Sergio Bambaren Der Klang der Stille

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Klang der Stille“ von Sergio Bambaren

Antonios Kindheit ist voller Wunder. Auf einer kleinen Insel im Südpazifik wächst er auf, umgeben von nichts als Wasser. Sein Vater, ein Fischer, bringt ihm früh bei, die Magie der Natur zu erkennen: die Eleganz der Vögel, die Gelassenheit der Manatees, den Klang der Stille, wenn das Meer im Nebel versinkt. Doch dann ist es für Antonio an der Zeit, das Festland kennenzulernen. In der pulsierenden Großstadt Lima sieht er seltsame Dinge: hektische Uhrzeiger, rasende Autos – und Menschen, die blind durchs Leben hasten und sich vor der Unberechenbarkeit der Natur fürchten. Doch Antonio kennt keine Angst. Mit seiner unerschrockenen Art rettet er nicht nur viele Leben, er macht seinen Mitmenschen auch das größte Geschenk überhaupt: Er gibt ihnen die Kraft, mutig zu sein.

Stöbern in Romane

Und jetzt auch noch Liebe

Es geht im Leben um viel mehr als den richtigen Zeitpunkt, den gibt es nämlich nur selten. Es ist wichtig, was man daraus macht!

unfabulous

Kukolka

Keine Kindheit in der Ukraine. Stattdessen: vergessen, verraten, verkauft. Ein hübsches Puppengesicht ist kein Garant für eine gute Zukunft.

Buchstabenliebhaberin

Ein Haus voller Träume

Ein stimmungsvoller Familienroman mit liebevoll ausgearbeiteten Charakteren.

Jashrin

Frühling in Paris

Zähe Geschichte. Aber ganz nett für zwischendurch..

Julchen77

Was man von hier aus sehen kann

Wundervolle Geschichte(n)! ♥️

PaulaAbigail

Der Frauenchor von Chilbury

Eine Hommage an die Kraft der Musik und das Singen in harten Zeiten des 2. Weltkriegs - chapeau den Frauen des Chors und J. Ryan ! 5* +

SigiLovesBooks

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen