Sergio Bambaren Die Heimkehr des träumenden Delphins

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Heimkehr des träumenden Delphins“ von Sergio Bambaren

Sergio Bambaren erzählt die Geschichte seines größten Buchhelden weiter, des "träumenden Delphins": Zehn Jahre sind vergangen, Daniel Alexander lebt mit der Delphinfrau Leena zusammen. Als sie ihm eröffnet, dass er Vater wird, gerät Daniel Alexander in ein Wechselbad an Empfindungen: Freude, Aufregung, aber auch Angst vor der Verantwortung, vor dem Verlust der Freiheit, vor dem Ende der Träume und der eigenen Jugend. Daniel Alexander muss noch einmal aufbrechen - allein, zu einer Reise mit offenem Ausgang. Er begegnet alten Freunden wieder, übersteht Gefahren und erfährt die ganze Schönheit der Welt unter Wasser. Und am Ende seiner Odyssee ist er endlich bereit für die größte und schönste Aufgabe seines Lebens.

Stöbern in Romane

Lauter gute Absichten

Kurzweilige Geschichte um einen angry young man, der sich gegen die Familie auflehnt - und an den eigenen Ansprüchen scheitert.

Marina_Nordbreze

Die Lichter von Paris

Generationenübergreifend. Legt sich wie eine kuschelige Decke romantisch um deine Schultern! Angenehme Atmosphäre.

Simonai

Was man von hier aus sehen kann

Eine Geschichte, die mich mit ihrer Wärme und liebevollen Erzählart absolut bezaubert hat.

Kathycaughtfire

Wie der Wind und das Meer

Eine wunderbare Geschichte über eine Liebe, die nicht sein darf! Ein Lesegenuss!!!

Fanti2412

Das saphirblaue Zimmer

Drei Frauen, drei Entscheidungen, in Zeiten, wo die Meinung einer Frau nichts galt. Ein grandioser, historischer Liebesroman.

FreydisNeheleniaRainersdottir

Die Stille zwischen Himmel und Meer

Sehr schönes Buch

karin66

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Die Heimkehr des träumenden Delphins" von Sergio Bambaren

    Die Heimkehr des träumenden Delphins

    sk_bookworm

    03. February 2011 um 23:24

    Die Geschichte von Daniel Delphin geht weiter. Daniel erfährt von seiner liebsten Lena, dass er Vater wird. Neben grosser Freude und Aufregung macht ihm diese Tatsache auch Angst. Daniel Alexander Delphin fürchtet seine Freiheit zu verlieren, sich an enge Grenzen halten zu müssen und nicht mehr durch die Meere schwimmen zu können wie er grade Lust dazu hat. Er bittet Lena um Bedenkzeit um über die neue Aufgabe nachzudenken. Ein letztes Mal kostet Daniel Alexander die Freiheit aus, zieht alleine los auf der Suche nach der richtigen Entscheidung. Auf seinem Weg durch die Meere trifft er alte Freunde wieder und trifft seine persönliche Entscheidung. Wie schon der erste Teil hat mich auch der zweite Teil zutiefst berührt. Eine wunderbare Geschichte zum Thema Verantwortung, Freiheit, Toleranz und Träume. Eine atmosphärisch tolle Geschichte, die das Herz höher schlagen lässt. Toll!

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks