Neuer Beitrag

MIRA-Taschenbuch

vor 8 Monaten

Alle Bewerbungen

Wir von MIRA Taschenbuch laden euch herzlich zur Leserunde des neuen Romans

"Mein Traummann, meine Brüder, ein Zelt und ich" von Shannon Stacey

ein. Bitte bewerbt euch bis zum 06.02.2016 für eines von 25 Leseexemplaren (E-Book) und zur gemeinsamen Diskussion sowie Rezension des Romans.


Über den Inhalt:

Ein Neuanfang muss her! Liz Kowalski schickt ihren Freund in die Wüste, verkauft alles, was sie hat, und zieht zurück in ihre Heimatstadt. Doch dort ist es nicht so einfach, wie sie sich es vorgestellt hat: Sie fährt ihr Auto zu Schrott und ihr Retter in der Not ist ausgerechnet Drew - der beste Freund ihres Bruders, mit dem sie ein heißes Intermezzo hatte. Wovon keiner wissen darf! Gar nicht so leicht, denn Drew wird zu dem jährlichen Familienausflug eingeladen. Nun schläft Liz Zelt an Zelt mit ihrem verbotenen Traummann …

Du möchtest "Mein Traummann, meine Brüder, ein Zelt und ich" von Shannon Stacey lesen?

Dann bewirb dich jetzt um eines der 25 Leseexemplare und teile uns bitte mit, welches Format du im Gewinnfall benötigen würdest (epub oder mobi).

Wir sind gespannt auf dich, deine Fragen und Leseeindrücke und würden uns freuen, wenn du deine Rezension dann auch auf Amazon & Co und auf harpercollins.de teilst.

Viel Glück und ein tolles Leseerlebnis wünscht dir das Team von MIRA Taschenbuch

Autor: Shannon Stacey
Buch: Mein Traummann, meine Brüder, ein Zelt und ich

SASSIE_0707

vor 8 Monaten

Alle Bewerbungen

Dann mach ich mal den Anfang :D
Das Buch schreit gerade danach, dass ich mich bewerben muss und wer wäre ich, mich diesem Drang zu widersetzen? Die Geschichte klingt vom Klappentext her ziemlich lustig und amüsant. Ich würde gerne wissen, wie sich der Familienausflug gestaltet.

Ich Gewinnfall würde ich das Buch im Epub Format benötigen.

nancyhett

vor 8 Monaten

Alle Bewerbungen

Ich würde mich gern für ein E-Pub Format dieses Buches bewerben, da die Inhaltsangabe für mich sehr sehr amüsant und zugleich spannend klingt.
LG

Beiträge danach
189 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

JackyG

vor 7 Monaten

8. Kapitel bis 10. Kapitel
Beitrag einblenden

Der Campingsausflug klingt echt nach Spaß, da würde ich auch gerne dabei sein. Die ganze Familie ist sehr gut gelaunt und machen zusammen Ausflüge. Mir gefällt die ganzen Spiele, was die Familie so gespielt hat.
Aber Liz und Drew machen sich wirklich unnötig schwer. Ich finde das die beiden einfach ein offenes Gespräch mit ihren Bruder führen sollte. Dann wäre es definitv leichter. Aber für Drew ist die ganze Situation echt unangenehm und nicht leicht für ihn.

Ich finde durch diesen Familienausflug mit der ganze Familie ist sehr schwer den Überblick zu behalten. Also wer, wer ist,

JackyG

vor 7 Monaten

11. Kapitel bis 14. Kapitel
Beitrag einblenden

Also dieser Abschnitt ist echt sehr gelungen. Die Situation ist sehr angespannt. Mitch hat das nicht so gut aufgenommen, wer möchte auch auf dieser Weise so erfahren...
Ich finde es sehr gut gelungen, dass die Geschichte auch etwas Humor (Holz-Löffel) hat, auch wenn die Situation sehr angespannt ist. Da gibt es doch immer was zu lachen.

Ich bin weiterhin sehr gespannt.. :)

JackyG

vor 7 Monaten

15. Kapitel bis 17. Kapitel
Beitrag einblenden

Nellyjoy schreibt:
Diese Kapitel sind ganz schön anstrengend weil jeder festgefahren an seinen Zielen festhängt. Der eine hat immer dieses Kinderthema im Kopf und will eine feste Beziehung, die andere wills eher locker angehen, achtet peinlichst darauf das es so bleibt und will ihn aber am Ende trotzdem fast 24 Stunden um sich. Meine Güte ist das kompliziert. Aber so ists wenn Leute sich genau das so und so und so vorstellen. Anstrengend. Ich bin gespannt auf das nächste Kapitel und hoffe das einer der beiden die Kurve bekommt.

Da stimme ich Nellyjoy zu. Es ist wirklich etwas anstrengend.
Jeder hat unterschiedliche Ziele und lässt sich davon auch nicht abbringen.
Aber ihre Gefühle füreinander sind echt, dass kann man auch als Leser spüren.
Ich kann Liz schon verstehen, dass sie sich sehr unter Druck fühlt, wenn um Kinder geht. Ich hoffe es sehr, dass die beiden dafür eine Lösung finden, mit denen beide zufrieden sind.

JackyG

vor 7 Monaten

18. Kapitel bis 20. Kapitel
Beitrag einblenden

Endlich. Würde auch höchste Zeit, dass die beiden zusammen kommen. Ich finde das Ende sehr gut gelungen, denn es ist nachvollziehbar und passt auch gut zu der voherigen Geschichte.
Ich bin etwas traurig, dass die Geschichte mit Liz, Drew und Liz's Familie vorbei ist. Alle waren mir echt sehr sympathisch.

Blubb16

vor 6 Monaten

1. Kapitel bis 3. Kapitel

Hi, also wie ich schon gelesen habe, haben hier einige noch nichts von den Kowalskis gelesen. Dem muss ich mich leider auch einordnen.
Trotz allem bin ich sehr gut rein gekommen in das Buch. Der schreibstil ist für mich genau richtig. Jetzt bin ich erst mal gespannt wie es nach den ersten drei Kapitel weiter geht. Bisher habe ich nur erkannt, dass sich bei lieben.

Esarie

vor 6 Monaten

1. Kapitel bis 3. Kapitel
Beitrag einblenden

Hi, der Anfang lässt sich schon gut lesen, eine schreibstil welche mir gefällt, und lässt sich gut lesen. Vorher kannt ich auch die Kowalkskis nicht. Ich bin gespannt wie es weiter geht!

Blubb16

vor 4 Monaten

Gesamteindruck/Rezension

Das Buch hat mir sehr, sehr gut gefallen. Ich werde es auf jeden Fall weiterempfehlen.

Hier meine Rezension:

https://www.amazon.de/gp/customer-reviews/REFFHM05FWIXJ/ref=cm_cr_getr_d_rvw_ttl?ie=UTF8&ASIN=B01FJTUD30

https://www.lovelybooks.de/autor/Shannon-Stacey/Mein-Traummann-meine-Br%C3%BCder-ein-Zelt-und-ich-1235960427-w/rezension/1459359490/

Neuer Beitrag