Serena C. Evans

 4.6 Sterne bei 27 Bewertungen

Neue Bücher

Narbenmond

 (1)
Neu erschienen am 09.11.2018 als E-Book bei .

Alle Bücher von Serena C. Evans

Sortieren:
Buchformat:
Seth & William

Seth & William

 (4)
Erschienen am 14.02.2015
Sonne, Mond und Sterne: Teil 2: Mondglanz

Sonne, Mond und Sterne: Teil 2: Mondglanz

 (2)
Erschienen am 03.11.2016
Vielleicht sind wir lila

Vielleicht sind wir lila

 (2)
Erschienen am 18.01.2018
Golden Feather: Zeitreise ins Glück

Golden Feather: Zeitreise ins Glück

 (2)
Erschienen am 01.03.2016
Der Fluch der Herzkönigin

Der Fluch der Herzkönigin

 (2)
Erschienen am 15.04.2017
Black & Silver

Black & Silver

 (1)
Erschienen am 17.11.2016

Neue Rezensionen zu Serena C. Evans

Neu
StrassenPrinzessins avatar

Rezension zu "Vielleicht sind wir lila" von Serena C. Evans

Lila-Lesehighlight 2018
StrassenPrinzessinvor 4 Monaten

Hach, dieses kleine Büchlein mit seinen 102 Seiten hat es definitiv geschafft zu meinen Lesehighlights 2018 zu gehören!

Heutzutage (sollte!) hat jeder die Möglichkeit sich selbst und seine Individualität zu definieren. Doch mit der Freiheit dies zu tun, kommt, meiner Meinung nach, auch der Druck.

Der Druck sich zu definieren und aller Welt klar zu sagen wie man sich fühlt, liebt & lebt. Man soll sich “Frei“ entscheiden in welche Schublade man sich stecken lässt und mit welchen Vorurteilen man sich dann behaften lassen kann.

Und dieses Büchlein finde ich so toll, weil es dies genau nicht tut!

Ich liebe die ersten 3 Sätze auf der ersten Seite:

Ich bin nicht blau.

Ich bin nicht rosa.

Ich bin lila.

Julia und Sam sind so super süße Charaktere und sie sind wer sie sind. Sie finden heraus was sie wollen und wer sie sind ohne den Druck oder Zwang zu erliegen sich für andere zu definieren. Es ist eine Liebesgeschichte, die nicht einfach ist, die sich aber mit ganz viel Gefühl entwickelt.

Entscheiden wenn ich lieber habe kann ich mich nicht. Sam ist so Selbstbewusst und gleichzeitig verletzlich und so feinfühlig wenn es um andere Menschen geht. Sie ist loyal und auch mutig. Und Julia? Ach die liebe naive Julia. Man muss sie einfach mögen! Ich finde es so schön wie sie sich entwickelt, wie sie erwachsen wird und wie sie mit der Situation umgeht. Auch sie ist feinfühlig, loyal und mutig.

Die Story über die zwei Mädels macht richtig Spaß und ich habe jede Seite förmlich verschlungen und bin leider viel zu schnell am Ende gewesen. Und das Ende? Es ist Fantastisch und ich liebe die letzten Worte von Julia, weil sie eine tolle Verbindung zu den ersten 3 Sätzen bilden und somit einen roten Faden durch das ganze Büchlein ziehen.

Cover und Titel gefallen mir sehr gut, war es doch genau das, was mich überhaupt zum Klappentext gelockt hat. Danke für diese Geschichte, die ich mit Herzchenaugen zu meinen Lesehighlights 2018 zähle!

Kommentieren0
0
Teilen
vestizas avatar

Rezension zu "Sonne, Mond und Sterne: Teil 3: Sternenlicht" von Serena C. Evans

Super spannendes Ende
vestizavor einem Jahr

Serena C Evans schreibt wirklich wunderschön und vor allem anders .Man kann in ihre Bücher versinken und kann sich super darin hinein versetzen.
Ich habe leider bisher nur Band 1 und Band 3 gelesen was aber kein Problem ist um in diesen Teil so einzusteigen und vom Gefühlschaos sich mit reizen zu lassen.

Die Geschichte hat soviele Höhen und Tiefen ,das es einen nicht langweilig wird und vorallem es zieht sich auch nix in die länge .
Die Geschichte von Leonard hat mioch sehr mit genommen und lässt mich vieles nochmal aus einen anderen Blickwinkel im waren Leben sehen.
Ich möchte garnichts von der Geschichte verraten ,weil ich finde jeder sollte es für sich selbst erleben und sein eigenes Urteil bilden.
Vielen lieben dank für die tollen Lesestunden .

Kommentieren0
22
Teilen
K

Rezension zu "Der Fluch der Herzkönigin" von Serena C. Evans

Hervorragend...
Kassy_Kallevor 2 Jahren

Ich lesen Märchen sehr gerne aber

die Autorin, hat es Verstanden, Alice im Wunderland auf ihre eigene Art und weiße neu zuschreiben. Vor allen sehr leicht und Flüssig geschrieben.

Die Protagonisten sind Gelungen und nicht übertrieben in Ihrer Art beschrieben.

Es ist alles Vorhanden was man für eine Gelungen Geschichte braucht. Abendteuer, Spannung  und natürlich darf die Liebe nicht fehlen. Und das ist wunderbar gelungen da die Liebe nicht soo im Vordergrund steht, sondern Wunderbar nebenher läuft.

Wer dieses Genre Mag kann ich das Buch nur Empfehlen !!

Kommentieren0
4
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 22 Bibliotheken

auf 1 Wunschlisten

von 1 Lesern aktuell gelesen

von 1 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks