Iron : Ou la guerre d'après

von Shane-Michael Vidaurri 
5,0 Sterne bei1 Bewertungen
Iron : Ou la guerre d'après
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9782366240337
Sprache:Französisch
Ausgabe:Geheftet
Umfang:160 Seiten
Verlag:Cambourakis
Erscheinungsdatum:12.04.2013

Rezensionen und Bewertungen

Neu
5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    wunderfitzs avatar
    wunderfitzvor 5 Jahren
    Stimmungsvolle Graphic Novel

    Stimmungsvolle Bilder, Iron ist voll davon. Blau, schwarz, etwas weiß – und ab und zu dazwischen, immer dann wenn man nicht mehr damit rechnet – ein Tupfen Rot – klein und unscheinbar und dennoch laut schreiend wie eine Explosion. Die Assoziation mit Blut ist verständlich und wohl auch so gewollt – denn Blut fließt einiges in diesem Büchlein, wenn auch stets im Verborgenen.

    Es ist die Geschichte eines Widerstandes – gegen wen oder was scheint nicht ganz klar und  ist wohl auch unwichtig, denn in erster Linie ging es für mich um Pat und James, die Kinder eines Widerständlers, der seinen letzten großen Coup nicht mehr ausführen konnte. Die beiden geraten immer mehr in diesen Kampf hinein, den sie selbst nicht verstehen können, entfremden sich voneinander, finden wieder zusammen und müssen einiges durchstehen.

    Was sich nun dramatisch und blutig anhört, ist aber eigentlich gar nicht so. Nüchtern und kühl wird die Geschichte erzählt, in kalten Farben, die einen ab und zu erschauern lassen und mit wunderbar skizzierten Charakteren in der Gestalt von Tieren, die einen an die alten Fabeln denken lassen, die man früher als Kind manchmal hörte. Die Figuren haben es geschafft, mich zu packen, ich habe mit ihnen mitgefiebert, sie gehasst und geliebt, um sie getrauert und mich mit ihnen gefreut – und dann noch diese Bilder, immer wieder diese wunderbar schlichten und dennoch betörenden Bilder – mehr braucht es doch eigentlich nicht für eine gute Graphic Novel

    Kommentieren0
    2
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks