Zu den Grenzen des Universums

von Serge Brunier
5,0 Sterne bei3 Bewertungen
Zu den Grenzen des Universums
Bestellen bei:

Inhaltsangabe zu "Zu den Grenzen des Universums"

Ohne Orientierungspunkt erscheint uns der Kosmos wie ein Abgrund, an dessen Rand man riskiert, von der Unendlichkeit verschluckt zu werden, wenn man sich etwas zu weit vorlehnt. In dieses grenzenlose Universum nimmt uns Serge Brunier mit, indem er die Herausforderung annimmt, uns dessen Architektur zugänglich zu machen sowie die Größenverhältnisse aufzuzeigen zwischen dem, was mit bloßem Auge sichtbar ist, und der Realität der Gestirne: eine Verbindung zu unserem Himmel zu schaffen. Dieses Werk gliedert sich um zwölf Ausfaltbilder, die den prinzipiellen kosmischen Naturerscheinungen gewidmet sind: Sterne, Sternhaufen, Nebel, Galaxien etc. Jedes davon besteht aus vier außergewöhnlichen Fotos, alle mit den neuesten digitalen Techniken aufgenommen, die uns das Phänomen mit 1- bis 10 000-facher Vergrößerung zeigen. Dieser „Zoom“ zeigt (in dieser Form erstmalig) die schwindelerregenden Entfernungen, mit denen der Himmelsbeobachter konfrontiert ist, und lässt ihn intuitiv den Begriff des Unendlichen an der Grenze zwischen Erkenntnis und Imagination entdecken. Serge Brunier ist Autor von Fachbüchern, die in zahlreiche Sprachen übersetzt wurden und sich sowohl an Spezialisten als auch an das breite Publikum wenden. Die Internationale Astronomische Union IAU benannte den Asteroiden N° 10943 nach Brunier und würdigte damit seine Verdienste um die Popularisierung der Wissenschaften.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783768819473
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:127 Seiten
Verlag:Delius Klasing
Erscheinungsdatum:30.09.2007

Rezensionen und Bewertungen

Neu
5 Sterne
Sortieren:

Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

Gespräche aus der Community zum Buch

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Stöbern in Sachbücher

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks