Shannon Dunlap

 3,7 Sterne bei 103 Bewertungen
Autorin von We Will Fall.

Lebenslauf von Shannon Dunlap

Ein Debüt mit Herz: Shannon Dunlap studierte an der New York University und hat bereits für mehrere renommierte Zeitungen gearbeitet. Unter anderem hatte sie eine regelmäßige Kolumne in der Phnom Penh Post. 

Sie lebt mit ihrer Familie in Brooklyn. Ihr Debüt als Autorin gab sie mit ihrem Roman „We will fall. Eine Liebesgeschichte“.

Alle Bücher von Shannon Dunlap

Cover des Buches We Will Fall (ISBN: 9783737356015)

We Will Fall

 (103)
Erschienen am 23.10.2019

Neue Rezensionen zu Shannon Dunlap

Cover des Buches We Will Fall (ISBN: 9783737356015)B

Rezension zu "We Will Fall" von Shannon Dunlap

We will fall - eine Liebesgeschichte
bellxkpxvor einem Jahr

Inhalt:

Tristan und Izzy - Liebe auf den ersten Blick. 

Als Izzy von der Lower East Side, in das für sie noch fremde Brooklyn zieht, hat sie wenig Erwartungen. Sie kennt hier niemanden. Wie soll sie an ihrer neuen Schule Freunde finden?

Eines Abends begegnet sie zufällig dem schüchternen, aber intelligenten Tristan. Die Funken sprühen. Beide wissen sofort, dass es Liebe auf den ersten Blick ist. 

Doch diese Liebe wird viele Probleme mit sich bringen. Tristans Cousin Marcus, der Boss im Viertel, hat es ausgerechnet auf Izzy abgesehen. Marcus weiß nichts von Tristan und Izzys Beziehung. So kommt es, dass beide sich nur heimlich treffen können. Doch jedes Geheimnis wird irgendwann ans Licht kommen und so nimmt das Schicksal seinen Lauf...


Meine Meinung:

Bei der Bewertung habe ich sehr lange Zeit mit mir gerungen. Ich vergebe trotzdem fünf von fünf Sternen, dennoch mit einem kleinen Abzug. Die Geschichte hat mich schon auf der ersten Seite mitgerissen und gleichzeitig fasziniert. Ich dachte, besser geht es  nicht! Doch dann kam plötzlich das Ende. Aber dazu später mehr.

Fangen wir zuerst bei den Protagonisten an. Das Buch wird aus drei Sichtweisen erzählt. Tristan und Izzy waren mir vom ersten Moment total sympathisch. Zwei einzigartige Charaktere. Ich fand es sehr spannend, dass beide eher  naturwissenschaftlich veranlagt sind, denn in letzter Zeit habe ich viele Bücher über lyrisch und poetisch veranlagte Charaktere gelesen, die sich ja nun doch ganz anders verhalten. :D Am interessantesten fand ich jedoch das außergewöhnliche Schachtalent von Tristan. Schach ist ein sehr spezielles, aber gleichzeitig spannendes Thema. Brianna, also die dritte Erzählerin, war auch, wie ich fand, eine sehr sympathische Figur mit ihrer Vorliebe für Tarot-Karten und das Wahrsagen.

Nun aber zurück zu Izzy und Tristan. Beide haben mich begeistert. Ich konnte gar nicht mehr aufhören zu lesen. Wohl auch aufgrund des angenehmen Schreibstils der Autorin. Ihre Beziehung war intensiv, manchmal haben mir aber doch noch ein paar mehr tiefgründige Gespräche gefehlt. 

Jetzt möchte ich noch ein paar Worte zum Ende loswerden. Ich muss einfach sagen, dass ich es sehr schade fand. Beim Lesen war ich zuerst irgendwie wütend, aber auch gleichzeitig traurig.
Man hätte es einfach anders konstruieren können, glaube ich. Tristans Tod wirkte für mich sehr aus dem Kontext gerissen. Ich wäre sogar besser damit klargekommen, wenn er in Beziehung zu Marcus gestanden hätte, muss ich zugeben. Aber durch die Vorrausblenden an machen Stellen, wusste man eben schon genau, dass alles tragisch ausgehen wird. 

Trotzdem ist dieses Buch sehr gelungen. Ich habe es in einem Zug durchgelesen und das ist auf jeden Fall etwas positives! Ich fand es auch schön, dass es Parallen gab zur Liebesgeschichte von Tristan und Isolde (einige Beispiele: der Liebestrank oder die "zweite" Isolde). 

Über dieses Buch werde ich mit Sicherheit noch länger nachdenken! :D


Fazit: Letztendlich fünf von fünf Sterne von mir!

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches We Will Fall (ISBN: 9783737356015)E

Rezension zu "We Will Fall" von Shannon Dunlap

Die außergewöhnliche Liebesgeschichte verzaubert von der ersten Seite
EmmyLvor einem Jahr

Izzy zieht mit ihrer Familie von der Lower East Side in ein eigenes Haus nach Brooklyn. Das bedeutet sie muss auch die Schule wechseln. Statt der ruhigen, gut organisierten Privatschule wird sie nun an einer staatlichen Einrichtung unterrichtet. Hier hat sich seit Jahren eine feste Hackordnung etabliert in der für eine Neue einfach kein Platz ist. Dies ändert sich als Marcus, der Boss vom ganzen Block ein Auge auf sie wirft.

Tristan spielt sehr gut und leidenschaftlich gern Schach. Für seinen Cousin Marcus verdient er beim Schach durch Wetten Geld. Als er sich auf der Flucht vor der Polizei verletzt, trifft Tristan zum ersten Mal auf Izzy und verliebt sich sofort. Leider muss er diese Beziehung unbedingt vor seinem Cousin geheim halten, denn Marcus möchte unbedingt Izzy. Damit ist die folgende Tragödie schon fast vorprogrammiert.

Izzy möchte unbedingt Ärztin werden. Sie ist intelligent, freundlich und zurückhaltend. Im Gegensatz zu ihrem Zwillingsbruder Hull versucht sie sich an die geänderten Umstände anzupassen. Während Hull Ablehnung, Vorurteil und Hass pflegt, findet Izzy neue Freunde.

Die Geschichte wird durch Izzy, Tristan und Brianna abwechselnd in der Ich-Form im Präsens erzählt. Während Izzy und Tristan ihre langsam wachsende Liebe zueinander schildern, hat Brianna die Position des mehr oder weniger unbeteiligten Beobachters. Brianna kennt sich im Viertel aus, geht mit Tristan zur Schule und freundet sich mit Izzy an. Außerdem ist sie heftig in Marcus verliebt, was ebenfalls Konfliktpotential beinhaltet.

Diese außergewöhnliche Liebesgeschichte verzaubert von der ersten Seite. Unaufhaltsam strebt die Handlung dem dramatischen Höhepunkt entgegen, der das Schicksal aller Protagonisten auf drastische Weise verändern wird. Der berührende, sensible, leichte, manchmal melancholische Schreibstil lässt sich sehr entspannend lesen. Eine Geschichte voller unvorhersehbarer Wendungen, wie das Leben. Das Buch eignet sich durchaus auch als Lektüre für den Deutschunterricht und bietet viele Gesprächsanlässe wie Vorurteile, Mobbing, Diskriminierung und natürlich romantische Liebe.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches We Will Fall (ISBN: 9783737356015)V

Rezension zu "We Will Fall" von Shannon Dunlap

Tolles Buch in einer anderen Welt
Vanze250vor 2 Jahren

Dieses Buch hebt sich von allen anderen Büchern, die ich bis

jetzt gelesen habe, komplett ab. 

Ich habe die erste Seite gelesen und war so fasziniert davon

das ich erst mal durchschnauben musste. 

Ich habe noch nie so einen Schreibstil gelesen er war

einfach so fesselnd und so anders, dass es einfach nur so gut war. 

Man hat von Anfang an gemerkt das das Buch keine 0815 Geschichte

ist und die Hierarchie, Machtspiele, Kriminalität, Rassismus und Gewalt eine

große Rolle in diesem Buch spielen was ich eig. Ganz gut finde da Jugendliche,

die dieses buch lesen mal eine andere Seite des Lebens sehen. 




Um was es nun geht: 


Tristan ist der Cousin von Marcus der mit dem Gewinn von Schachspielen

sein Geld verdient. Da Tristan ein sehr kluger, ruhiger Junge ist möchte er

natürlich von der Gang akzeptiert werden und spielt diese Spiele mit. Er lebt bei

seiner Tante da seine Vergangenheit nicht gerade die leichteste war, jedoch ist

die Beziehung von den beiden sehr oberflächlich. Er lebt in Brooklyn und eines

Tages kommt die weise Familie von Izzy in den Block. Was am Anfang sehr viel Aufsehen

erregt und für Izzy ist es schon schwer genug das sie umziehen muss, vor allem

ihr Bruder gefällt das überhaupt nicht. Doch dann lernt sie Tristan kennen und beide verlieben sich

ineinander. Aber auch Marcus hat ein Auge auf Izzy geworfen und er ist es

gewohnt zu kriegen, was er will. Alle in der Gang tanzen nach seiner Pfeife.

Brianna, die in Marcus verliebt ist, ist ihrer neuen Freundin Izzy gegenüben nicht

ehrlich. Alle verstricken sich in Lügen und Intrigen.


Das Ende dieses Buches war sehr unerwartet und leider war

ich sehr traurig trotzdem war e super dieses Buch und es hat mich zum

nachdenken gebracht.

Kommentare: 1
Teilen

Gespräche aus der Community

Hallo liebe Jugendbuch und Wanderpaket Fans!!!


Nachdem ich 4 Jahre ein Wanderpaket für Jugendbücher betreut habe, wurde mir vorgeschlagen einen eigenen Thread zu diesem Thema zu erstellen :) Das ist eine sehr gute Idee und hier ist er schon ;)


Regeln Wanderpaket „Jugendbücher“


1. Schreibt im Thread einen Beitrag, dass ihr gern mitmachen möchtet. 


2. In der Liste wird euer Nickname erscheinen.


3. Für jedes Jugendbuch, das ihr rausnehmt, müsst ihr ein gleichwertiges Jugendbuch hineinlegen. Dabei bitte auch darauf achten, das in der Regel Hardcover gegen Hardcover und Taschenbuch gegen Taschenbuch getauscht wird. Außerdem ist es möglich ein HC gegen zwei TB zu tauschen. Es dürfen auch Leseexemplare und Selfpublishing - Bücher reingelegt werden. Achtet auch auf eine Altersangabe ab 12 Jahre. 


Andere Genre haben im Paket nichts zu suchen!!!


4. Die Bücher sollten zwischen 2000 und 2021 erschienen sein. Wenn z.B ein topaktuelles Buch aus dem Jahr 2020 entnommen wurde, sollte auch ein topaktuelles Buch aus 2020 wieder reingelegt werden. Bei älteren Büchern sollte das neu reingelegte Buch nur höchstens 2 Jahre abweichen. 


Deutlich ältere Bücher und Mängelexemplare dürfen gerne als Zusatzbücher mit reingelegt werden. Bei Zusatzbücher, die entnommen werden, muss nicht zwingend ein Tauschbuch wieder ins Paket gelegt werden.


Bitte legt von einer Reihe auch nur jeweils 2 Bände in das Paket, da mehrere Bände einer Reihe zu viel Platz im Paket benötigen und sich evtl. dann kein Abnehmer findet.


5. Legt auch eine kleine Beigabe für euren Nachfolger rein z.B. Tee, Süßes, Lesezeichen usw. So hat er trotzdem etwas, worüber er sich freuen kann, auch wenn er vielleicht kein Buch findet.


6. Eine Liste liegt im Paket, dort tragt ihr dann bitte euren Nicknamen ein und die Bücher, die ihr entnehmt - sowie die Bücher, die ihr reinlegt.


7. Zustand der Bücher: Die Tauschbücher sollten in einem guten Zustand sein. Sie können natürlich gebraucht sein, sollten aber nicht allzu große Mängel enthalten (nicht erlaubt: zerfledderte, total befleckte, stark verknickte Bücher usw.). Denkt einfach daran, über welche Bücher Ihr selbst euch noch freuen würdet. Auch bei den Zusatzbüchern sollten strenge Gerüche und extreme Verschmutzungen vermieden werden, da sich das sonst gern auf den restlichen Inhalt des Pakets überträgt.


8. Versand: Das Paket sollte immer schnellstmöglich an den nächsten Teilnehmer weitergeschickt werden (Adresse des Nachfolgers bitte selbständig erfragen), denn alle warten und freuen sich ja auf das Paket. Maximal sollte das Paket jedoch höchstens 7 Tage bei einem Teilnehmer verbringen.


Am günstigsten wäre der Versand über Hermes - als M Paket für 5,89€, wenn der Paketschein online ausgedruckt wird :)



Der Paketpreis ist dort unabhängig vom Gewicht. Das maximal zulässige Gewicht hängt von der gewählten Versandart und vom Versandland ab. Für Deutschland beträgt es 25 kg bei “Abgabe im PaketShop“ und 31,5 kg bei “Abholung an der Haustür“.


Zum Vergleich - über DHL wäre der Versand dann deutlich teurer (16,49€ über 10 kg)!


9. Leider können aufgrund der Kosten nur Teilnehmer aus Deutschland mitmachen.


10. Jeder Teilnehmer schreibt bitte kurz im Thread, wenn er das Paket erhalten hat, damit das in der Liste vermerkt werden kann. Der Versender  teilt dem Empfänger und mir die Sendungsnummer des Pakets zur Sendungsverfolgung mit. Versendet wird entweder mit der Deutschen Post oder per Hermes.


11. Jeder Teilnehmer sollte nach Erhalt des Päckchens im Thread kurz über die Bücher und Beigaben, die man entnommen hat - gern mit Fotos – berichten. 


12. Über die Bücher und Beigaben, die noch im Paket sind bzw. solche, die man noch dazu legt, sollte man aber nichts verraten. Der Inhalt soll ja für den jeweiligen Empfänger eine Überraschung bleiben.


13. Zwischendurch werde ich das Paket immer mal wieder zu mir senden lassen, damit ich es durchschauen kann. Bei Problemen oder wenn euch der Inhalt des Pakets nicht in Ordnung vorkommt, schreibt mir bitte umgehend eine Nachricht.


14. Wer häufiger mitmachen möchte, der sollte dies bitte im Thread mitteilen, dann werde ich das sehr gerne berücksichtigen.


15. Wer sich nicht an die Regeln hält, darf nicht mehr mitmachen! 

Aber das versteht sich von selbst.


Nach all den Regeln, die leider nötig sind, wünsche ich EUCH nun ganz viel Spaß :)

LeoLoewchen



Hier die Teilnehmer-Liste!

Regeln findet ihr hier und im Paket. Außerdem hänge ich die entnommenen Bücher an :)


Jeder besorgt sich eigenständig die Adresse des nächsten Teilnehmers, damit es auch zügig weitergeht.


Aktueller Stand :

---ZWISCHENSTOPP-- erhalten + verschickt

littleturtle - erhalten + verschickt

Stinsome - erhalten + verschickt

katze-kitty - erhalten + verschickt

sddsina - erhalten + verschickt

---ZWISCHENSTOPP--- erhalten + verschickt

Frea - erhalten + verschickt

Rosecarie - erhalten

Sternchenschnuppe

denise7xy

---ZWISCHENSTOPP---

buecher_motte

Wolly

Musikpferd

LizzCheesecake

---ZWISCHENSTOPP---

Stinsome

Michaela11

Sternchenschnuppe

katze-kitty

























730 Beiträge
L
Letzter Beitrag von  LeoLoewchenvor 5 Tagen

Danke für die Info und viel Spaß beim Stöbern :)

Zum Thema

Tragisch, herzzerreißend, markerschütternd
Unser neues Buch-Highlight im FISCHER Leseclub erzählt eine zutiefst berührende Liebesgeschichte – die Geschichte einer Liebe, die es eigentlich gar nicht geben sollte ... oder doch? Wir suchen 50 Leserinnen & Leser für diesen bewegenden Jugendroman.

Unser Buch-Highlight im FISCHER Leseclub:

"We will fall" von Shannon Dunlap

Gemeinsam mit FISCHER Sauerländer vergeben wir in dieser Leserunde 50 Exemplare von "We will fall"

Was ihr dafür tun müsst?

Bewerbt euch für das neuste Buch-Highlight und beantwortet bis einschließlich 3.10.2019 diese Frage:

Was ist das Besondere an der ersten Jugendliebe?

Mitglieder des FISCHER Leseclubs erhalten ein Abzeichen für ihre Teilnahme am "Buch-Highlight", wenn sie eine Rezension zum Buch geschrieben und die Spezial-Aufgabe gelöst haben. Das Abzeichen könnt ihr euch unabhängig von dieser Aktion bis zum 31.12.2019 erspielen! 

Ihr möchtet beim FISCHER Leseclub mitmachen? Alle Informationen dazu findet ihr hier.

Ihr müsst aber kein Mitglied im FISCHER Leseclub sein, um an der "Buch-Highlight"-Aktion teilzunehmen.

1199 BeiträgeVerlosung beendet
M
Letzter Beitrag von  Melly-Jovor 2 Jahren

Ich finde das Cover an sich sehr schön. Es wirkt fast wie eine Zeichnung. Jedoch bin ich der Meinung, dass wenn es als Zielgruppe tatsächlich ein Jugendroman sein soll, dann hätte man eventuell ein anderes Cover wählen sollen, was Jüngere anspricht. Also zum Beispiel kräftige Farben und deutlichere Linien um dem Leser auch eventuell die richtige Botschaft der Geschichte bereits mit dem Cover zu vermitteln.

Zusätzliche Informationen

Shannon Dunlap im Netz:

Community-Statistik

in 155 Bibliotheken

von 56 Lesern aktuell gelesen

von 2 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks