Shaaron Biddulph Wie die Liebe bleibt

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(1)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Wie die Liebe bleibt“ von Shaaron Biddulph

Jede Beziehung beginnt damit, dass er und sie sich finden. Doch was passiert, wenn sich die rosarote Brille trübt und der Alltag beginnt? Das Ehepaar Biddulph zeigt Wege, mit Konflikten und Gegensätzen umzugehen und sich die liebevolle Partnerschaft ein Leben lang zu erhalten.

Stöbern in Sachbuch

Gehen, um zu bleiben

Eines dieser Bücher, die etwas bedeuten; so viel, dass man bereits während des Lesens weiß, dass sie alles verändern. Dich selbst.Das Leben.

IvyBooknerd

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Lesestoff für die junge Generation.

annegretwinterberg

Homo Deus

Hararis Buch polarisiert, regt zum Nachdenken an und lässt kaum jemanden kalt.

Bellis-Perennis

Hillbilly-Elegie

Reflektierendes, biografisches Sachbuch über die eigene Herkunft und die möglichen Gründe für eine USA unter Donald Trump! Sehr lehrreich!

DieBuchkolumnistin

The Brain

Das Buch hat mich sehr bewegt, denn wir wissen immer noch wenig darüber, wie das Gehirn funktioniert und woher unser Ich-Gefühl kommt.

Tallianna

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Wie die Liebe bleibt" von Shaaron Biddulph

    Wie die Liebe bleibt
    LilianA

    LilianA

    16. March 2013 um 12:55

    Das Ehepaar Biddulph schreibt aus seiner persönlichen Erfahrung als Coachs über Ihr Erleben von Partnerschaft, die auch in der Einbindung von Familie gelingen kann. Charakterisierend für den Schreibstil der Australier ist die klare Unterteilung in Kapitel, die zumeist mit einer Zusammenfassung endet, was dem geneigten Leser hilft, aus der von Lebensbeispielen gespeisten Darstellung die Essentials zu behalten. Die Art wie Biddulph über das Leben schreibt schärft das eigene Bewusstsein und lässt dem Leser eine neue Sicht auf den eigenen Alltag gewinnen. Doch auch die Fragen: warum haben wir unseren Partner erwählt, was macht Bindung aus, kommen nicht zu kurz. Die Autoren verstehen es den Bogen von Bekanntschaft, Freundschaft, Sex, Ehe, über Kinder zur generellen Kommunikation und Freizeitgestaltung zu spannen. Wer mehr Bücher von Biddulph kennt, weiß, dass sich dieses Ehepaar dennoch getrennt hat, was einen gewissen Schatten auf diesen Ratgeber wirft. Leben geschieht eben und das dürfen wir bei aller Begeisterung für Ratgeber nie ausser acht lassen!

    Mehr