Seth Casteel Babys unter Wasser

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Babys unter Wasser“ von Seth Casteel

Der New York Times-Bestseller-Autor und -Fotograf Seth Casteel hat mit seinen Unterwasser-Fotografien ein internationales Publikum gefesselt. Nach seinen erfolgreichen Hunde-unter-Wasser-Shootings hat Casteel nun auf eine bemerkenswerte Weise die verspielte und unverfälschte Art der kleinsten Menschen unter uns in Bildern festgehalten.

Ein wundervolles Geschenkbuch mit mehr als 70 bisher unveröffentlichten Fotografien. Babys unter Wasser zeigt entzückend niedliche Babys, wie sie die Unterwasserwelt erkunden – pausbackig, neugierig, schelmisch und fröhlich.

Zuckersüße und qualitative Aufnahmen von Babys und Kindern unter Wasser! Ganz goldig!

— Floh

Stöbern in Sachbuch

Was das Herz begehrt

Ein sehr tiefgreifendes Buch, welches viele Aspekte gründlich beleuchtet. Leider hat es mich ab und an verloren.

Siraelia

Das geflügelte Nilpferd

Mal ein Ratgeber, der auch wirklich einer ist und somit was "bewirken" kann.

Thrillerlady

Manchmal ist es federleicht

Schön geschrieben über schwere und leichte Abschiede, aber in erster Linie wohl eher etwas für Fans von Zimmer frei

JuliB

Atlas Obscura

Ein wunderschöner Bildband

Amber144

Ohne Wenn und Abfall

Ein TOP Buch von einer wahnsinnig beeindruckenden Person!

ohnekrimigehtisabellanieinsbett

Das Sizilien-Kochbuch

Ein leidenschaftliches und sehnsuchtsvolles Buch an die Küche und die Kultur Siziliens

Hexchen123

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Capture the story of your baby’s first year

    Your Baby in Pictures: The New Parents' Guide to Photographing Your Baby's First Year

    kalligraphin

    Babyfotografie reicht von der dauernd und uninspiriert draufgehaltenen Smartphonekamera bis hin zu unheimlich kitschigen Profi-Fotoshootings. Natürlich möchte und sollte man die Zeit mit seinem Kind jederzeit auch durch den ein oder anderen Schnappschuss festhalten. Und auch die professionellen Shootings machen sich bezahlt, wenn man nach einigen Jahren noch auf qualitativ hochwertige Bilder seiner Kinder zurückschauen möchte. Dennoch finde ich beides zu sehr „von der Stange“. Während die Schnappschüsse oftmals zu willkürlich passieren und keinerlei Geschichte erzählen, sondern nur noch durch ihre schiere Menge erschlagen, sind die Profibilder auch heute häufig noch im altbekannten Anne Geddes Stil völlig unrealistisch und abgeschmackt arrangiert. Deshalb war ich schon vor der Geburt meines ersten Kindes auf der Suche nach einem Buch zum Thema Babyfotografie, das mir einen individuelleren Weg aufzeigen und mit Tipps und Ideen zur Seite stehen kann. In Me Ra Kohs ‚your baby in pictures‘ bin ich fündig geworden und habe einen echten Glückstreffer gelandet. Me Ra Koh ist selbst keine Profifotografin – sie hat sich aus ihrer Leidenschaft fürs Fotografieren alles selbst beigebracht. Entsprechend geht sie einen anderen Weg als andere Fotografen in ihren Ratgebern. Sie gibt Tipps für die richtige Motivwahl, indem sie aufzeigt, wie man als Elternteil die Augen offen halten kann für die besonderen Foto-Momente der Kleinsten. Sie beschreibt, wie man Spannung in ein Bild bringen kann, durch Lichtwahl, Tiefenschärfe und die Auswahl des richtigen Bildausschnitts. Alles, was sie zur prinzipiellen Kameraeinstellung zu sagen hat, passt auf eine Doppeltseite: ‚easy camera settings for taking better fotos‘. Allein für diese Doppelseite hat sich der Buchkauf gelohnt, so wertvoll sind die wirklich einfachen und umsetzbaren Tipps, die sie dort gibt! Ein Großteil des Buches ist dann konkreten Motivideen mit jeweils einer übersichtlichen Beschreibung der Kameraeinstellungen, des Lichts und der Bildkomposition gewidmet. Auf diese Momente im Leben des eigenen Babys kann man warten und muss sie dann nur noch mit dem richtigen Insiderwissen festhalten. Oder man stellt die Szenen nach. Oder aber man lässt die Motivideen als Inspiration auf sich wirken und interpretiert sie in konkreten Situationen um. Für mich sind die Bücher von Me Ra Koh sehr wertvoll und echte Ausnahmen auf dem Ratgebermarkt zum Thema Fotografie.

    Mehr
    • 4
  • Nicht nur für Hundeliebhaber

    Hunde unter Wasser

    _Sahara_

    Der Fotograf Seth Casteel hat in diesem wundervollen Bildband 83 Hunde unter Wasser fotografiert. In dem Vorwort schreibt er, dass einige der abgelichteten Hunde vor dem Shooting noch nie geschwommen sind. Man sieht welchen Spaß die Hunde im Wasser haben. Bei jedem Bild steht der Name des Hundes sowie des Alter. Es sind alle möglichen Rassen vertreten: Labradore, Schäferhunde, Golden Retriever, Terrier, Mischlinge u.v.m Am Schluss sind die Hunde noch an Land zu sehen. Es sind tolle, lustige und skurrile Bilder in diesem Band. Es zeigt die Hunde, wie man sie zuvor noch nicht gesehen hat. Man sieht, mit welcher Leidenschaft die Hunde einem Ball "nachjagen", man muss ja schon sagen "nachtauchen" :) Als Hundefan find ich das Buch wirklich toll. Gerne würde ich Herrn Casteel mal bitten, Tassilo so in Szene zu setzen :) Da würden bestimmt genauso klasse Bilder entstehen. Schade das er in den USA lebt ;) Ein Muss für alle Hundeliebhaber und die, die eine Leidenschaft für Bildbände haben! ©_ Sahara_ (Rezi aus 2013)

    Mehr
    • 2
  • Diese Bilder machen glücklich! Garantiert*

    Babys unter Wasser

    Floh

    Dieses wunderschöne und witzige Buch hat mich sogleich in der Buchhandlung mit seinem tollen Cover angelacht. Der Autor und Fotograf Seth Casteel ist mir bereits durch sein Werk „Hunde unter Wasser“ ein bekannter Name. Nun hat er mit „Babys unter Wasser“ genau in mein Mutterherz getroffen. Hier gibt es gestochen scharfe Fotografien von Babys und Kleinkindern unter Wasser mit tollen Accessoires, Posen und vielen entzückenden Mimen und Gesten. Zum Selbstbestaunen, zum Verschenken und zum Gernhaben. Ein Buch zum Erfreuen. Erschienen im riva Verlag (https://www.m-vg.de/riva/shop/home/) Inhalt / Beschreibung: "Der New York Times-Bestseller-Autor und -Fotograf Seth Casteel hat mit seinen Unterwasser-Fotografien ein internationales Publikum gefesselt. Nach seinen erfolgreichen Hunde-unter-Wasser-Shootings hat Casteel nun auf eine bemerkenswerte Weise die verspielte und unverfälschte Art der kleinsten Menschen unter uns in Bildern festgehalten. Ein wundervolles Geschenkbuch mit mehr als 70 bisher unveröffentlichten Fotografien. Babys unter Wasser zeigt entzückend niedliche Babys, wie sie die Unterwasserwelt erkunden – pausbackig, neugierig, schelmisch und fröhlich." Meinung: Babys unter Wasser. Bei diesem Titel werde ich doch gleich neugierig. Ich bin selbst junge Mutter zweier entzückender Kinder und weiß der Wirkung des Elements Wasser auf die kleinen Wesen nur zu gut zu beschreiben. Kinder und Wasser, irgendwie gehört das zusammen. Ob die große Freude an dem nassem Etwas daher rührt, dass Kinder knapp 9 Monate im warmen Fruchtwasser der Mutter beruhigend schwimmen durften?! Der Autor und Fotograf Seth Casteel hat sich diese Leidenschaft zum Motiv gemacht und wunderschöne Aufnahmen von Babys und Kleinkindern der ganzen Welt unter Wasser aufgenommen. Neben witzigen Outfits, Accessoires und Highlights sind es diese goldigen Gesichter, die solch große Freude an dem Buch bereiten. Ich bin zwar kein Profi, aber die Aufnahmen beurteile ich als sehr talentiert, hochwertig und von Können geprägt. Im idealen Moment scheint der Autor und Schöpfer dieser Bildersammlung den Auslöser der Kamera gedrückt zu haben, sodass diese entzückenden Aufnahmen und Bilder entstanden. Babys und Kinder unterschiedlichster Hautfarbe, Alter und Geschlecht. Individuell und glücklich. Das Buch ist sehr hochwertig und die Seiten angenehm fest. Ein überschaubares Format lässt das Buch angenehm in der Hand liegen und bietet mehreren Betrachtern gleichzeitig die Chance die Bilder anzusehen. Jedes Bild ist mit einer Bildüberschrift und Angaben zum Kind mit Alter und Herkunft versehen. Eine wunderschöne und ausgefallene Geschenkidee. Der Autor / Fotograf: "Seth Casteel ist preisgekrönter Tierfotograf. Seine Fotografien haben ihm weltweite Aufmerksamkeit beschert. National Geographic, die New York Times und das Time Magazine veröffentlichten bereits umfangreiche Reportagen über seine Arbeit. Er lebt in Los Angeles und Chicago und ist natürlich auch stolzer Vater zweier Hunde." Fazit: Ein tolles Buch, was mich in allen Punkten überzeugt und mir große Freude bereitet hat. Diese fröhlichen Aufnahmen schaut man sich gern ein weiteres oder noch weiteres Mal an. Ein Buch mit Poesie und Fotografie!

    Mehr
    • 6

    SalanderLisbeth

    14. October 2015 um 14:55
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks