein High-Tech-Labor verwandeln. Doch die anfänglichen Bedenken verschwinden schnell, denn die 6 zeigen, dass sie ihr Fach beherrschen. Im Laufe der Geschichte werden noch viele weitere Kinder entführt, viele Spuren verlaufen im Sand. Erst eine Verbindung, die bis in die Nazizeit zurückreicht, bringt den Erfolg... Dieses Buch ist in einer ganz besonderen Art geschrieben, ...

    Mehr
  • Spannend bis zum Ende

    Der Marionettenspieler
    Sudin

    Sudin

    16. June 2015 um 22:03 Rezension zu "Der Marionettenspieler" von Senta Meyer

    In diesem Buch wird die Geschichte einer Sondereinheit von Europol erzählt, die einen Fall von Kindesentführungen aufzuklären haben. Da die ersten neun verschwundenen Kinder aus Berlin kommen, beginnt die Spezialtruppe um ihre abgedrehte, charismatische Chefin auch dort mit ihrer Arbeit. Sie stieß bei den dortigen ermittelnden Kollegen aufgrund ihrer unkonventionellen Arbeitsmethoden auf wenig Gegenliebe, eher wohl auf Kopfschütteln und Missgunst. Spätestens aber, als die Entführungen auch den Kollegenkreis erfassten und sie ...

    Mehr
  • Ein Eingriff in die Natur des Menschen....

    Der Marionettenspieler
    kassandra1010

    kassandra1010

    15. June 2015 um 17:26 Rezension zu "Der Marionettenspieler" von Senta Meyer

    Eine Massenentführung von Kindern bringt ein Sondereinsatzkommando bei der Polizei Berlin ins Spiel. Für dieses Team gelten keine Gesetze, keine Regeln und es stehen unendliche Geld- und Technikmittel zur Verfügung. Als Jenny mit ihrem Team das ermittelnde Team aufmischt, entstehen Missgunst und Neid. Doch oberste Priorität sind die verschwundenen Kinder und so wird aus Konkurrenz erstklassige Teamarbeit und dennoch gestalten sich die Ermittlungen als schwierig, denn ihr Gegner scheint in der gleichen Liga zu spielen!   Eher ein ...

    Mehr
  • Spezialeinheit gesucht für Mission "Marionettenspieler"

    Der Marionettenspieler
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    11. June 2015 um 20:55 Rezension zu "Der Marionettenspieler" von Senta Meyer

    Cover: Das Cover sieht wirklich interessant aus und lädt zum Lesen ein, obwohl ich finde, dass man durch das Cover mehr erwartet, als im Buch vorkommt. Dennoch: es ist und bleibt sehr schön gestaltet und hat auch nicht zuviel Farbe. Inhalt: Überall werden Kinder entführt -  in Deutschland, aber auch in ganz Europa. Die Täter scheinen die Kinder wahllos auszuwählen. Aber irgendwo muss es doch einen Zusammenhang geben, oder? Genau um das Herauszufinden und diesen komplizierten Fall zu lösen rückt Jenny alias Miststück mit ihrem ...

    Mehr
  • Rezension zu "Der Marionettenspieler" von Senta Meyer

    Der Marionettenspieler
    dorli

    dorli

    04. June 2015 um 14:30 Rezension zu "Der Marionettenspieler" von Senta Meyer

    Berlin. Innerhalb kurzer Zeit verschwinden neun Kinder. Es gibt weder Hinweise noch brauchbare Spuren. Ein aus hoch qualifizierten Mitgliedern bestehendes Spezialteam nimmt die Ermittlungen auf und soll Licht in das Dunkel um die entführten Kinder bringen. Und die Zeit drängt, denn in ganz Europa verschwinden weitere Kinder… Senta Meyer schickt in „Der Marionettenspieler“ ein Team ins Rennen, das fähiger nicht sein könnte: hochintelligent, hervorragend ausgebildet, überaus gut aussehend – fünf erstklassig qualifizierte Menschen ...

    Mehr
  • Leider nicht mein Ding

    Der Marionettenspieler
    Mrs. Dalloway

    Mrs. Dalloway

    30. May 2015 um 20:54 Rezension zu "Der Marionettenspieler" von Senta Meyer

    Worum es geht kann ja jeder, den dieses Buch wirklich noch interessiert, im Klappentext nachlesen. Ich will dazu nur ein paar wenige Worte sagen, da ich finde, jeder sollte sich sein eigenes Bild von einem Buch machen: In Berlin sind innerhalb weniger Stunden 9 Kinder verschwunden und eine Spezialeinheit macht sich ans Werk, die Vermissten wieder zu finden. Meine Meinung: Leider hat mich Senta Meyers Buch nicht vom Hocker gerissen, dazu fehlte mir einfach etwas mehr Struktur und es war zu langatmig. Das Team, das die vermissten ...

    Mehr
  • SOKO Vergangenheit

    Der Marionettenspieler
    thora01

    thora01

    18. May 2015 um 14:53 Rezension zu "Der Marionettenspieler" von Senta Meyer

    Inhalt/Klappentext: In Berlin verschwinden innerhalb von 25 Stunden 9 Kinder. Es gibt weder eine Verbindung zwischen den Vermissten, noch Forderungen der Kidnapper, nicht eine einzige verwertbare Spur. Eine Spezialeinheit, bestehend aus fünf hervorragend ausgebildeten Fachleuten und ihrer Chefin, die nicht nur auf wissenschaftliche Art Ermittlungen führen, übernehmen die Aufklärung. Für die Beamten vor Ort mehr als nur eine neue Erfahrung, denn die Grenzen zwischen Wirklichkeit und Fiktion scheinen mit dem Auftauchen der Sechs zu ...

    Mehr
  • weitere