Shari Low Freunde, Sex und Alibis

(45)

Lovelybooks Bewertung

  • 49 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 4 Rezensionen
(18)
(14)
(10)
(3)
(0)

Inhaltsangabe zu „Freunde, Sex und Alibis“ von Shari Low

Jo ist Kummer gewohnt. Nachdem sie jahrelang die zweite Geige bei ihrem verheirateten Lover gespielt hat, ist sie plötzlich die Hauptperson, um die sich das Liebeskarussell dreht. Gleich drei Männer umwerben sie, und sie hat die Qual der Wahl. Auch ihre drei besten Freunde stecken - jeder auf seine Art - in einem Dilemma: Emma ist seit fast 20 Jahren mit ihrem Jugendfreund verheiratet und ist eine notorische Fremdgängerin - bis ihr Mann Verdacht schöpft. Michael ist Single und ein überaus erfolgreicher Scheidungsanwalt und trotz (oder gerade wegen) seines Berufes bereit, alles für seine potenzielle Ehefrau zu tun - und gerade das scheint die meisten Frauen abzuschrecken. Charlie, bissiger Klatschreporter, bringt es nicht fertig, seiner Mutter einzugestehen, dass er schwul ist. Stattdessen stellt er auf Familienfesten stets Jo als seine Verlobte vor ...

schöner, kurzweiliger Frauenroman

— Leserattemanu

Stöbern in Romane

Leere Herzen

Diese Geschäftsidee ist der absolute Gipfel - absurd und völlig genial. Eine irre gute Gesellschaftssatire unserer Welt in 8 Jahren ...

Buchstabenliebhaberin

Ehemänner

Tolle Sprache, nicht konventionelle Protagonistin, aktuelle Themen, tolle, Gedanken über das Leben, die Liebe, die Kunst, etc. Lesenswert!

Wedma

Kirchberg

Anspruchsvoll, nachdenklich stimmend, außergewöhnlicher (etwas gewöhnungsbedürftiger) Sprachstil und sehr ernster Hintergrund 4* und 89°

SigiLovesBooks

Kleine Stadt der großen Träume

Leider was auch dieser Roman von Backman nicht mein Geschmack. Überhäuft von Details, erschlägt es die eigentliche Geschichte!

Landbiene

Winterengel

Alles in allem hat mich dieses Buch einmal mehr von Corina Bomann überzeugt und ich kann es nur weiterempfehlen.

LieLu

Der gefährlichste Ort der Welt

Die Gefahren des Internets in einem Buch verpackt

MimiiiLoveee

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Freunde, Sex und Alibis" von Shari Low

    Freunde, Sex und Alibis

    eiertanz30

    13. October 2009 um 20:17

    Mir hat dieses Buch sehr gut gefallen. Es ist sehr erfrischend geschrieben und ich konnte wunderbar abschalten. Es erinnert einen etwas an "Sex and the City". Charly z.B. ist schwul und mag es seiner Mutter nicht eingestehen. Also hält Jo als Verlobte her und sie und Charly erfinden immer neue Ausreden, warum sie denn nun nicht endlich heiraten. Jo unterhält außerdem eine Seite im Internet, wo sich Geliebte untereinander austauschen können. Außerdem ist da auch noch ihre beste Freundin Emma, eine notorische Fremdgängerin. Es kommt wirklich keine Langeweile auf.

    Mehr
  • Rezension zu "Freunde, Sex und Alibis" von Shari Low

    Freunde, Sex und Alibis

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    08. February 2009 um 22:06

    Ich finde die Geschichte um Jo Grant und ihr Leben recht witzig und unterhaltsam geschrieben. Gerade der perspektiven Wechsel zwischen den einzelnen Figuren verleiht meiner Meinung nach dem Buch etwas ganz Spezielles. Die Idee mit der Webside für Geliebte finde ich gut und die jeweiligen E-Mails am Anfang jeden Kapitals haben den Roman aufgelockert. Das Ende kam recht überraschend und alles in allem ist es ein Buch was man gut lesen kann. Unterhaltsam und witzig ein bisschen wie "Sex and the City" in abgeschwächter Form.

    Mehr
  • Rezension zu "Freunde, Sex und Alibis" von Shari Low

    Freunde, Sex und Alibis

    Bienchen85

    10. September 2008 um 10:32

    Die Story ist witzig. Es wird nicht langweilig und lässt sich leicht lesen.

  • Rezension zu "Freunde, Sex und Alibis" von Shari Low

    Freunde, Sex und Alibis

    hummel

    01. March 2007 um 23:05

    Köstliches Buch, es geht ums fremd gehen, die Frau fürs Leben finden, den Mann fürs Leben finden, Schicksale, Homosexualität, Lügen, Irrungen und Wirrungen. Der ganz normale Wahnsinn eigentlihc. Die Hauptperson des Buches erzählt von ihren Erfahrungen als Geliebte, sie hat ein Forum für Geliebte gegründet, welches sie zur Top-Verdienerin gemacht hat. Niemals will sie heiraten, denn sie weiß wie gern Männer fremd gehen,... aber was dann so alles passiert... aber lest selbst!

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks