Sepp Ebelseder Vier Jahreszeiten

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Vier Jahreszeiten“ von Sepp Ebelseder

Das Hamburger Hotel "Vier Jahreszeiten" ist weltberühmt - eine Legende. Die Autoren gehen ihr nach und lassen ein Jahrhundert Revue passieren. Sie erzählen vom Leben vor und hinter den Kulissen des Luxushotels, von Menschen und Schicksalen, von Machtkämpfen und interigen, von Affären und Leidenschaften. Der Gründer, Friedrich Haerlin, machte aus einem kleinen Haus an der Alster eine Luxusherberge für die Prominenz der Kaiserzeit und der Roaring Twenties. Sein Sohn Fritz, der schöne Frauen, rassige Pferde und schnelle Autos liebte, übernahm 1932 das Lebenswerk seines Vaters. Ein Mann voller Widersprüche, der früh der SS beitrat, NS-Propaganda in seinem Hotel aber nicht duldete und jüdische Emigranten beherbergte. 1945 wurde das Hotel Hauptquartier der britischen Besatzungstruppen. Erst 1952 bekam Haerlin sein Haus zurück. Wieder wurde es zum Treffpunkt der großen Welt. Unter der Leitung von Gerd Prantner wurde es zu einem der besten Hotels der Welt. Nach einem Streit der Haerlin-Erben wurde das "Vier Jahreszeiten" 1989 verkauft und geriet in ein krisenreiches Interregnum. Heute erstrahlt das Hotel im alten Glanz - unter einem Chef, der dort als Page angefangen hat.

Stöbern in Romane

Lied der Weite

Was ist ein gelingendes Leben? Warmherziger Roman um diese Frage; Figuren, die man mit nach Hause nehmen möchte. Großartig!

alasca

Die Hauptstadt

Geistreich, ja, stellenweise amüsant, aber zu großen Teilen zäh und verzettelt. 3-4 Sterne.

Apfelgruen

Der verbotene Liebesbrief

Kein klassisches Buch von Lucinda Riley aber dennoch unglaublich fesselnd!

Miii

Schloss aus Glas (Filmausgabe)

Eindrückliche Biografie über einer Kindheit zwischen Alkoholismus, Gewalt, Vernachlässigung, Geschwisterliebe, Freiheit und Träumen.

black_horse

Underground Railroad

Ein bedrückendes Buch, dass leider noch immer aktuell ist.

sofalxx

Und es schmilzt

Intensiv. Verstörend. Lesenswert. Die nüchterne Sprache und die emotionale Distanziertheit der Protagonistin bilden eine perfekte Symbiose.

Wiebke_Schmidt-Reyer

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks