Neuer Beitrag

Vampir-Fan

vor 6 Jahren

Hallo Ihr Lieben,
es ist wieder so weit. Wir verlosen 3 Exemplare des Buches Höllenherz von der amerikanischen Autorin Sharon Ashwood. Ich möchte mich ganz herzlich bei dem KNAUR-Verlag bedanken das wir so toll von denen unterzützt werden.
Wie immer übernehem die Gewinner die Portokosten von 1,80€ selber und erklären sich bereit an der Leserunde teil zu nehmen, dazu schrebt jeder Gewinner eine Rezension zum Buch. die Verlosung geht bis zum 1.10.2011 und der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Autor: Sharon Ashwood
Buch: Höllenherz

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 6 Jahren

Verlosung

Ich würde sehr gerne ein Exemplar gewinnen.
Ich hatte das Glück Seelenkuss zu gewinnen (hoffe es kommt bald:-)) und das würde natürlich super passen.

ForeverAngel

vor 6 Jahren

Verlosung

Ich würd gern mitlesen. Wenn ich "Seelenkuss" vorher gelesen haben muss, kauf ichs mir :) Das Cover ist toll. Ich könnt die ganze Zeit in seine blauen Augen starren. Den Hintergrund schau ich mir irgendwann später an :D

Beiträge danach
32 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Buecherfee82

vor 6 Jahren

Kapitel 7-12
Beitrag einblenden

Lor konnte noch nicht herausfinden wobei es sich bei der unbekannten Macht handelt die er spürt. Talia gelingt eine Flucht aus Lor´s Schlafzimmer, später jedoch gelingt es ihm sie wieder einzufangen. Erste Annäherungen der beiden :-) Bisher finde ich das Buch recht interessant geschrieben und die Charaktere sympatisch, mal sehn wie es weitergeht.

Buecherfee82

vor 6 Jahren

Kapitel 13-17
Beitrag einblenden

Lor findet mit Hilfe von Errata, Perry und Joe heraus wer Talias Meister ist und glauben ihr dass sie unschuldig ist. Talia erzählt Lor die ganze Geschichte wie sie gewandelt wurde, auch wenn sie es nicht wollte. Die Vermutung dass Talias Meister Belenos der Mörder von Michelle sein könnte halte ich für richtig, da er von der Vampikönigin stark verunstaltet wurde spricht und alles dafür dass er es gewesen sein könnte.

Buecherfee82

vor 6 Jahren

Kapitel 18-22
Beitrag einblenden

Bin gespannt welche Rolle Darak und sein Clan im Verlauf des Buches noch spielen da er mit seinem Clan von Belenos angeheuert wurden um einen Anschlag zu verüben. Darak vermutet dass er sich an Königin Omara rächen will. Der Traum von Talias Wandlung durch Belenos war sehr ausführlich beschrieben und hat mir eine Gänsehaut über den Rücken gejagt. Bin gespannt was oder wer sie aus ihrem Traum geweckt hat.

ForeverAngel

vor 6 Jahren

Kapitel 7-12
Beitrag einblenden

Buecherfee82 schreibt:
Lor konnte noch nicht herausfinden wobei es sich bei der unbekannten Macht handelt die er spürt. Talia gelingt eine Flucht aus Lor´s Schlafzimmer, später jedoch gelingt es ihm sie wieder einzufangen. Erste Annäherungen der beiden :-) Bisher finde ich das Buch recht interessant geschrieben und die Charaktere sympatisch, mal sehn wie es weitergeht.

So geht's mir auch, ich denke, die anderen Bände lohnen sich ;-)

Buecherfee82

vor 6 Jahren

Kapitel 23-27
Beitrag einblenden

Das Buch wird immer spannender. Bin auch froh, dass Darak und sein Clan sich mit Lor und den anderen gegen Belenos zusammentun. Bin gespannt ob das nicht nur zum Schein so aussieht und im letzten Augenblick doch noch alles anders kommt. Aufjedenfall gefällt mir das Buch bisher sehr gut :-)

Buecherfee82

vor 6 Jahren

Kapitel 33-Ende
Beitrag einblenden

Ich habe den Rest jetzt auch an einem Stück durchgelesen da es so spannend war. Das Ende ist einfach wunderbar dass Lor und Talia doch zusammensein können obwohl Lor sich eigentlich eine "Hündin" wählen hätte sollen aber doch daran festhielt Talia als seine Gefährtin zu wählen.

Buecherfee82

vor 6 Jahren

Fazit
Beitrag einblenden

Im Vordergrund des Buches steht die Vampirin Talia deren Cousine Michelle ermordet wurde und Talia dessen verdächtigt wird. Lor ist zu Anfang des Buches der Einzige der es nicht glauben kann, dass Talia diesen Mord begangen hat. Im Verlauf des Buches kommen immer mehr Charaktere wie Errata, Perry und andere dazu, die von Talias Unschuld überzeugt sind und helfen dabei den Schuldigen zu fassen.
Das Buch ist im kompletten sehr flüssig zu lesen, mit sehr sympatischen Charakteren. Sehr spannend, mit einer nicht zu aufdringlichen Liebesgeschichte zwischen Lor und Talia. Was ich nicht haben müsste sind die ganzen Sexspielchen die auch sehr genau beschrieben wurden. Aber ist ja alles Geschmackssache. Obwohl ich keinen der Vorgänger kenne, war der Einstieg ins Buch sehr einfach.

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks