Serena Valentino

 3,9 Sterne bei 918 Bewertungen

Lebenslauf von Serena Valentino

Serena Valentino ist eine amerikanische Autorin und Geschichtenerzählerin. Sie schuf die Comicbuchreihe »GloomCookie« und »Nightmares & Fairy Tales«. Ihre New-York-Times-Bestseller-Reihe »Villains« wurde bei Disney veröffentlicht und erzählt berühmte Märchen und Disney-Geschichten auf neue Weise, wobei sie sich auf die bösen Heldinnen und Helden konzentriert. Serena Valentino lebt in Kalifornien.

Quelle: Verlag / vlb

Neue Bücher

Cover des Buches Disney – Villains 8: Das Herz so kalt (Cinderella) (ISBN: 9783551280466)

Disney – Villains 8: Das Herz so kalt (Cinderella)

 (7)
Neu erschienen am 26.08.2021 als Hardcover bei Carlsen. Es ist der 8. Band der Reihe "Disneys Villains".
Cover des Buches Villains Collection (ISBN: 9783844543124)

Villains Collection

Erscheint am 09.11.2021 als Hörbuch bei Der Hörverlag.

Alle Bücher von Serena Valentino

Neue Rezensionen zu Serena Valentino

Cover des Buches Disney – Villains 8: Das Herz so kalt (Cinderella) (ISBN: 9783551280466)FeFus avatar

Rezension zu "Disney – Villains 8: Das Herz so kalt (Cinderella)" von Serena Valentino

niemand ist von Anfang an böse.
FeFuvor einem Tag

Wirklich jeder kennt Cinderella's Geschichte. Aber nicht die von ihrer Stiefmutter und ihren Stiefschwestern.

Diese Erzählung fügt sich so wunderbar ergänzend in Cinderella's Geschichte ein. Und auch in die Gechichten der bisherigen Bände. Man findet viele Verbindungen und trifft den einen und anderen Charakter wieder.

Diese Buch-Reihe ist einfach wundervoll und ich freue mich noch auf so viele weitere, die hoffentlich noch kommen werden.

Und sie zeigt mal wieder: niemand ist von Anfang an böse.


Kommentieren0
1
Teilen
Cover des Buches Disney – Villains 5: Das verzauberte Haar (ISBN: 9783551280428)Meine_Welt_aus_Buchstabens avatar

Rezension zu "Disney – Villains 5: Das verzauberte Haar" von Serena Valentino

Meine_welt_aus_buchstaben
Meine_Welt_aus_Buchstabenvor 5 Tagen

Tja was soll ich sagen? Ich liebe dieses Buch. Der gesamte erste Aufbau war einfach nur spannend, mitreißend und ergreifend. Ich war von der Tiefe der Geschichte regelrecht beeindruckt. 

Unsere Gothel wächst so ganz anders auf als gedacht. Als Prinzessin der Toten, lebt sie mit ihren Schwestern auf einem magischen Friedhof. Allein ihre Mutter mag über die Gestalten die dort leben herrschen. 

Es war eine düster und monotone Kindheit. Doch wie jedes Kind, strebt auch Gothel irgendwann nach mehr. Nach etlichen Jahren des Friedrichen Lebens, wird es einen Umbruch geben. Doch leider läuft Währenddessen und danach alles schief. 

Wieder einmal kommen die verdrehten Zwillinge zum Einsatz. Doch zu nächst scheint mit ihnen alles gut zu werden. 

Wir lernen sie sogar etwas besser kennen. 

Nach vielen niederschlägen kommen wir an den Punkt mit Rapunzel. Ab hier wird es erneut spannend und unheimlich. Wir schauen hinter die Kulissen und erfahren die Beweggründe von Gothel. Man könnte es als einen verzweifelten Akt des eigenen Lebens betrachten. Doch es steckt noch so viel mehr dahinter. Es hat mir richtig Spaß gemacht, so Szenenreich in die Geschichte vorzudringen. Leider ist die Story um Rapunzel schon geschrieben. Aber Gothel ihr Schicksal hat mich tief berührt. Es war einfach nur magisch. 


Kommentieren0
1
Teilen
Cover des Buches Disney – Villains 4: Das Geheimnis der Dunklen Fee (ISBN: 9783551280367)Meine_Welt_aus_Buchstabens avatar

Rezension zu "Disney – Villains 4: Das Geheimnis der Dunklen Fee" von Serena Valentino

Meine_welt_aus_buchstaben
Meine_Welt_aus_Buchstabenvor 7 Tagen

Diese Geschichten sind einfach unfassbar spannend. Ich habe jetzt einfach mit Band vier weitergemacht, da ich nicht wusste das es eine chronologische Reihenfolge gibt. Das tut der Zusammensetzung aber keinen Abbruch. Ich bin auch hier wieder völlig begeistert und voll auf meine Kosten gekommen. Es war ein wahres Kopfkino. 

Es ist so wunderbar einmal hinter die Kulissen zu schauen. Jede Hexe oder Fee offenbart hier ihre intimsten Ängste und Geheimnisse. Hier wird jedes noch so kleine Geheimnis gelüftet. 

Auch die böse Fee Malificent hatte einst ein wundervolles zu Hause. Ihre Ziehmutter hat sie über alles geliebt, wären da nicht die anderen Feen gewesen. Jeder wusste was aus Malificent werden würde und doch haben sie genau das getan um es zuzulassen. Jeder hatte Angst vor ihr, jeder war gemein und ekelhaft zu ihr. Nur ihre Mutter nicht. Sie hat einen anderen Weg gewählt. Doch leider waren die Drillinge mit von der Partie. Auch wenn sie Malificent mit anderen Augen betrachtet haben, als die anderen Hexen, so haben sie sie doch ins verderben getrieben. 

Jeder Mensch, jede Hexe, jede Fee kann immer nur ein gewisses Maß an Traurigkeit oder Zorn mit sich herumtragen. Irgendwann geht jeder an seinem Leid zugrunde. 


Kommentieren0
2
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks