Neuer Beitrag

katja78

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Es gibt 1000 Gründe, nach Darkmouth zu kommen.

Und eine Million, es lieber zu lassen

Minotauren, Monster, Höllenhunde: Willkommen in Darkmouth!

Der erste Band der "Darkmouth"-Serie: ein großes Abenteuer voller Tempo, Spannung und mit viel Witz. Bewerbt euch gleich zu Leserunde zu diesem Debütroman von Shane Hegarty.

Das Buch ist ab einem Lesealter ab 10 Jahren zu empfehlen

Es gibt 1000 Gründe, nach Darkmouth zu kommen. Und eine Million, es lieber zu lassen. Das Leben des zwölfjährigen Finn ist alles andere als langweilig. Denn er ist der Sohn des letzten amtierenden „Legendenjägers“ von Darkmouth. Dabei will er mit den Monstern eigentlich gar nichts zu tun haben! Doch als der finstere Riese Gantrua plant, geheime Portale zur „Verseuchten Seite“ zu öffnen und die gruseligsten und gefährlichsten Legenden auf Darkmouth loszulassen, hat Finn keine Wahl. Gemeinsam mit seinem Vater und der vorwitzigen Emmie stellt er sich dem großen Kampf.

Leseprobe

www.darkmouth-buch.de

Zum Autor

Shane Hegarty wurde 1974 in Irland geboren. Er ist Vater von vier Kindern, arbeitete schon fürs Radio und Fernsehen und war nach eigener Aussage für kurze Zeit »der schlechteste Stand-up-Komiker der irischen Comedyszene«. Zuletzt war er als Journalist bei der Irish Times tätig, konzentriert sich nun aber voll aufs Schreiben. »Darkmouth – Der Legendenjäger« ist sein Debütroman.

Wir suchen nun 20 Leser,  die gerne das Buch gemeinsam & gerne mit Kind in der Leserunde lesen & rezensieren möchten, Blogger dürfen sich gerne mit Blogadresse bewerben!

Bewerbungsfrage: Wir findet ihr den Trailer?

Schaut auch gerne im aktuellen Frühjahrsprogramm vom Oetinger Verlag rein, vielleicht entdeckt ihr noch weitere Schätze!

Wir freuen uns auf eure Bewerbungen!    

     Eure Katja

  *** Wichtig ***
Ihr solltet Minimum 2-3 Rezension in eurem Profil haben, damit ich sehen kann wie ihr eure Rezensionen schreibt und wie aussagekräftig/aktuell sie sind.

Es werden nur Bewerber mit aussagekräftigen Rezensionen berücksichtigt, erwiesene Nichtleser werden nicht ausgewählt


Autor: Shane Hegarty
Buch: Darkmouth - Der Legendenjäger

Solara300

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Aaaahhh...auf dieses Buch freue ich mich schon... :D

Der Trailer ist Klasse. Nicht nur das man den 12 jährigen Finn sieht. Nein er scheint gerüstet und dann versagt seine Waffe...

Und Darkmouth sieht mit dem leuchtenden Grün untermahlt ja echt schaurig aus die Gründe für weg zu bleiben sind echt erdrückend viel...;)

Und die Musik untermahlt das ganze einfach toll und der Trailer macht Lust auf mehr.

Da wäre ich sehhr gerne dabei und bewerbe mich als Buchblogger mit meinem Blog
Bücher aus dem Feenbrunnen
http://fantastikbooks.blogspot.de/

Aktive Teilnahme mit abschliessender Rezi mache ich immer sehr gerne... ;D

Und ich freue mich schon auf
- Night School - Und Gewissheit wirst Du haben und die
- Pink Bücher und
- Für immer die Seele u.v.mehr... :D

Liebe Grüße Susanne

ClaudisGedankenwelt

vor 3 Jahren

Hallo :)
Das Buch steht schon lange auf meiner wuli und ich würde sehr gern teilnehmen. Mein blog: www.blog.claudis-gedankenwelt.de

Der trailer ist klasse und ich will das buch jetzt noch mehr lesen als ohnehin schon ;)

Das oetinger programm beherrscht regelmäßig meine wuli. Night school ist eins davon ;)

Liebe grüsse

Claudi

Beiträge danach
306 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

simone_richter

vor 2 Jahren

Illustrationen im Buch
Beitrag einblenden

Ich bin wohl die Einzigste, die sich gern mehr Zeichnungen zu z. B. den "Wolperingern", "Hogboons" oder "Mantikoren" gewünscht hätte ;). So sind zwar Illustrationen vorhanden, manche Seiten sind sogar schwarz mit weißer Schrift, aber irgendwie keine erklärenden Bilder. Das düstere passt allerdings zum Buch und der gesamten Aufmachung.

simone_richter

vor 2 Jahren

Kapitel 20 - 29
Beitrag einblenden

Gerade wird es spannend, mit Finn an einem Tor, wo eine Gesalt beschäftigt ist.... und Mr Glad ist sein Retter.

Aha und der Kristall ist da, um ein Loch zwischen den Welten aufzureißen, sprich ein Tor. Warum wird das Coronium, aus dem der Kristall besteht, in die reine Welt gebracht?

Das Gerät an dem Finns Vater gewerkelt hat ist also eine Art "Exsikkatorbombe"... und Finn hat ein Teil davon (den Kristall) unter seinen Unterhosen im Schrank...

Es ist traurig, dass Finn so ein Außenseiter in seiner Klasse ist und gehänselt wird. Gut, dass Emmi ihm bei der Auseinandersetzung zwischen den Savage-Zwillingen ihm einen Hokeyschläger zuschob.

Man erfährt, wie Finns Mutter seinen Vater und Mr Glad kennenlernte und Brooni, der Hogboon, wird reanimiert, was unheimlich für ihn sein muss.
Verflucht, aber wo ist der Bubble, Finns Goldfisch, nach Betätigung des Apparates hin?

simone_richter

vor 2 Jahren

Kapitel 31 - 39
Beitrag einblenden

Oje, Finn muss mit einem Mantikor im Training kämpfen.

Ha, und wusste ich es doch... Emmi und ihr Vater spionieren Finn aus. Steve ist mir dabei aber sympathisch... gut, dass gerade von Finns Vater sein Kästchen piepte, ehe er Emmis Vater exsikkotiert. Emmi tut mir leid, ich glaube ihr.

Und siehe an... Mr Glad war der Mensch am Tor und am Hafen...

simone_richter

vor 2 Jahren

Kapitel 40 - Ende
Beitrag einblenden

Hui, ein langer Abschnitt... Aber verständlich ihn bei der Spannung nicht zu zerpflücken.

Hat mich das Buch vorher stellenweise etwas langweilig gestimmt, so ist der Showdown sehr fesselnd.

Ich bin froh, dass Finn Brooni befreit hat und das dieser auch Finn hilft!
Finns Großvater ist also auf der Seite der Legenden... Irgendwie habe ich mir das eher gedacht, als die Sache mit Mr Glad. Und wird Finns Vater es wieder hinüber zur reinen Seite und seiner Familie schaffen?

simone_richter

vor 2 Jahren

Fazit / Eure Rezensionslinks

Hier auch noch meine Rezi. Dankeschön, dass ich mitlesen durfte!
Eigentlich ist nach dem Ende auch der 2. Teil Pflicht ;)...

http://www.lovelybooks.de/autor/Shane-Hegarty/Darkmouth-Der-Legendenj%C3%A4ger-1129139845-w/rezension/1152708266/

Auch bei amazon.de.

Buechergarten

vor 2 Jahren

Fazit / Eure Rezensionslinks

Auch von mir herzlichen Dank fürs Mitlesen-Dürfen! Es war ein spannender, gruseliger Spaß und ich freue mich auf Teil 2!

http://www.lovelybooks.de/autor/Shane-Hegarty/Darkmouth-Der-Legendenj%C3%A4ger-1129139845-w/rezension/1154685492/

Ich wünsche euch allen einen schönen 1. Mai!

Lesesumm

vor 2 Jahren

Liebe Katja und Liebes Oetinger Verlags-Team,

hiermit möchte ich mich aus der Leserunde verabschieden und noch einmal ein großes Danke sagen, dass ich/wir mitlesen durften.
Ich persönlich kann es kaum erwarten, dass Band 2 erscheint und hoffe, ich und alle anderen Leser werden nicht zu lange auf die Folter gespannt, denn ich bin schon sehr, sehr neugierig wie es weitergeht!!!!

ich wünsche ALLEN heute noch einen schönen Sonntag :-)

viele Grüße
Lesesumm

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks