Shannon Dunlap

 3.7 Sterne bei 62 Bewertungen
Autorin von We Will Fall.

Lebenslauf von Shannon Dunlap

Ein Debüt mit Herz: Shannon Dunlap studierte an der New York University und hat bereits für mehrere renommierte Zeitungen gearbeitet. Unter anderem hatte sie eine regelmäßige Kolumne in der Phnom Penh Post. 

Sie lebt mit ihrer Familie in Brooklyn. Ihr Debüt als Autorin gab sie mit ihrem Roman „We will fall. Eine Liebesgeschichte“.

Alle Bücher von Shannon Dunlap

Cover des Buches We Will Fall (ISBN:9783737356015)

We Will Fall

 (62)
Erschienen am 23.10.2019

Neue Rezensionen zu Shannon Dunlap

Neu

Rezension zu "We Will Fall" von Shannon Dunlap

Nerdige kids spielen Drama, baby
gemuesebuergerinvor 2 Tagen

Obwohl sprachlich von einer gewissen, genreuntypischen, bisweilen philosophischen Schönheit, driftet die Geschichte, die grobe Analogie zur Erzählung von "Tristan und Isolde" aufweist, in Ungereimtheiten und Exaltiertheit ab. Die Gefühle werden mitunter mit dem ganz großen Pinsel aufgetragen und wirken genau dadurch insgesamt unglaubwürdig, auch wenn der Roman seine zarten und starken Stellen hat.

Die verworrene Verquickung von rassistisch motivierter Gewalt, Gewalt aus falsch verstandenem Ehrbegriff, angedeuteten Sozialunterschieden und Eifersucht bot in meinen Augen den Figuren keinen Raum zur Entfaltung. Die Charaktere blieben kühl und glatt wie Schachfiguren.

Vielleicht fand ich auch aufgrund meines zielgruppenabweichenenden Alters keinen warmherzigen Zugang zu diesem Roman. Weder berührte mich das Ende, noch verstand ich den wahren Kern des Leidens der Figuren. Gefühle um der Dramatik wegen sind nicht meines.

Trotzdem auf seine Art lesbar. Es unterhielt mich bloß zu wenig, um eine tiefe Bindung an diese Geschichte zu entwickeln. Mit dem Zuklappen der Buchdeckel hallt in mir kaum etwas nach, was mir zeigt: Dieses Buch hat mich nicht berührt.


Kommentieren0
5
Teilen

Rezension zu "We Will Fall" von Shannon Dunlap

Tristan und Isolde der Neuzeit
Ravenvor 3 Tagen

Das Buch "We Will Fall " von Shannon Dunlap ist 368 Seiten lang und über Fischerverlag als Hardcover und Ebook erschienen.


Das Hardcover hat eine sehr gute Bindung, abnehmbarer Schutzumschlag und schöne robuste Leseseiten. 


Die reiche Izzy zieht mit ihren Eltern nach Brooklyn. Dort lernt sie den Schachspieler Tristan kennen, der mit seinem kriminellen Cousin Marcus um die Häuser zieht. Beide verlieben sich in Izzy. Das kann ja nur in einer Tragödie enden...


An und für sich sind die Jugendlichen und die kulturellen sowie sozialen Unterschiede der Protagonisten sehr gut eingefangen. Auch die jugendlichen Sorgen sind sehr authentisch wieder gegeben. Die Geschichte spiegelt eine moderne Version des Klassikers Tristan und Isolde. Leider wird das Buch dem Klassiker nicht gerecht. Es zieht sich teilweise sehr und wird erst ganz zum Ende hin dramatisch. Leider fehlt mir hier die Tiefe und emotionale Bindung zu den Protagonisten. 


Fazit: Eine moderne Fassung des Klassikers Tristan und Isolde, der die sozialen Unterschiede und jugendlichen Probleme sehr gut einfängt, aber zu wenig Tiefe besitzt und keine richtige emotionale Bindung zu den Protagonisten ermöglicht. Teilweise zieht sich das Werk. Für Zwischendurch jedoch geeignet!

Kommentieren0
5
Teilen

Rezension zu "We Will Fall" von Shannon Dunlap

Tristan und Isolde in die heutige Zeit versetzt
Annafriedavor 3 Tagen

Ich muss sagen, dass mir die Rezension zu diesem Buch schwer gefallen ist, da es mich zwiegespalten zurück gelassen hat. Einerseits ist es flott geschrieben und das Lesen macht Spaß. Andererseits hatte ich immer mehr das Gefühl, das alles schon mal gelesen zu haben. Das ist auch nicht so weit hergeholt, denn der Inhalt spiegelt die Geschichte von Tristan und Isolde wider, übertragen in die heutige Zeit. 

Tristan bestreitet Schachspiele und spielt seinem Cousin Marcus mit den Gewinnen viel Geld ein. Er ist ein kluger, ruhiger Junge, der gefallen möchte. Er musste seinen Vater verlassen und lebt nun bei seiner Tante in Brooklyn. Eines Tages zieht Izzy mit ihrer Familie von Manhattan nach Brooklyn und der Neuanfang ist nicht einfach für sie und es belastet sie zusätzlich, dass sich ihr Zwillingsbruder plötzlich verändert und zurückzieht. Doch dann lernt sie Tristan kennen und beide verlieben sich ineinander. Aber auch Marcus hat ein Auge auf Izzy geworfen und er ist es gewohnt zu kriegen, was er will. Alle in der Gang tanzen nach seiner Pfeife. Brianna, die total in Marcus verliebt ist, ist ihrer neuen Freundin Izzy gegenüben nicht ehrlich. Alle verstricken sich in Lügen und Intrigen.

"We will fall" ist ein Jugendbuch, das viele Probleme der heutigen Jugend aufzeigt. Hierarchie, Machtspiele, Kriminalität, Rassismus und Gewalt spielen eine große Rolle. das hat mir gefallen und passt gut. Die Charaktere blieben leider ziemlich seicht, mir hat hier und da die Tiefe gefehlt und somit auch die Emotionen der Protagonisten. Die Geschichte hat sich zum Schluss hin in eine Richtung entwickelt, die ich nicht mehr nachvollziehen kann. Zu viele Fragen bleiben offen. Natürlich kann eine Geschichte tragisch ausgehen, doch hier erscheint mir alles zu dick aufgetragen. Die Auflösung hat mir einfach nicht richtig gefallen und die Emotionen, die zum Schluss hin ausgelöst werden sollte, hätte ich mir schon früher gewünscht.

Die strikte Anlehnung an Tristan und Isolde hat mir am Ende das Lesen ein bisschen schwer gemacht. Einem Vergleich mit diesem großen Klassiker kann die Geschichte nicht stand halten. Vielleicht wäre es besser gewesen, ihn überhaut nicht erst einzugehen.

Schade, denn der Schreibstil als solcher hat mir gut gefallen.


Kommentieren0
14
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Cover des Buches We Will Fall (ISBN:undefined)

Tragisch, herzzerreißend, markerschütternd
Unser neues Buch-Highlight im FISCHER Leseclub erzählt eine zutiefst berührende Liebesgeschichte – die Geschichte einer Liebe, die es eigentlich gar nicht geben sollte ... oder doch? Wir suchen 50 Leserinnen & Leser für diesen bewegenden Jugendroman.

Unser Buch-Highlight im FISCHER Leseclub:

"We will fall" von Shannon Dunlap

Gemeinsam mit FISCHER Sauerländer vergeben wir in dieser Leserunde 50 Exemplare von "We will fall"

Was ihr dafür tun müsst?

Bewerbt euch für das neuste Buch-Highlight und beantwortet bis einschließlich 3.10.2019 diese Frage:

Was ist das Besondere an der ersten Jugendliebe?

Mitglieder des FISCHER Leseclubs erhalten ein Abzeichen für ihre Teilnahme am "Buch-Highlight", wenn sie eine Rezension zum Buch geschrieben und die Spezial-Aufgabe gelöst haben. Das Abzeichen könnt ihr euch unabhängig von dieser Aktion bis zum 31.12.2019 erspielen! 

Ihr möchtet beim FISCHER Leseclub mitmachen? Alle Informationen dazu findet ihr hier.

Ihr müsst aber kein Mitglied im FISCHER Leseclub sein, um an der "Buch-Highlight"-Aktion teilzunehmen.

1170 BeiträgeVerlosung beendet

Zusätzliche Informationen

Shannon Dunlap im Netz:

Community-Statistik

in 97 Bibliotheken

auf 25 Wunschlisten

von 3 Lesern aktuell gelesen

von 2 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks