Shanthi Schwinge

 4 Sterne bei 1 Bewertungen

Alle Bücher von Shanthi Schwinge

Shanthi SchwingeDeko für draußen
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Deko für draußen
Deko für draußen
 (1)
Erschienen am 01.09.2013
Shanthi SchwingeDas große Gartendeko-Buch
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Das große Gartendeko-Buch
Das große Gartendeko-Buch
 (0)
Erschienen am 01.02.2015

Neue Rezensionen zu Shanthi Schwinge

Neu
Salzstaengels avatar

Rezension zu "Deko für draußen" von Shanthi Schwinge

Schöne Dekoration für jede Jahreszeit!
Salzstaengelvor 5 Jahren

"Basteln, verschönern, Neues ausprobieren

Sie lieben ansprechend dekorierte Räume und haben Lust, etwas selbst zu gestalten? Sie möchten auch die Außenräume - nicht nur den Garten, sondern ebenso Balkon, Fensterbank oder Hauseingang- schmücken? Hier erhalten Sie die passenden Tipps für jede Jahreszeit!"

S. 7

Und mit diesem Vorwort verspricht die Autorin Shanthi Schwinge nicht zu viel! In ihrem Buch präsentiert Sie uns 45 bunte und moderne Ideen, die immer von den jeweiligen Jahreszeiten inspiriert sind, nach denen sich das Buch auch gliedert.

Das gute an dem Buch: Zur Herstellung benötigt man keine außergewöhnlichen Werkzeuge, die Materialien können entweder aus einem Sammelsurium verwendet werden, frisch gepflückt oder auch beim Floristen geholt werden.

Verschiedene Türkränze sowie Pflanzengefäße, begleiten uns durch die 4 Jahreszeiten. Dekorative Kreationen wie Pompon-Parade, Hängende Vasen, Rindentopf sowie Pappmache-Pilze wechseln sich ab, mit nützlichen Basteleien wie z.B. der Vogelfutterstation, Pflanzenschilder sowie einem Bunten Fußabtreter.

Auf der BLV Facebookseite könnt ihr euch auch zu diesem Buch einen guten Eindruck verschaffen. Es wurden schon 3 Ideen vorgestellt. Ihr seht, es lohnt sich also BLV auf Facebook zu verfolgen... naja, außer für die Wunschliste, die dadurch erheblich wächst ;)

Den Türkranz (S. 100) musste ich unbedingt ausprobieren! In weniger als 10 Minuten habe ich den schönen Kranz dank der leicht knappen, doch leicht verständlichen Anleitung ohne große Mühe nachmachen.
 

Ihr braucht:
Drahtring mit 20 cm Durchmesser, Zeitungspapier, Klebeband, Filzkordel, ca. 1 m, Stecknadeln, Silberdraht, Roter Pfeffer, Dekostern aus Holz, Heißklebepistole und Heißkleber

Und so geht's:
1_ Das Zeitungspapier in mehreren Schichten um den Drahtring legen, festdrücken und rundherum mit Klebeband fixieren. So entsteht ein etwa 3 cm dickes Grundgerüst.
2_ Den Anfang der Filzkordel auf der Rückseite des Kranzes mit einer Stecknadel feststecken, eine Schlaufe stehen lassen und dann die Filzschnur eng um den
Papierkranz wickeln. Die Innenseite wird immer etwas dichter gewickelt als die Außenseite. Die Kordel immer wieder mit Stecknadeln fixieren, und am oberen
Ende die Schlaufe gut umwickelt feststecken.
3_ Ist der gesamte Kranz von der Filzkordel bedeckt, geht es an die Verzierung. Mit dünnem Silberdraht den roten Pfeffer am Filzkranz befestigen. Dabei nicht zu sehr am Draht ziehen, sonst zerbrechen die feinen Zweige. Den Draht immer vorsichtig unter die Filzkordel schieben, damit er nicht zu sehen ist. Zum Schluss noch einen Dekostern mit etwas Heißkleber befestigen.

 
Die Spitzen-Kugeln (S. 102) sind einfach super süß!

Material:
• Luftballon
• Spitzendeckchen
• Deko-Steif
• Haushaltshandschuhe
• Schnur
• Schere
• Wäscheklammern
• Schaschlikspieß
• Klarlack
• Spitzenband
• Nylonschnur

Feine Spitzendeckchen werden durch Deko-Steif in Kugelform gebracht und hängen dann wie leichte Schneebälle dekorativ im Baum oder an einer Fensterscheibe. Verlockend schön – aber bitte nicht werfen!
1_ Einen Luftballon möglichst rund und nicht zu groß aufblasen. Das Spitzendeckchen vollständig in Deko-Steif tauchen (Handschuhe tragen!) und möglichst faltenfrei um den Luftballon legen.
2_ Die Enden des Spitzendeckchens am Knoten des Luftballons zusammenführen und mit einer Schnur zusammenbinden. Mit einer Wäscheklammer die Kugel mindestens 36 Stunden zum Trocknen aufhängen.
3_ Ist die Kugel hart und vollständig getrocknet, mit dem Schaschlikspieß den Luftballon zerstechen und vorsichtig durch die Löcher des Spitzendeckchens herausziehen. Die Schnur entfernen. Als Halterung zum Lackieren den Schaschlikspieß durch die ganze Kugel stecken. Komplett mit Klarlack ansprühen und trocknen lassen.
4_ An der Oberseite das Spitzenband mit einer Schleife festbinden, eine dünne Nylonschnur anknoten und die Spitzen-Kugel an einem gut sichtbaren Ort aufhängen.

Ich wünsch euch viel Spaß beim Nachbasteln! Den Spaß habt ihr bestimmt dabei :)

Kommentieren0
32
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 1 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks