Sergio Bizzio

(14)

Lovelybooks Bewertung

  • 20 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 4 Rezensionen
(5)
(3)
(2)
(3)
(1)

Bekannteste Bücher

Stille Wut: Roman

Bei diesen Partnern bestellen:

Stille Wut

Bei diesen Partnern bestellen:

Rabia / Rage

Bei diesen Partnern bestellen:

Son del africa

Bei diesen Partnern bestellen:

Realidad / Reality

Bei diesen Partnern bestellen:

Era el cielo / It Was The Sky

Bei diesen Partnern bestellen:

Rage

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein Leben im Verborgenen...

    Stille Wut: Roman
    parden

    parden

    Rezension zu "Stille Wut: Roman" von Sergio Bizzio

    EIN LEBEN IM VERBORGENEN... Was für eine Idee! Die Geschichte selbst ist rasch erzählt. Ein Bauarbeiter (José Maria, von allen nur Maria genannat) lernt zufällig an der Kasse eines Supermarktes ein Hausmädchen (Rosa) kennen, und sogleich funkt es zwischen den beiden. Rosa hat wenig Freiraum in ihrer Anstellung, und so treffen sich die beiden einmal in der Woche in einem Hotel - für sie die einzige Möglichkeit, sich zu lieben. Als die Herrschaften dann aber für einige Tage fort fahren, lädt Rosa ihren Freund in die Villa ein, in ...

    Mehr
    • 10
    Cridilla

    Cridilla

    08. February 2016 um 04:54
  • Rezension zu "Stille Wut" von Sergio Bizzio

    Stille Wut
    Ruth_liest

    Ruth_liest

    07. July 2011 um 12:23 Rezension zu "Stille Wut" von Sergio Bizzio

    Ein Bauarbeiter wird des Mordes verdächtigt und flieht ins Haus seiner Geliebten, in dem sie als Dienstmädchen arbeitet. Keiner im Haus bemerkt den ungebetenen Gast. Über Jahre verfolgt er von seinem Versteck aus die Bewohner und das Geschehen im Umfeld des Hauses. So wird Jose Maria Zeuge innhäusiger Gewalt und gesellschaftlicher Abgründe jenseits der Mauer. Die Fluchtburg wird zur Grabstätte und das Leben bleibt ungelebt. Traurig, aber traurig schön geschrieben.

  • Rezension zu "Stille Wut" von Sergio Bizzio

    Stille Wut
    lokoschade

    lokoschade

    11. February 2011 um 19:09 Rezension zu "Stille Wut" von Sergio Bizzio

    Rosa und Jose Maria lernen sich in einem Supermarkt kennen und verlieben sich. Rosa arbeitet als Hausmädchen, Jose Maria auf einer naheliegenden Baustelle. Als die Herrschaften verreisen lädt Rosa Maria (so genannt und irreführend) in das Haus ein. Nun kommen ihre Arbeitgeber früher als erwartet zurück und Maria verschwindet nicht wie Rosa das vermutet, sondern versteckt sich im Haus. Wenige Tage später (Rosa weiß nicht wo er ist) wird er von der Polizei wegen Mordes gesucht.... Also einmal erscheint es mir völlig unglaubwürdig, ...

    Mehr
  • Rezension zu "Stille Wut" von Sergio Bizzio

    Stille Wut
    RudeLady

    RudeLady

    24. August 2010 um 16:01 Rezension zu "Stille Wut" von Sergio Bizzio

    Der Bauarbeiter José María, von allen nur María genannt, lernt in einem Supermarkt das Hausmädchen Rosa kennen. Sie verlieben sich ineinander und verbringen jede freie Minute miteinander. Als die Familie, bei der Rosa arbeitet, in Urlaub ist, nimmt diese María mit in deren Haus. Jedoch kommt die Familie früher zurück als erwartet und María flüchtet in einen der ungenutzten Flügel des weitläufigen Hauses. Während Rosa der Überzeugung ist, dass María geflüchtet ist, beschließt dieser, im Haus zu bleiben und richtet sich dort ein. ...

    Mehr