Sharon Bolton

(595)

Lovelybooks Bewertung

  • 662 Bibliotheken
  • 9 Follower
  • 11 Leser
  • 134 Rezensionen
(257)
(233)
(80)
(13)
(12)
Sharon Bolton

Lebenslauf von Sharon Bolton

Sharon Bolton, 1960 in Lancashire geboren, entschied sich nach ihrer Schullaufbahn eine Schauspielausbildung zu machen und Theaterwissenschaften zu studieren. Ihr Debüt "Todesopfer", das 2008 auch in Deutschland erschienen ist, wurde mit großem Erfolg gefeiert. Für ihren Thriller "Schlangenhaus" wurde Bolton mit dem Mary Higgins Clark Award ausgezeichnet. Die Autorin lebt heute mit ihrer Familie in Oxford.

Bekannteste Bücher

Er liebt sie nicht

Bei diesen Partnern bestellen:

Schwarze Strömung

Bei diesen Partnern bestellen:

Ihr Blut so rein

Bei diesen Partnern bestellen:

Böse Lügen

Bei diesen Partnern bestellen:

Unschuldig wie der Schnee

Bei diesen Partnern bestellen:

Dead End - Lacey Flint 2

Bei diesen Partnern bestellen:

Schlangenhaus

Bei diesen Partnern bestellen:

Dunkle Gebete

Bei diesen Partnern bestellen:

Bluternte

Bei diesen Partnern bestellen:

Todesopfer

Bei diesen Partnern bestellen:

Daisy in Chains: A Novel

Bei diesen Partnern bestellen:

Little Black Lies: A Novel

Bei diesen Partnern bestellen:

Dead Scared (Lacey Flint Novels)

Bei diesen Partnern bestellen:

Daisy in Chains

Bei diesen Partnern bestellen:

Daisy in Chains

Bei diesen Partnern bestellen:

Mroczne przyplywy Tamizy

Bei diesen Partnern bestellen:

Ulubione rzeczy

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Sprachlos!

    Böse Lügen
    CoffeeToGo

    CoffeeToGo

    20. July 2017 um 12:08 Rezension zu "Böse Lügen" von Sharon Bolton

    Inhalt Zum dritten Mal verschwindet auf den Falklandinseln ein kleiner Junge. Catrin hat vor drei Jahren ihre zwei Söhne bei einem Unfall verloren und gerät nun selber in Verdacht. was hat die zurückgezogen lebende Frau zu verheimlichen? Warum beobachtet sie nachts das Haus ihrer ehemals besten Freundin? Eigene Meinung Gerade habe ich das Buch aus der Hand gelegt und schon muss ich die Rezension schreiben. Ich bin entsetzt! Entsetzt, dass mich dieses Buch auf dem letzten Drittel noch so sehr packen konnte. Es hat mich ...

    Mehr
  • Punktabzug für das Ende - ansonsten ein unterhaltsames Buch

    Er liebt sie nicht
    lex-books

    lex-books

    26. June 2017 um 19:02 Rezension zu "Er liebt sie nicht" von Sharon Bolton

    Sharon Boltons „Er liebt sie nicht“ zählt zu der Art Mysterythriller, die auf eine nahezu unblutige Weise fesseln können. Miträtseln ist hier ausdrücklich erwünscht. Allerdings muss man sich dafür auf äußerst sonderbare Charaktere einlassen, denen man als Leser trotzdem nicht wirklich nahe kommt. Das ist aber beabsichtigt und Teil des Plans. Im Einzelnen hätten wir da:- Maggie Rose, blauhaarige Starstrafverteidigerin und Bestsellerautorin von True-Crime-Storys, die darauf spezialisiert ist, Serienkiller aus dem Gefängnis zu ...

    Mehr
  • Erfrischend vielschichtige Charaktere, leider aber sehr langatmig und mit schwachem Ende

    Er liebt sie nicht
    kugelblitz85

    kugelblitz85

    26. June 2017 um 10:08 Rezension zu "Er liebt sie nicht" von Sharon Bolton

    Inhalt:Der gutaussehende und erfolgreiche Arzt Hamish Wolfe ist ein verurteilter Serienkiller, der wegen 3 fachen Mordes im Gefängnis sitzt. Dennoch beteuert er seine Unschuld. Um Chancen auf eine erfolgreiche Berufung zu haben, möchte er unbedingt die erfolgreiche Anwältin und True-Crime Autorin Maggie Rose an seiner Seite haben, die in der Vergangenheit immer wieder erfolgreich Urteile angefochten und verurteilte Mörder aus dem Gefängnis geholt hat. Zunächst weigert sie sich vehement den Fall zu übernehmen, doch insgeheim hat ...

    Mehr
  • Bitte bitte ganz schnell mehr davon - für Fans des Ripper-Themas besonders geeignet!

    Dunkle Gebete
    book_lover01301

    book_lover01301

    19. May 2017 um 20:52 Rezension zu "Dunkle Gebete" von Sharon Bolton

    "Die Opfer sind unschuldige Frauen. Der Killer ist ein Phantom. Und die Ermittlerin hat mehr als nur ein Geheimnis. DC Lacey Flint ist eine junge Londoner Ermittlerin mit undurchsichtiger Vergangenheit und einem morbiden Interesse an Serienkillern. Mit einem echten Mord hatte sie bisher allerdings nie zu tun – bis jetzt, da eine aus zahlreichen Stichwunden blutende Frau an der Tür von Laceys Wagen lehnt und in ihren Armen stirbt. Lacey wird zunächst nur als Zeugin vernommen, doch bald wird klar, dass sie in dem Fall eine ganz ...

    Mehr
  • Der große böse Wolf(e)

    Er liebt sie nicht
    sollhaben

    sollhaben

    02. May 2017 um 12:13 Rezension zu "Er liebt sie nicht" von Sharon Bolton

    Hamish Wolfe sitzt im Gefängnis wegen dreifachen Mordes. Er beteuert jedoch seine Unschuld und wartet auf den richtigen Moment, um sein Berufungsverfahren zu beginnen. Dieser kommt als Maggie Rose, Rechtsanwältin und erfolgreiche Autorin sich für seinen Fall interessiert, allerdings nicht ganz freiwillig und zufällig! Hamish versteht es exzellent Menschen zu manipulieren. So versucht er auch bei Maggie sein Glück. Sie sollte jedoch seinem Charme widerstehen können, denn sie weiß, wie Männer wie Hamish ticken. Als sie Hinweise ...

    Mehr
  • Spannender Thriller - interessant durch ungewöhnlich vielschichtige Schreibweise

    Er liebt sie nicht
    Thommy28

    Thommy28

    08. April 2017 um 16:16 Rezension zu "Er liebt sie nicht" von Sharon Bolton

    Einen kurzen Einblick in die Handlung gibt die Kurzinfo hier auf der Buchseite. Meine persönliche Meinung:Wie bereits in der Überschrift gesagt besticht dieses Buch durch die sehr abwechslungsreiche Schreibweise. Da wechseln sich Passagen in der üblichen Erzählweise ab mit diversen anderen Komponenten wie z.B. Auszüge aus Polizeiprotokollen oder Zeitungsartikeln aber auch umfangreiche Schriftwechsel der Protagonisten untereinander.Das macht das Lesen einerseits interessant, andererseits unterbricht es aber auch den Lesefluss.Mir ...

    Mehr
  • Wundervoll geschriebener Thriller - beklemmend und anrührend

    Böse Lügen
    Thommy28

    Thommy28

    04. April 2017 um 16:43 Rezension zu "Böse Lügen" von Sharon Bolton

    Zum Inhalt kann sich der Leser hier auf der Buchseite kurz informieren. Meine persönliche Meinung:Diese Buch hat mich voll überzeugt. Gerade - oder auch trotz - der Tatsache, dass es fast schon nicht mehr als Thriller, sondern eher als Spannungsroman mit Dramaelementen zu bezeichnen wäre. Der Plot ist recht einfach; es geht um ein paar verschwundene Kinder an einem ungewöhnlichen Ort dieser Welt, den Falklandinseln.Aus dieser einfachen Konstellation macht die Autorin ein atemberaubendes Buch, das den Leser von der ersten bis zur ...

    Mehr
  • Spannend - mit ungewöhnlichem Plot

    Schwarze Strömung
    Thommy28

    Thommy28

    14. March 2017 um 16:23 Rezension zu "Schwarze Strömung" von Sharon Bolton

    Eine kurze Inhaltsangabe findet der interessierte Leser hier auf der Buchseite. Meine persönliche Meinung:Das Buch ist in 98 kurze, knackige Kapitel unterteilt. Dabei wird die Geschichte aus verschiedenen Perspektiven und in unterschiedlichen Zeiträumen erzählt. Das hört sich zunächst kompliziert an, hat den Lesefluss aber nicht gestört - im Gegenteil, ich fand dies für die Handlung sehr förderlich.Der Plot ist - wie oben bereits erwähnt - endlich mal nicht "von der Stange", sondern weicht wohltuend von dem üblichen ...

    Mehr
  • So muss ein Thriller sein

    Er liebt sie nicht
    mordsbuch

    mordsbuch

    15. February 2017 um 10:52 Rezension zu "Er liebt sie nicht" von Sharon Bolton

    Buchinfo Er liebt sie nicht - Sharon Bolton Broschiert - 480 Seiten - ISBN-13: 978-3442547678 Verlag: Manhattan  - Veröffentlichung: 03. Oktober 2016 EUR 14,99 Kurzbeschreibung Er ist ein Serienkiller. Er hat vier junge Frauen brutal ermordet. Doch auch nach seiner Verurteilung beteuert er noch immer seine Unschuld. Nun sucht er jemanden, der seinen Fall neu aufrollt. Jemanden, der seine Geschichte erzählt. Damit die Wahrheit ans Licht kommt. Maggie Rose könnte das. Doch die erfolgreiche Rechtsanwältin und ...

    Mehr
  • Sehr spannender Thriller mit überraschendem Finale

    Dunkle Gebete
    Thommy28

    Thommy28

    13. February 2017 um 16:04 Rezension zu "Dunkle Gebete" von Sharon Bolton

    Einen kurzen Einblick in die Handlung gibt die Kurzinfo hier auf der Buchseite. Meine persönliche Meinung: Der Plot ist nicht gerade neu - eine Geschichte deren Ursprung in einer lange zurück liegenden Vergewaltigung hat und auch daß die Hauptprotagonistin (und Ermittlern) ein gehöriges Problem mit sich herumschleppt hat der Leser schon viele Male gelesen. Trotzdem gelingt es der Autorin den Leser in Ihren Bann zu ziehen. Das liegt meiner Meinung einerseits daran, das die Figuren sehr detailreich gezeichnet wurden. ...

    Mehr
  • weitere