Shanti Lunau

 5 Sterne bei 4 Bewertungen
Autor von Armania.

Lebenslauf von Shanti Lunau

Shanti M. C. Lunau wurde 1994 am Niederrhein geboren. Seit ihrer Kindheit fasziniert die das Schreiben und die Erschaffung anderer Welten. Schon in der Grundschule begann sie eigene Geschichten zu schreiben und daraus vorzulesen. Mit 16 legte sie den Grundstein für den Roman, der sie gänzlich in ihren Bann zog.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Shanti Lunau

Cover des Buches Armania (ISBN: 9783000615726)

Armania

 (2)
Erschienen am 17.04.2015
Cover des Buches Negatio (ISBN: B089QRPCNJ)

Negatio

 (2)
Erschienen am 09.06.2020

Neue Rezensionen zu Shanti Lunau

Cover des Buches Armania (ISBN: 9783000615726)B

Rezension zu "Armania" von Shanti Lunau

Eine starke Freundschaft. Die große Liebe. Eine andere Welt. Eine gefährliche Reise. 
buchdealerinvor 10 Monaten

Klappentext und Cover dieses Buches haben mich direkt angesprochen, da gelbe bzw. orangene Cover relativ selten sind, finde ich. Auch die Flügel auf dem Cover finde ich wunderschön und passend gewählt.
Der Einstieg in das Buch viel mir absolut nicht schwer. Der Schreibstil war locker und angenehm, somit konnte ich die Geschichte ganz einfach verfolgen.
Rina war mir als Charakter sehr sympathisch und ich fand ihre Veränderung während der Geschichte echt super. Sie hat sich von einem schüchternen Buchnerd zu einer mutigen jungen Frau entwickelt, was ich sehr sehr gut fand. Criff war anfangs sehr geheimnisvoll und wirklich interessant. Es war richtig spannend wie die beiden zueinander gefunden haben.
Auch Rinas Reise durch eine ihr unbekannte Welt war wirklich sehr schön gestaltet. Ich fand die Beschreibungen der Welt und der Wesen sehr ansprechend und fantasievoll. Mir hat diese andere Welt richtig gut gefallen und die Reise war durchweg spannend, da es den Protagonisten echt nicht leicht gemacht wurde. Die Freundschaft zwischen Rina und Line fand ich wirklich sehr schön, da gezeigt wurde wie wichtig und stark Freundschaften sein können, das war einfach toll.
Die Spannung hat nicht nachgelassen und durch die geweckte Neugier und den angenehmen Schreibstil konnte ich gar nicht aufhören zu lesen und bin nur so durch die Seiten geflogen.
Das Buch ist absolut empfehlenswert für alle die fremde Welten, Liebe, Freundschaften und Fantasie lieben.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Negatio (ISBN: B089QRPCNJ)B

Rezension zu "Negatio" von Julia Fürbaß

Tolles Debüt
Bonnie2011vor 2 Jahren

Rezi zu " Negatio " 🤯 Autor : Julia Fürbaß 🤯 Erscheinungsdatum : 1. April 2019 🤯 Seitenanzahl : 656 Seiten 🤯 erhältlich als Print und eBook Mit einem Anruf fängt alles an … Das glaubt er zumindest. Das Böse versteckt sich oft dort, wo man es selbst am wenigsten erwartet … Sie bekommen einen Anruf von jemandem, von dem Sie jahrelang nichts gehört haben. Sie wissen nicht, was Sie davon halten sollen, entschließen sich aber dennoch dazu, ihm einen Besuch abzustatten. „Was soll schon passieren?“, denken Sie sich. Denselben Gedanken hat auch Sebastian Rietz und lässt damit einen wahrgewordenen Albtraum in seine Welt … Eigentlich hat er geglaubt, dass sein Leben vor fünf Jahren schon zerstört wurde. Aber als plötzlich der Tod seine Familie heimsucht, verfolgen ihn immer wieder schreckliche Träume. Sebastian ist auf der Suche nach Antworten, aber die wichtigste kann nur er sich selbst geben – und seine Schwester. Das Cover ist dunkel und dämonisch gehalten. Der Klappentext verspricht eine spannende Story. Doch kann dieser halten, was er verspricht? Man ist als Leser sofort von der ersten Seite an in der Geschichte gefangen. Die Autorin hat ein perfektes Verwirrspiel gesponnen. Ich hatte relativ schnell eine leichte Ahnung, in welche Richtung es gehen würde. Doch kam es auch so ? Tja, das gilt es rauszufinden. Mit seinen knapp 650 Seiten ist dies kein Buch für zwischendurch. Zeitweise kam es mir leicht in die Länge gezogen vor, jedoch schafft sie es, dem Leser immer wieder neue interessante Happen vorzuwerfen und das Kopfkino dreht sich dadurch weiter und weiter. Man muss sich als Leser quasi entscheiden, auf wessen Seite man ist. Und irgendwie ändert sich das ständig 😜. Die Charaktere sind gut beschrieben und man lernt sie und ihre Bewegungsgründe besser kennen. Der Schreibstil ist flüssig, angenehm und spannend. Die Story wird aus den unterschiedlichen Sichtweisen der einzelnen Protagonisten erzählt und spielt in der Vergangenheit und in der Gegenwart. Anfangs der Kapitel ist die Zeit immer mit Datum und dem jeweiligen Protagonisten markiert. Es gibt mehrere Charaktere, aber wirkt nicht überlaufen und man kann sie gut unterscheiden . Bis auf ein paar wenige Kleinigkeiten ein mega Debüt. Bitte mehr davon Ich vergebe ⭐⭐⭐⭐,⭐ ( 4,5 ) Danke an die Autorin für das tolle Rezensionsexemplar und das entgegengebrachte Vertrauen und weiterhin viel Erfolg. Dies hat meine Meinung nicht beeinflusst

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 5 Bibliotheken

von 1 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks