Serhij Zhadan

(17)

Lovelybooks Bewertung

  • 35 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 4 Leser
  • 2 Rezensionen
(5)
(7)
(4)
(1)
(0)

Lebenslauf von Serhij Zhadan

Serhij Zhadan wurde 1974 in der Ostukraine geboren und studierte Germanistik. Er promovierte über den ukrainischen Futurismus und ist eine der prägenden Figuren der jungen Szene in Charkiw (Ukraine). Er veröffentlichte bereits mehrere Gedichtbände und Prosawerke. Für "Die Erfindung des Jazz im Donbass" wurde er zahlreich ausgezeichnet. Sein aktueller Roman "Mesopotamien" erscheint im September 2015 bei Suhrkamp.

Bekannteste Bücher

Internat

Bei diesen Partnern bestellen:

Mesopotamien

Bei diesen Partnern bestellen:

Warum ich nicht im Netz bin

Bei diesen Partnern bestellen:

Laufen ohne anzuhalten

Bei diesen Partnern bestellen:

Laufen ohne anzuhalten

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Erfindung des Jazz im Donbass

Bei diesen Partnern bestellen:

Totalniy Futbol

Bei diesen Partnern bestellen:

Big Mäc

Bei diesen Partnern bestellen:

Hymne der demokratischen Jugend

Bei diesen Partnern bestellen:

Anarchy in the UKR

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Selbstmordrate bei Clowns

Bei diesen Partnern bestellen:

Depeche Mode

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017

    Warum Lesen glücklich macht

    GrOtEsQuE

    zu Buchtitel "Warum Lesen glücklich macht" von Stefan Bollmann

    Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017 Achtung - es handelt sich nicht um eine Leserunde sondern eine Challenge zum SUB-Abbau!!! Es werden keine Bücher verlost. Ich habe es nur als Leserunde erstellt, damit das Ganze etwas übersichtlicher wird.Ich möchte mich 2017 mehr dem SUB-Abbau widmen, daher habe ich mir überlegt eine Challenge zu erstellen. Die Regeln möchte ich so einfach wie möglich halten - es soll ja auch Spaß machen und nicht in Stress ausarten.Es wird jeden Monat ein anderes Motto geben. Für die zum Monatsmotto passenden ...

    Mehr
    • 2570

    Schmiesen

    27. August 2017 um 09:24
  • Rezension zu "Die Erfindung des Jazz im Donbass" von Serhij Zhadan

    Die Erfindung des Jazz im Donbass

    Wolkenatlas

    15. November 2012 um 13:21 Rezension zu "Die Erfindung des Jazz im Donbass" von Serhij Zhadan

    Serhij Zhadans surrealer "Wilder Osten" "Telefone existieren, um unangenehme Dinge mitzuteilen. Telefonstimmen klingen kalt und offiziell, mit offizieller Stimme lassen sich schlechte Nachrichten leichter überbringen ..." Mit einem solchen Anruf, um fünf Uhr morgens, beginnt Hermanns wilde und verrückte Odyssee durch surreale ukrainische Gegenden, in aberwitzigen Schmugglerbussen und Verbrecherzügen, mit Nomadenstämmen und eigentlich längst toten Fußballkollegen von früher. Hermann erfährt von Kotscha, dem Geschäftspartner seines ...

    Mehr
  • Rezension zu "Hymne der demokratischen Jugend" von Serhij Zhadan

    Hymne der demokratischen Jugend

    Wolkenatlas

    19. October 2009 um 08:32 Rezension zu "Hymne der demokratischen Jugend" von Serhij Zhadan

    Über die glorreichen Tage der Transformationszeit - Perestroika á la Ukraine Was passiert, wenn siebzig Jahre Sozialismus und Kommunismus durch nichts Greifbares ersetzt werden? Dann hat man den härtesten Kapitalismus, den man sich vorstellen kann. Charkiw, die ost-ukrainische Metropole ist eine durchwegs neu-kapitalistische Stadt, in der die täglichen Veränderungen so vehement sind, dass einem sehr bald die Übersicht zu entgleiten droht. Der 1974 in Starobilsk (Gebiet Luhansk) geborene und auch in seiner Heimat erfolgreiche ...

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks