Wie Blüten die Schreie den Lüften werfen

Cover des Buches Wie Blüten die Schreie den Lüften werfen (ISBN:9783952333426)
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Wie Blüten die Schreie den Lüften werfen"

Paris, Tübingen, Zürich 1956-61.
Als Serge Ehrensperger 1957 nach einem Pariser Jahr von Zürich nach Tübingen aufbrach, um Philosophie zu studieren, erhielt seine Lyrik neue Anregungen. Ihr blieb jedoch in Deutschland eine Publikation versagt. Das mag daran liegen, dass diese Gedichte nicht die deutsche Vergangenheit als Thema haben, sondern von surrealen Intentionen geprägt sind. Einzelne veröffentlichten Max Rychner in der Zürcher „TAT“ und Arnold Kübler im „Du“.
“Bei mir begann alles mit Lyrik, und auch meine sprachspielerische Prosa ist von daher bestimmt”, erklärt Serge Ehrensperger. Und der Berner „Bund“ schrieb: „Dem Autor scheint das freie Spiel mit der Sprache angeboren zu sein.“
Nach Ehrenspergers später Rückkehr zur Lyrik mit den Sonetten an den Orkus von 2001 und den Dissonetten von 2004, die in einer neuen Sonettform zum Anfang des 21. Jahrhunderts “tief in die Misere der Kultur und Politik eingreifen“ (Michel Raus), folgen nun diese Jugendverse, deren Frische und Leichtigkeit in überraschender Sprachmelodie erklingt.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783952333426
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:128 Seiten
Verlag:Wolfbach
Erscheinungsdatum:01.10.2008

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Gedichte und Dramen

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks