Neue Kriege, schwache Staaten und die humanitäreIntervention

Neue Kriege, schwache Staaten und die humanitäreIntervention
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Neue Kriege, schwache Staaten und die humanitäreIntervention"

Das Buch analysiert humanitäre Interventionen vor dem Hintergrund eines Wandels in Bürgerkriegen der Gegenwart. Wenn sich die Kriegsformen wandeln - und damit die Referenzsysteme der Konfliktforschung - dann hat dies Konsequenzen für externe Konflikttransformation. §§Die Analyse der Erfolgsaussichten exogener Interventionsstrategien erfolgt dabei nicht empirisch, sondern theoretisch-konzeptionell vor der Folie struktureller Rahmenbedingungen Neuer Kriege. Der Diskussion über die in Forschung und Praxis etablierten Interventionstechniken und der normativen Frage nach der Berechtigung humanitärer Einmischung folgt eine Analyse der Wirkungsbeziehung von Krieg, Wirtschafts- und Gesellschaftsform. §§Der Autor zeichnet die in der Forschung diskutierten Erklärungen für den Wandel der Kriegsformen nach. Im Mittelpunkt stehen defekte Staatlichkeit, soziale Dynamiken, die ökonomische Logik der Gewalt im Kontext der Globalisierung sowie Fraktionierung der Gewaltakteure. In der Konsequenz hat die Form der Finanzierung des Krieges Einfluss auf die Logik der Konfliktstruktur und damit auch auf die Konfliktbearbeitung.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783836499262
Sprache:
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:132 Seiten
Verlag:VDM Verlag Dr. Müller

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Bisher gibt es noch keine Bewertungen zum Buch. Schreibe mit "Neu" die erste Rezension und teile deine Meinung mit anderen Lesern.

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks