Setona Mizushiro After School Nightmare, Band 10

(12)

Lovelybooks Bewertung

  • 11 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(9)
(1)
(1)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „After School Nightmare, Band 10“ von Setona Mizushiro

Am Himmel steht der schwarze Mond... Mashiro und Sou sind endlich ein Liebespaar. Doch dann läuten die Schulglocken den letzten Traumunterricht ein...! Das spektakuläre Ende einer Traumgeschichte... Wer diesen Band gelesen hat, braucht erst mal ein gutes Frühstück...!  

Stöbern in Comic

The Case Study Of Vanitas 1

Mein erstes Manga und ich muss gestehen so schlecht war es garnicht. Das einzige was ungewohnt war, ist das man Mangas von hinten liest.

Reneesemee

Der nasse Fisch

Sehr gelungen!

silberfischchen68

Mächtig senil

Grenzenlose, nervtötende Naivität inmitten tiefster Korruptheit! Sehr einseitig und klischeehaft...

Pippo121

Sherlock 1

Sherlock Holmes als Manga. Als Vorlage dient die TV-Serie Sherlock. Ein Muss für alle Sherlock-Fans

Sabine_Kruber

Paper Girls 1

Cross-Kult! We all living in America!

Nanniswelt

Nick Cave

Irgendwo zwischen Biographie und musikalischer (Alb?)Traumreise. Für den Cave-Fan ein Muss.

gatekeeper86

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "After School Nightmare, Band 10" von Setona Mizushiro

    After School Nightmare, Band 10
    Aleena

    Aleena

    17. February 2013 um 08:41

    Eine wunderschöne Reihe und dies ist ein Ende das sich sehen lassen kann.Es bleibt bis zum Schluss spannend und auch der Zeichenstil kann sich durchaus sehen lassen.Es geht hier um Zweifel,Liebe,Zwänge und viel mehr.Ich kann die ganze Reihe der Mangaserie jeden ans Herz legen.Ich habe beim letzten Band schon Tränchen im Auge gehabt.

  • Rezension zu "After School Nightmare, Band 10" von Setona Mizushiro

    After School Nightmare, Band 10
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    23. November 2010 um 16:07

    Ich kenne, dass ja das man irgendwann im Buch denkt: "Mist.. ich wurd verarscht." Aber das ich das in einem Manga erleben muss und das wirklich in der krassesten Form.. aber ich fang mal vorne an. Das Manga habe ich vor 2 oder 3 Jahren durch Zufall entdeckt. Die Zeichnungen waren schön und der Inhalt klang interessant. Und Reihen bei Mangas sind ja normal. Band 2 und 3 waren zu dem Zeitpunkt auch schon veröffentlicht. Und von Anfang an hat mich die Reihe gefesselt, weil einfach so viele Themen angesprochen wurden ohne dabei ins lächerliche gezogen wurde. Missbrauch, psychische Krankheiten, Veränderungen des Körpers usw. Und jetzt bei Band 10 wurde ich völlig aus der Bahn geworfen. Alles war geplant, dass man am Ende nur mit offenen Mund dasitzt und sich denkt: "Mist... sie hat mich erwischt.." Jahrelang verfolgt man die drei Hauptcharaktere leidet und lacht um am Ende, merkt man wie leicht man sich manipulieren lässt. Eine super Serie, sehr zu empfehlen. Eigentlich MUSS man diese Serie lesen.

    Mehr