Severin Roeseling Das braune Köln

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das braune Köln“ von Severin Roeseling

Köln in der NS-Zeit - es ist nicht leicht, im Stadtbild Spuren aus dieser Zeit zu entdecken, denn Krieg und Wiederaufbau haben es stark verändert. Auf insgesamt fünf Touren werden solche Spuren gesucht. Sie führen zu den Orten, wo die Opfer lebten und litten, wo die Täter arbeiteten und wo zu viele Kölner oft begeistert zusahen. Sie führen aber auch zu jenen Orten, wo an die Zeit der NS-Herrschaft erinnert wird. Die Innenstadt wird so selbst als Denk-Mal erlebbar. Auf den fünf Touren durch die Kölner Innenstadt und durch Deutz werden daher nicht nur die gut dreißig Orte angelaufen, an denen etwa mit Gedenktafeln an die NS-Zeit erinnert wird. Vielmehr führen die einzelnen Stadtwanderungen zu rund hundert Plätzen und Gebäuden, an denen die Wirklichkeit der NS-Herrschaft deutlich wird. Es ist das Bild vom »braunen Köln«, das entsteht, in dem Widerstand lediglich die Ausnahme war.

Stöbern in Sachbuch

Der Egochrist

ein zeitgemäßes Werk voller Authentizität, Introspektion und Kritik

slm

Nur wenn du allein kommst

Sehr lesenswerter Bericht, der informiert, nachdenklich macht und um gegenseitiges Verständnis wirbt.

Igelmanu66

It's Market Day

Ein gelungenes Kochbuch mit tollen Rezepten und eine Reise zu den angesagtesten Märkten Europas

isabellepf

Was das Herz begehrt

In einer lockeren, einfachen Art das wichtige Organ Herz näher gebracht!

KleineLulu

Die Stadt des Affengottes

Spannende Reise ins Herz Südamerikas

Sabine_Hartmann

Green Bonanza

Inspirierend, lecker und mit der Illusion, mal etwas richtig gesundes auf den Tisch zu stellen

once-upon-a-time

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen