Serena S. Murray

(65)

Lovelybooks Bewertung

  • 69 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 1 Leser
  • 26 Rezensionen
(11)
(37)
(11)
(5)
(1)
Serena S. Murray

Lebenslauf von Serena S. Murray

Serena S. Murray, 1987 in Berlin geboren, arbeitet hauptberuflich als Kundenbetreuerin und schreibt ihre Bücher morgens vor und abends nach der Arbeit. Als Kind ist sie mit allen möglichen Tieren aufgewachsen, sodass diese auch immer ein wichtiger Bestandteil ihrer Bücher sind. Unter dem Pseudonym Sabrina Meyer veröffentlicht sie auch witzige Romane im Verlag Droemer Knaur.

Bekannteste Bücher

Teuflisch enteist - BeWitchED Band 17

Bei diesen Partnern bestellen:

BeWitchED (Reihe in 15 Bänden)

Bei diesen Partnern bestellen:

Feuer des Schicksals

Bei diesen Partnern bestellen:

Schicksalsgeborene: Born as the One

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Empfehlung
  • Empfehlung
  • blog
  • weitere
Beiträge von Serena S. Murray
  • Vermasselte Zaubersprüche dank Schokolade

    Zauberhaft Geküsst - BeWitchED Teil 1
    Vampir-Fan

    Vampir-Fan

    29. February 2016 um 18:18 Rezension zu "Zauberhaft Geküsst - BeWitchED Teil 1" von Serena S. Murray

    Tate Hale eröffnet kurz vor Halloween einen Buchladen in der sterblichen Welt. Als Hexe, die in zwei Welten lebt, hat man es nicht leicht, einen Mann kennenzulernen. Als sie jedoch dem Schriftsteller Nathan Connely begegnet, nimmt das Chaos in Form von Zaubersprüchen und einer äußerst neugierigen Familie seinen Lauf. Was also tun, wenn das Leben auf den Kopf gestellt wird?............... Zauberhaft Geküsst - BeWitchED ist von deutschsprachigen Autorin Serena S. Murray Geschrieben. Das Buch ist ein Auftakt zu der BeWitchED Reihe ...

    Mehr
  • Spannend packende Fantasy

    Aus der Dunkelheit erwacht: Fantasy-Roman
    jutini

    jutini

    16. July 2015 um 08:15 Rezension zu "Aus der Dunkelheit erwacht: Fantasy-Roman" von Serena S. Murray

    Aus der Dunkelheit erwacht: Fantasy-Roman von Serena S. Murray (Autor) Kurzbeschreibung Zhara lebt in einer Welt, die durch die Dunkelheit beherrscht wird. Götter und Gestaltwandler sind lange verschwunden. Doch dann erfährt sie, dass in jeder Generation ein Mensch geboren wird, der die Fähigkeit besitzt, das Licht zurück zu bringen.  Als sie sich auf die Suche nach dem Wesen macht, das sie nachts in ihren Träumen zu sich ruft, beginnt eine Reise voller Gefahren und Geheimnisse, die die Welt ein weiteres Mal verändern wird. Nach ...

    Mehr
  • Großartiges Kopfkino

    Feuer des Schicksals: Fantasy Roman
    Leelou-Papillon

    Leelou-Papillon

    07. April 2015 um 18:31 Rezension zu "Feuer des Schicksals: Fantasy Roman" von Serena S. Murray

    Serena S. Murray hat in ihrem Roman “Das Feuer des Schicksals” eine traumhafte Parallelwelt mit Drachen, Feen und anderen mystischen Wesen erschaffen. In diesem Werk geht es um den Kampf gegen das Böse, innige Freundschaft und die Liebe zwischen Seelengefährten. Im Mittelpunkt dieser Geschichte steht die 19-Jährige Savannah O’Sullivan. Sie wünscht sich nichts sehnlicher, als ein normales Leben. Dies ist aber alles andere als einfach. Denn durch die ständigen Umzüge mit ihrer Mutter Sophie musste sie mehrere Klassen wiederholen ...

    Mehr
  • Zhara, das Mädchen mit unbestimmter Zukunft

    Aus der Dunkelheit erwacht: Fantasy-Roman
    starone

    starone

    13. December 2014 um 15:44 Rezension zu "Aus der Dunkelheit erwacht: Fantasy-Roman" von Serena S. Murray

    Zum Inhalt: In Zhara Welt scheint die Sonne schon lange nicht mehr, denn sie wurde mit einer Atombombe durch Menschen Hand vernichtet. Die Menschen und alles auf der Erde versuchen nun auf seine Weise mit dem Unglück klar zu kommen. Die Regierung, die sich die Regentschaft nennt versucht, die noch verblieben Bevölkerung durch Agenten zu bespitzeln. Denn eine kleine rebellische Gruppe hat sich schon abgespalten und versucht mit der Natur wieder im Einklang zu leben. Diese Gruppe werden die wiedergeborenen Götter genannt. Zhara ...

    Mehr
  • Tochter der Hoffnung

    Tochter der Hoffnung
    pelia

    pelia

    25. September 2014 um 13:49 Rezension zu "Tochter der Hoffnung" von Serena S. Murray

    Erster Satz: "Ailish war endlich angekommen." Charaktere: Ich mochte Ailish sehr gerne, sie eine junge & tapfere Frau die so leicht nichts aus der Bahn wirft. Auch die Nebencharaktere (egal ob Mensch oder Tier) waren alle mehr als sympathisch. Meine Meinung zum Cover: Ist dieses Cover nicht einfach nur WOW???? Es gefällt mir richtig gut mit Ailish, dem Panther und das Pferd mit den Flügeln vorne drauf.  Meine Meinung zum Buch: Wer Bücher liebt in denen es um Parallelwelten, Bösewichte, Magie und Prinzessinnen geht, dem kann ich ...

    Mehr
  • Eher naja, aber insgesamt okay

    Feuer des Schicksals: Fantasy Roman
    MoonlightBN

    MoonlightBN

    03. September 2014 um 16:57 Rezension zu "Feuer des Schicksals: Fantasy Roman" von Serena S. Murray

    Klappentext:  Heiße Gestaltwandler, mächtige Götter und eine Liebe, die sogar Welten überwindet. Savannah O`Sullivan kann das Wetter je nach Gemütslage verändern und Schatten an Menschen erkennen, die bald sterben werden. Als sie jedoch etwas über ihre wahre Abstammung erfährt, ist der Sturz von einer Klippe in eine andere Welt ihr kleinstes Problem. Aidan Killian ist ein Drache. Mit Savannahs Hilfe hofft er, den Krieg in seiner Welt zu beenden. Doch die geheimnisvolle Frau ist nicht nur der Schlüssel zum Sieg. Sie ist vielmehr ...

    Mehr
  • Tolle Welt der Gestaltwandler

    Feuer des Schicksals: Fantasy Roman
    Sunny87

    Sunny87

    25. August 2014 um 11:38 Rezension zu "Feuer des Schicksals: Fantasy Roman" von Serena S. Murray

    Das Cover sagt mir bei diesem Buch leider nicht wirklich zu. Ich gehe davon aus, dass auf dem Bild Savannah zu sehen ist. Allein vom Cover her hätte ich es wohl nicht lesen wollen. Doch zum Glück habe ich den Klappentext gelesen, denn dieser machte mich sehr neugierig auf das Innere. Als ich angefangen habe zu lesen wusste ich nicht so recht was mich erwarten würde. Ich muss zugeben das ich ein bisschen Angst hatte, dass es für meine Verhältnisse zu schnulzig und romantisch werden könnte. Sicher spielt die Liebe in dieser ...

    Mehr
  • Der Stil hat mir leider nicht gefallen... die Ideen waren gut!

    Feuer des Schicksals: Fantasy Roman
    Kati87

    Kati87

    13. August 2014 um 10:56 Rezension zu "Feuer des Schicksals: Fantasy Roman" von Serena S. Murray

    Inhalt: Savannah ist ein ganz normales Mädchen... Moment ganz normal? Okay vielleicht weiß und kann sie Dinge, die in der Welt der Menschen alles andere als ganz normal wirken. In einer anderen dagegen schon und aus dieser Welt kommt Aiden. Er brauch Savannahs Hilfe in einem Krieg der nicht nur seine Welt sondern auch seinen Clan der Drachen bedroht. Kann Savannah ihre Aufgabe erfühlen und die bösen Machenschaft in dieser Welt aufhalten? Meinung: Schreibstil: Der Schreibstil hat mir nicht ganz gefallen, ich brauchte wirklich ...

    Mehr
  • Buchverlosung zu "Feuer des Schicksals: Fantasy Roman" von Serena S. Murray

    Feuer des Schicksals: Fantasy Roman
    Sunny87

    Sunny87

    12. August 2014 um 08:13 zu Buchtitel "Feuer des Schicksals: Fantasy Roman" von Serena S. Murray

    Hallo =) Im Rahmen einer Blogtour zu "Feuer des Schicksals" verlosen die Autorin und der Hallenberger Media Verlag 3 signierte Taschenbücher. Wenn ihr also mitmachen wollt besucht die teilnehmenden Blogs ab dem 12.08.2014 und beantwortet die jeweilige Gewinnspielfrage. Und schon landet ihr im Lostopf. Insgesamt könnt ihr bis zu 6 mal in den Lostopf hüpfen.  Hier die Stationen und die teilnehmenden Blogs: 12.08. Charaktervorstellung hier auf dem Blog Bücherwürmchen 13.08. Vorstellung der Welt bei Katja von Katja´s Bücherwelt ...

    Mehr
  • Der Weg in eine andere Welt

    Feuer des Schicksals: Fantasy Roman
    claude20

    claude20

    Rezension zu "Feuer des Schicksals: Fantasy Roman" von Serena S. Murray

    Savannah O`Sullivan ist 20 Jahre alt. Sie will ihren Schulabschluss machen, ein normales Leben führen. Aber das ist nicht leicht, denn durch ihre Mutter sind die Beiden immer wieder sehr kurz an einem Ort. Savannah ist auch kein normales Mädchen. Sie kann durch ihre Gemütslage das Wetter verändern und zusätzlich kann sie Schatten an Menschen erkennen, die bald sterben werden. Als sie schließlich von ihrer Großmutter die Wahrheit über ihre Abstammung erfährt, ist sie erst einmal geschockt und schnell merkt sie, dass der Sturz von ...

    Mehr
    • 6
  • weitere