Shalom Auslander Vorsicht, bissiger Gott

(16)

Lovelybooks Bewertung

  • 15 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(4)
(6)
(3)
(2)
(1)

Inhaltsangabe zu „Vorsicht, bissiger Gott“ von Shalom Auslander

Hier zückt Gott schon mal seine Knarre, wenn nicht alles so läuft, wie er sich das ausgedacht hat. Hier kommt das schlechte Gewissen auf vier Pfoten angetappt und wird dafür von einem Pornostarlet überfahren. Hier wird im Himmel geflucht und auf Erden gebetet - und vor allem wir hier kein Blatt vor den Mund genommen.

Ein scharfes, respektloses Debüt voller Witz.

Auslander brilliert auf dem schmalen Grat zwischen Komik und Ernst. Glänzend." Jerusalem Post

Stöbern in Romane

Die Farbe von Winterkirschen

Eine wirklich berührende Geschichte über Trauerbewältigung, Hoffnung und Glück.

TheBookAndTheOwl

Lied der Weite

Ein sehr lesenswerter, anspruchsvoller Roman von besonderer literarischer Qualität

milkysilvermoon

Das Geheimnis des Winterhauses

Eine spannende Reise in die familiäre Vergangenheit-rund um die Welt

kadiya

Highway to heaven

Amüsanter Roman über das Leben in einer schwedischen Kleinstadt und eine alleinerziehende Mutter, die sich neu orientieren muss

schnaeppchenjaegerin

Lügnerin

Die Dynamik einer Lüge. Psychologisch fein erzählt, jedoch nicht so dicht wie gehofft.

leselea

Der Weihnachtswald

ein schönes Wintermärchen mit einer Reise in die Vergangenheit

RoRezepte

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Vorsicht, bissiger Gott" von Shalom Auslander

    Vorsicht, bissiger Gott

    buecherfan

    28. July 2007 um 17:19

    Ein Mann namens Bloom entkommt knapp dem Tod in einem schrecklichen Verkehrsunfall und Bloom bedankt sich dafür bei Gott, aber Gott hatte mit dieser göttlichen Fügung gar nichts zu tun. Die Errungenschaften für Sicherheit in modernen Autos vereiteln den großen himmlischen Plan Bloom zu töten. Also kommt er runter, um den Überlebenden im gepanzerten Volvo persönlich mit einer 45er.zu erledigen. Die Geschichten handeln von überkommenen Moralvorstellungen und religiösem Wahn sowie von den Schwierigkeiten, die Menschen heute mit ihrem Glauben teilweise haben. Manchmal bekommt man als Leser schon ein schlechtes Gewissen bei den vielen Tabubrüchen die Shalom Auslander, der aus einer jüdisch-orthodoxen Familie stammt,begeht. Aber eigentlich ist das Buch lustig, amüsant und spielt in New York. Ich kann das Buch nur sehr empfehlen und viel Spaß beim Lesen wünschen.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks