Shane Hegarty Darkmouth - Die andere Seite

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(1)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Darkmouth - Die andere Seite“ von Shane Hegarty

Der zwölfjährige Finn setzt alles daran, seinen Vater von der Verseuchten Seite zurückzuholen. Zusammen mit Emmie und einem Gutachter des Rats der Zwölf schafft er es, in einer verborgenen Höhle ein Tor zu öffnen, durch das sie auf die Verseuchte Seite gelangen. Dort lauern Hunderte von Legenden, die sie am liebsten auf der Stelle verspeisen würden. Zunächst gelingt es den dreien, sich gegen die fiesen Kreaturen zur Wehr zu setzen. Doch dann wird Emmie entführt, und der Gutachter verschwindet spurlos. Plötzlich ist Finn ganz auf sich allein gestellt. Der zweite Band von Darkmouth: noch spannender, noch actiongeladener, noch mehr Legenden - gekonnt gelesen von Peter Kaempfe.

Spannung, Abenteuer und Legendenwesen inclusive- wundervoll spannendes Fantasiehörabenteuer.

— Buchraettin
Buchraettin

Skurril! Leider nehmen Tempo und Spannung ab und die Geschichte wird zu abgedreht. Zum Schluss wieder überzeugend u. humorvoll wie am Anfang

— Lunamonique
Lunamonique

Stöbern in Kinderbücher

Henry Smart. Im Auftrag des Götterchefs

Spannung, Action, Tempo & Humor – Mit Henry Smart bekommt nun auch die deutsche Mythologie ihren Platz in den Reihen moderner Jugendbücher

BookHook

Penny Pepper auf Klassenfahrt

Mit Penny&Co erleben wir hier einen besonders spannenden und gruseligen Fall. Klassenfahrt zu einer Gruselburg, was für ein Abenteuer!

CorniHolmes

Bloß nicht blinzeln!

Ein zauberhaftes Mitmach-Bilderbuch

dermoerderistimmerdergaertner

Wer fragt schon einen Kater?

Sehr witziges Buch aus der Sicht eines Katers... was gibt es doch für Missverständnisse zwischen Menschen und Katzen!

TanyBee

Die Abenteuer des Ollie Glockenherz

Ein außergewöhnlich schönes Buch, welches angespickt ist mit Abenteuer und leichten Grusel.

MelE

Kaufhaus der Träume - Das Rätsel um den verschwundenen Spatz

Ein wunderbares Buch über London im Jahr 1909

Alina1011

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Kinderbuch-Challenge von LovelyBooks 2016

    Buchraettin

    Buchraettin

    Anmeldungen sind natürlich jederzeit möglich! Hier geht es zur Challenge 2017 https://www.lovelybooks.de/thema/Kinderbuchchallenge-2017-1358362693/ Lest ihr gerne Kinderbücher? Habt ihr Lust, dies gemeinsam mit anderen begeisterten Kinderbuchliebhabern zu tun und neue Bücher kennen zu lernen? Dann macht gleich bei unserer Kinderbuch-Challenge 2016 mit. Diese Challenge soll vor allem viel Spaß machen und zum Entdecken neuer Bücher einladen. Hier sind die Regeln: Es sollen jeweils 2 Bücher aus den gleich folgenden Kategorien gelesen werden - Natürlich könnt ihr auch mehr lesen! Die Challenge läuft vom 1.1 bis 31.12.21016. Jeder Teilnehmer erstellt einen Sammelbeitrag, um dort seine Rezensionen übersichtlich zu sammeln und zu aktualisieren. Verlinkt in diesem Sammelbeitrag außerdem ein Regal mit dem Namen "Kinderbuchchallenge 2016", das ihr in der Bibliothek in eurem Profil erstellt. Bitte schickt mir den Link des Sammelbeitrages per persönlicher Nachricht. Dann verlinke ich diesen mit eurem Namen in der Teilnehmerliste. Es sollte zu jedem Buch eine Rezension geschrieben werden, eine Kurzmeinung reicht leider nicht aus. Die Rezension sollte die hier bei Lovely Books sein, die hier verlinkt wird, alle anderen zählen hier nicht Tipps für Lesemuffel in der Kinder und Jugendliteraturgruppe Hier geht es übrigens zu Kinder- und Jugendliteraturgruppe, mit vielen Tipps, Austausch, Interviews und interessierten Lesern und Autoren. (Das hier ist auch ein Beispiel für den Sammelbeitrag ) Themen für die Kinderbuchchallenge 2016 1.     Bilderbuch von 0 - 5 Jahren, Comics, Comicromane Erscheinungsdatum 2016 2.     Bücher aus dem Bereich Fantasie, Abenteuer, SF, Grusel  Erscheinungsdatum 2016 3.      Bücher aus dem Sachbuchbereich  (Bsp. Insekten, der Körper, der Weltraum), Malbücher Erscheinungsdatum 2016 4.     Allgemeines Kinderbuch, Freundschaft, Tiere usw. Erscheinungsdatum 2016 5.     Hörbuch oder Hörspiele Erscheinungsdatum 2016 6.     Alte Kinderbuchschätze ( alle Bücher, die vor 2016 erschienen sind) Es sollen jeweils 2 Bücher zu jedem der Themen gelesen werden und rezensiert werden, also insgesamt 12 Bücher. >> Hier findet ihr noch eine Liste mit Neuerscheinungen 2016 im Kinderbuchbereich Challenge Beendet ( Übersicht) Floh Black-Horse Connychaos danielamariaursula MarTina3 lauchmotte Smilla507 Barbara62 kellerbandewordpresscom Solveig Lehmas AndFe Lesezirkel Vucha Teilnehmerliste1. JuliB abgemeldet2. Buchgespenst3. DieBertha4. Mabuerle5. buchfeemelanie6. Floh  Challenge beendet7. Lesezirkel Challenge beendet8. smilla507 Challenge beendet9. anke300610 Black-horse  Challenge beendet11. Buchraettin12. Arwen1013. Nele7514. thoresan15. connychaos Challenge beendet16. Solveig challenge beendet17. conneling 18. danielamariaursula Challenge beendet19. Taluzi20. Kuhni7721. lesebiene2722. Getready23. MarTina3 Challenge beendet24. lexi21618925. Engel197426. Donauland27. Gela_HK28. Barbara62 Challenge beendet29. kellerbandewordpresscom challenge beendet30. AndFe1 Challenge beendet31. Lehmas Challenge beendet32. Buechernische33. lauchmotte  Challenge beendet34. Clar35. Tine_198036. AnjaFrieda37. Vucha  Challenge beendet38. Enysbooks   39. 40.Kleiner Anreiz um die Challenge zu schaffen. Das LB Team wird ein Buchpaket stellen, das wird dann verlost Anfang nächstes Jahr unter allen, die die Challenge geschafft haben:)

    Mehr
    • 1446
  • Spannung, Abenteuer und Legendenwesen inclusive- wundervoll spannendes Fantasieabenteuer.

    Darkmouth - Die andere Seite
    Buchraettin

    Buchraettin

    22. August 2016 um 09:29

    Kindermeinung Das Hörbuch war total spannend. Da müsst ihr aber echt Band 1 gelesen haben, weil sonst versteht man das alles gar nicht. Da verpasst man sonst auch alles. Den Sprecher fand ich toll. Das war auch ein wenig unheimlich, das ist nichts für die Kleinen. Da kann man auch so eintauchen in die Geschichte, wenn man sich richtig darauf konzentriert. Das mag ich einfach. Da geht es wieder um Finn, der sucht seine Eltern auf der verseuchten Seite. Da trifft er auch wen, den er schon mal gesehen hat. Mehr verrate ich nicht. Das war richtig gut. Ich freue mich schon auf Band 3. 10 Sterne Meine Meinung Ich liebe Hörbücher. Sie entführen einen mitten hinein in die Geschichten, nehmen einen mit auf eine wunderbare Kopfkopfkinozeitreise. Ich hänge meine Rezi zum Buch an, weil der Inhalt bleibt ja gleich. Gut gefallen hat mir der Sprecher. Er betont die spannenden Stellen, erzählt lebendig und ich hatte als Hörer das Gefühl, hautnah dabei zu sein. Das Hörbuch wird ab ca. 10 Jahren empfohlen. Die Cds dauern ca. 270 Min. Ein spannendes fesselndes Hörabenteuer. Ich hatte auch schon das Buch rezensiert. Hier meine Rezi Spannend-unheimlich- fesselndes leicht gruseliges Lesevergnügen- Legenden- was sind sie wirklich? „Darkmouth“, das ist ein Dorf. Ein besonderes Dorf. Dort leben „ Monster“, „Legenden“. Schon die Warnhinweise am Eingang des Dorfes tragen dazu bei, dass die Besucher, die sich evtl. hierher verirren schnell wieder das Weite suchen. Hier lebt Finn. Er stammt aus einer Familie, die Legendenjäger und ist 12 Jahre alt. Eine wirklich spannende und auch ein wenig unheimliche neue fantastische Idee für eine Kinderbuchreihe so ab ca. 10 Jahren. Allein die Aufmachung mit den schwarzen Seiten und dem leuchtenden Cover wirkt schon das Buch sehr anziehend auf die kleinen Leser. Zu Beginn des Buches gibt es noch einmal eine kurze Einführung oder auch Rückblende, was im ersten Band geschehen ist. Die Geschichte wird nahtlos weiter erzählt. Emmie und Finn begeben sich auf die andere Seite und auf die Suche nach Finns Vater. Ich fand das Buch auch als erwachsener Leser sehr spannend und fesselnd zu lesen. Es ist manchmal ein klein wenig unheimlich mit den Wesen, aber das hält sich im Rahmen und passt zu der Altersangabe so ab ca. 10 Jahren. Gut gefallen haben mir auch die Auszüge aus den Chroniken, die in der Geschichte verteilt sind. Es ist fesselnde und spannende Reihe, die auch erwachsene Kinderbuchliebhaber begeistern wird. Spannung, Abenteuer und Legendenwesen inclusive- wundervoll spannendes Fantasieabenteuer.

    Mehr
  • Darkmouth - Die andere Seite

    Darkmouth - Die andere Seite
    Lunamonique

    Lunamonique

    06. July 2016 um 09:42

    „Darkmouth – Die andere Seite“ ist nach „Darkmouth – Der Legendenjäger“, Band 2 der sechsteiligen Darkmouth-Serie von Autor Shane Hegarty. Nur noch 11 Monate bis zum dreizehnten Geburtstag, der Tag an dem Finn zum Legendenjäger wird. Sein Vater ist auf der verscheuchten Seite verschollen. Mit Hilfe von Emmie will Finn ihn zurückholen. Viel zu lange dauert es, die letzten Anweisungen vom Vater richtig zu deuten und zu erfüllen. Der Gutachter des Rats der Zwölf will Finns Vater für Tod erklären. Die Zeit wird knapp.    Der Anfang der Geschichte kann überzeugen. Mit einer Prise Humor wird der Zuhörer über die „völlige Katastrophe“ aufgeklärt. Finn ist der Sohn des letzten amtierenden Legendenjägers und nicht sehr talentiert. Die kluge und kampferprobte Emmie hilft ihm in der Not. Für ihre Mission, Finns Vater zu retten, machen sie sich auf eine lebensgefährliche Reise. Rückblicke basieren auf den Chroniken des einstürzenden Himmels und geben über eine historische Begegnung und einen Handel Aufschluss. Bald wirkt die Geschichte zu obskur. Seltsame Ereignisse und Begegnungen häufen sich. Die Geschichte verliert Tempo und Gradlinigkeit. Der Unterhaltungswert nimmt ab CD 2 stetig ab. Viel zu lange Dialoge bremsen das Tempo aus. Spannung gibt es nur noch portionsweise. Die unterschiedlichen Arten von Legenden haben nur zeitweise etwas Bedrohliches. Riechen die Menschen wirklich immer nach Würstchen? Das Würstchen-Thema wird zu sehr überstrapaziert und kippt die Story einen Tick zu weit in Richtung Lächerlichkeit. Sprecher Peter Kaempfe verleiht dem Abenteuer Intensität, kann aber die Plot-Schwächen auch nicht ausgleichen. Die Rolle des nervösen bis hektischen Gutachters gelingt ihm perfekt. Die schräge Type taucht oft im ungünstigen Moment auf und hängt sich an Finn und Emmie. Wird sich die Prophezeiung erfüllen und Finn eine oder mehrere Welten zerstören? Die Idee von Darkmouth auf der einen und auf der anderen die verseuchte Seite mit den Legenden ist originell. Unheimlich wird es dank Peter Kaempfes Stimmakrobatik hauptsächlich in den Rückblenden. Weder Finn noch Emmie ahnen, was ihnen während ihres Abenteuers widerfahren wird. „Wenn man gerade denkt, es könnte nicht schlimmer kommen…“ Auf der letzten CD steigt das Tempo wieder an. Das Abenteuer steuert auf den Höhepunkt zu. Kampf und Vernichtung sind nah. Welche Folgen hat Finns Abenteuer? Hat er etwas angestellt, was sich nie wieder ins Lot bringen lässt? Endlich kommt wieder der Humor von CD 1 ins Spiel. Es macht wieder Spaß, mitzufiebern.  Cover und Titel könnten zu einem Horrorschocker für Erwachsene passen. Allein die seltsame Schlange lässt die skurrile Story erahnen. In Rot, Schwarz und einem Tick Neon-Grün hat das Cover einen großen Anziehungskraft-Effekt. „Darkmouth – Die andere Seite“ ist für Kinder ab 10 Jahren gedacht. Es ist sehr ratsam, mit dem ersten Band zu starten, um einen guten Einstieg zu bekommen. Inzwischen ist „Darkmouth – Die Legenden schlagen zurück“ erschienen.       

    Mehr