Shana Abé Drachenmagie

(28)

Lovelybooks Bewertung

  • 54 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(2)
(13)
(10)
(3)
(0)

Inhaltsangabe zu „Drachenmagie“ von Shana Abé

Dark Fantasy der Extraklasse
Ein sinnliches Abenteuer mit einer wunderbaren Heldin - halb Drache, halb Mensch
Lord Kimber von Darkfrith und Prinzessin Maricara haben nur eines gemeinsam: Sie beide sind Drákon - Menschen mit der Gabe, sich in einen Drachen zu verwandeln. Doch als ein bislang unbekannter übermächtiger Feind ihr Volk bedroht, müssen sie Körper und Geist miteinander verbinden, um gegen ihn zu bestehen. Was wird diese Verschmelzung bringen? Ihre Rettung oder ihre Vernichtung - oder beides?

Schwächster Teil der Trilogie...

— Deirdre

Stöbern in Fantasy

Das Erwachen des Feuers

Ein umfangreiches, manchmal auch langatmiges, aber absolut überwältigendes und großartiges Fantasyabenteuer mit Drachen!

Roman-Tipps

Die Hexenholzkrone 2 - Der letzte König von Osten Ard

Fantasy vom Allerfeinsten!

Cornelia_Ruoff

Ewigkeitsgefüge

Absolut lesenswert!

Elite1304

Ein Reif von Bronze

Eine grandiose Fortsetzung, die mich fesseln konnte wie Teil 1 es bereits getan hat! Lest es!

Melli_Burk

Das Verlangen des Jägers

Eine Grundidee mit Potenzial die leider am Ziel vorbei geschossen ist...

Chvdgoenna

Jinx - Bigtime 3

Wieder eine tolle Prota, eine spannende Geschichte und viele Superhelden.

merle88

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Der träumende Diamant 3" von Shana Abé

    Drachenmagie

    BookFan_3000

    04. October 2012 um 09:50

    Kurzbeschreibung Lord Kimber von Darkfrith und Prinzessin Maricara haben nur eines gemeinsam: Sie beide sind Drákon – Menschen mit der Gabe, sich in einen Drachen zu verwandeln. Doch als ein bislang unbekannter übermächtiger Feind ihr Volk bedroht, müssen sie Körper und Geist miteinander verbinden, um gegen ihn zu bestehen. Was wird diese Verschmelzung bringen? Ihre Rettung oder ihre Vernichtung – oder beides? Meine Meinung: Leider der schwächste Teil der Reihe. Der schöne Erzählstil von Band 1 ist hier meiner Ansicht nach überhaupt nicht mehr zugegen, und auch die Geschichte kam mir wenig spannend vor.

    Mehr
  • Rezension zu "Der träumende Diamant 3" von Shana Abé

    Drachenmagie

    Petra44

    01. July 2010 um 23:35

    Als Kimber Langford der Alpha der Drakon( Nachfolger von Christoff und Rue) von der Existenz anderer ihrer Art im Reich von Zaharen Yce erfährt, sind alle mehr als begierig, die beiden Drákon Völker zusammen zuführen. Die schriftlichen Ersuche werden von der jungen Prinzessin Maricara jedoch abgewiesen. Darkfrith entsendet darauf hin Boten, Diese erreichen ihr Ziel, das Reich von Zaharen Yce nie, da sie auf ihrer Reise grausam getötet werden. Maricara spürt das wachsene Misstrauen ihres eigenen Volkes gegenüber den Drákon, die in ihrer Drachengestalt unter dem Vieh der Landleute wüten könnten. Ihre einzige Chance scheint das Verlassen ihres Landes zu sein, um die Drákon in Darkfrith vor denjenigen zu warnen, die die Drachen ausrotten wollen. Sie bestimmt ihren Bruder zum Herren über ihr Land! danach macht sie sich auf den Weg! Sie fliegt allein über Länder hinweg um schließlich das herrschaftliche Anwesen von Kimber Langford, Darkfrith zu finden. Sie versucht ungesehen in das Anwesen zu gelangen. Als sie dort überraschend auftaucht, gibt es großes Aufsehen, denn eine solch wilde und freiheitsliebende Drákonfrau kannte man bisher nicht. Kimber Langford ist sofort von ihr fasziniert und weiß, dass ihrer beider Schicksal beschlossene Sache ist. Sie ist Alpha wie er - und die Heirat somit beschlossen. Doch Maricara kämpft um ihre Freiheit und während die Gefahr durch die Drachenjäger drohend heraufzieht, kommen sich die beiden näher.

    Mehr
  • Rezension zu "Der träumende Diamant 3" von Shana Abé

    Drachenmagie

    Ezri

    08. July 2009 um 11:10

    Das Buch "Drachenmagie" von Shana Abé ist aus meiner Sicht das bisher schwächste Buch aus der Reihe "Der träumende Diamant". In diesem Buch geht es um die Geschichte von Kimber- dem ältesten Sohn von Rue und Christoff und Prinzessin Maricara von den Zaharen. Maricara kommt nach England in die Grafschaft umd die dortigen Drakón vor Jägern zu warnen, die kommen wollen, um die Drakón zu bekämpfen. Kimber ist der Erbe von Christoff und fühlt sich sofort an sie gebunden. Maricara war aber bereits mit 10 Jahren einmal verheiratet worden und möchte diese enge Bindung nicht mehr eingehen. Sie ist jetzt 19, längst verwitwet und möchte ihre Freiheit behalten. Das Buch lässt sehr viele Fragen offen. Zwar findet die Liebesgeschichte das erwartungsgemäße Happy End und ist auch ganz schön zu lesen, aber die eigentlichen Handlungsstränge werden nicht abgeschlossen. Rue und Christoff sind weg, die Frage nach dem Warum wird nicht geklärt. Ebenso tauchen Zane und Lia nicht auf, Zane nur ganz zum Schluss zusammen mit den Jägern... warum und wieso bleibt ebenfalls ungeklärt und der Kampf gegen die Jäger findet auch nicht so wirklich statt. Alles in allem war ich wegen der offen gebliebenen Fragen eher enttäuscht.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks