Schwarzes Eis

von Sergej Lochthofen
4,3 Sterne bei6 Bewertungen
Schwarzes Eis
Bestellen bei:

Neue Leser-Meinungen

Igelmanu66s avatar

Kein bisschen trocken und immer ganz nah dran an den Menschen: So liest sich ein Sachbuch wie ein Thriller.

Alle 6 Bewertungen lesen

Inhaltsangabe zu "Schwarzes Eis"

Es ist 1937, das Jahr des Großen Terrors: An der Wolga verhaften Stalins Schergen den deutschen Emigranten Lorenz Lochthofen. Einige Jahre zuvor ist er voller Ideale in die Sowjetunion gekommen, nun erwartet ihn der Gulag - hinter dem Polarkreis in Workuta, wo 250000 Häftlinge den Tod finden. Nach 20 Jahren Lager und Verbannung darf er in die DDR ausreisen. Gibt es dort für ihn eine zweite Chance? Sergej Lochthofen erzählt das Leben seines Vaters wie einen packenden, tatsachengestützten Roman - einen Lebensroman.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783499626838
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:448 Seiten
Verlag:ROWOHLT Taschenbuch
Erscheinungsdatum:30.06.2014

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,3 Sterne
Sortieren:

Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

Gespräche aus der Community zum Buch

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Stöbern in Sachbücher

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks