Sharon Garlough Brown

 4.9 Sterne bei 71 Bewertungen
Autor von Unterwegs mit dir, Du bleibst an meiner Seite und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Sharon Garlough Brown

Sharon Garlough Brown ist Pastorin. Gemeinsam mit ihrem Mann leitet sie eine Gemeinde in West Michigan. Ihren reichen Erfahrungsschatz aus vielen Jahren geistlicher Retraiten und Kurse über geistliche Übungen webt sie meisterhaft in ihre Bücher ein. (c) Foto: IVP

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Sharon Garlough Brown

Cover des Buches Unterwegs mit dir (ISBN: 9783957342164)

Unterwegs mit dir

 (26)
Erschienen am 16.01.2017
Cover des Buches Du bleibst an meiner Seite (ISBN: 9783961223282)

Du bleibst an meiner Seite

 (17)
Erschienen am 27.08.2018
Cover des Buches Wohin du mich auch führst (ISBN: 9783957345370)

Wohin du mich auch führst

 (15)
Erschienen am 16.01.2019
Cover des Buches Spuren deines Lichts (ISBN: 9783957346193)

Spuren deines Lichts

 (13)
Erschienen am 17.01.2020
Cover des Buches Unterwegs mit dir - Geschenkausgabe (ISBN: 9783957346544)

Unterwegs mit dir - Geschenkausgabe

 (0)
Erschienen am 21.02.2020
Cover des Buches Hörbuch: Spuren deines Lichts (MP3-CD) (ISBN: 9783957346469)

Hörbuch: Spuren deines Lichts (MP3-CD)

 (0)
Erschienen am 17.01.2020

Neue Rezensionen zu Sharon Garlough Brown

Neu

Rezension zu "Spuren deines Lichts" von Sharon Garlough Brown

Ein Ratgeber über Angststörung/Depression in Romanform (für Angehörige)
Smilla507vor einem Monat

„Wenn selbst der Sohn Gottes Aufmunterung und neue Kraft brauchte, wie viel mehr brauchen wir das dann?“ (S. 388)


Puh ... also, diesen Roman liest man nicht mal „eben so“. Das Thema „Depression und Angststörung“ kündigt das ja schon an, hinzu gesellen sich auch noch Trauer und Verlust. Und da ich die „Sensible Shoes“-Reihe bereits gelesen habe, wusste ich ungefähr, was mich erwarten würde: Sehr viel Tiefgang. Mit „Spuren deines Lichts“ hat die Autorin die „Sensible Shoes“-Reihe in der Hinsicht nochmal getoppt. Auch wenn ich nicht an Depression erkrankt bin, habe ich mir viele Notizen gemacht, oftmals genickt, weil die Autorin so vieles beim Namen nennt, das ich familiär miterlebt habe, habe mit Wren, der Protagonistin, mitgelitten.


Unter anderem spricht die Autorin den Umgang mit an Depression erkrankten Personen, Vorurteile, die viele innerhalb von Gemeinden diesbezüglich haben. Manche Gemeinden können mit dieser Erkrankung nicht umgehen, verstehen sie nicht, weil es keine offensichtliche Krankheit ist. Wenn es nach ihnen geht, fehlt es den Erkrankten nur an Vertrauen in Gott, es fehlt an Glauben daran, geheilt zu werden, es wurde noch nicht genug gebetet. Aber wie fühlt sich jemand, dem man sowas an den Kopf wirft? Kit, die bereits in der „Sensible Shoes“-Reihe eine seelsorgerliche Rolle innehatte, hilft Wren dabei, zu lernen, ihre Erkrankung anzunehmen – hat sie doch selbst seit Jahren mit diesen Baustellen zu kämpfen:


„Das ist ein schmerzliches Geheimnis, nicht?“, bemerkte Kit, „dass manche geheilt und befreit werden und andere nicht“ [...] „Egal, wie intensiv du betest.“


Und auch Hannah, eine Pastorin, spricht berührende Worte: „Sie brauchen doch gar nicht an Gott festzuhalten. Er hält SIE fest. Ganz besonders, wenn Sie keine Kraft mehr haben, um sich an ihn zu klammern.“


Zurück zur Protagonistin Wren: Die Malerei und insbesondere die Biografie des Malers Van Gogh spielten und spielen immer noch eine wichtige Rolle in ihrem Leben, was ihr in einer besonders schlimmen Phase hilft, sich wieder aus einem besonders dunklen Tief herauszukämpfen. Die Autorin flicht sehr viele, teils weniger bekannte Fakten und Hintergründe aus seinem Leben in die Handlung ein. Sein Leiden, seine Sehnsüchte, seinen Glauben und wie er diesen in der Kunst ausdrückte, Hoffnung spenden wollte – und wahrscheinlich nie konnte.


Man erlebt Wrens Gefühle, ihre Verzweiflung so hautnah mit, dass es mich schon etwas gebeutelt hat. So ging es mir teils auch, als eine Angsterkrankung in meiner Familie auftrat. Und wie es Angehörigen und nahestehenden Menschen damit geht, wie sie damit lernen müssen umzugehen, schildert die Autorin aus der Perspektive von Wrens Mutter. Die sich Selbstvorwürfe macht, sich fragt, was sie übersehen hat, ob sie etwas falsch gemacht hat. Warum es Wren so geht. Die verzweifelt versucht, für ihre Tochter da zu sein und dabei in der Gefahr steht, ihre Tochter zu sehr zu behüten und zu bemuttern. Als Pastorenehefrau und Mutter muss sie noch viele weitere Bälle jonglieren und lernen loszulassen. Muss Wren und ihre Gedankenspiralen an Gott abgeben. Immer wieder.


Wer sich auf christlicher Basis mit dem Thema auseinandersetzen möchte, Verständnis für Erkrankte sucht, für Erkrankte da sein möchte, sei dieses Buch wärmstens ans Herz gelegt. Übrigens gibt es dazu auch ein Hörbuch, das ich auch sehr empfehlen kann – denn nicht immer konnte ich dieses Buch lesen, es zu hören ging dann leichter.

Kommentare: 1
2
Teilen

Rezension zu "Spuren deines Lichts" von Sharon Garlough Brown

Weg der Heilung
Abbivor 4 Monaten

Spuren deines Lichts von Sharon Garlough Brown

 

Wer die Romane Von Sharon Garlough Brown kennt, wird sich freuen bekannte Figuren aus der Romanserie der Glaubensreise wiederzutreffen. Das hat mir den Einstieg in das Buch leichter gemacht. Dennoch ist es kein Muss die Serie zu kennen. Da der Roman auch gut als einzelnes zu lesen ist.

Wren hat seit Beginn ihrer Jugend mit einer Angststörung/ Depression zu kämpfen.

Nach dem Zusammenbruch und der Selbsteinweisung in die Klinik findet sie Trost in den Bildern und Briefen von Vinzent van Gough. Nach der Entlassung aus der Klinik kommt sie bei ihrer Tante Kit unter. Diese hat den Beruf einer Pastorin und begleitet Wren auf ihrem Weg.  Es wird nicht einfach für Wren als ein alter Freund wieder in ihr Leben tritt. …

Mit der Hauptfigur durfte ich mich gemeinsam auf den Weg machen weg von meiner Angst hin zu dem der in der dunkelsten Stelle zur Seite steht. Es ist ein starkes, wenn auch nicht so einfaches Buch, ein Buch was den Leser mitnimmt auf den Weg der Heilung. Glauben, auch in schweren Zeiten, das Thema zieht sich durch das Buch. Ich fand es sehr mutmachend und empfehle das Buch voll und ganz. Von mir gibt es 5 Sterne.

Kommentieren0
2
Teilen

Rezension zu "Spuren deines Lichts" von Sharon Garlough Brown

Im Leid verbunden
strickleserlvor 4 Monaten

Wren ist eine junge, alleinstehende Frau, der alles Leidvolle und Traurige sehr nahe geht. Immer wieder ist sie vor Angst und Sorge wie gelähmt.


Ihr ungewöhnlicher Name erinnert an den kleinen Vogel, der ihre Mutter getröstet hat, als sie unerwartet mit ihr schwanger war. Wren glaubt an Gott, und dieser Glaube ist ihre große Stütze, aber wenn es ihr schlecht geht, können die Bemerkungen von anderen Christen sehr verletzend sein. Sie verstehen nicht, wie es ist eine Depression zu haben, und meinen es fehle ihr an Glauben oder Disziplin.


Wrens Mutter sorgt sich sehr um ihre erwachsene Tochter. Sie leidet mit, wenn es Wren schlecht geht und sie ist sich oft unsicher, wie sie sich verhalten soll. 


Als Wren mal wieder von Kummer überrollt wird, bittet sie selbst um Aufnahme in einer psychiatrischen Klinik. In der Zeit dort ist sie zwar vor den Abgründen ihrer Verzweiflung sicher, aber das Erleben auf der Krankenstation ist schrecklich. Als es ihr etwas besser geht, wird sie von einer liebevollen Verwandte begleitet. Sie beginnt sich langsam zu erholen, bis ein sehnsüchtig vermisster Freund wieder in ihr Leben tritt.


Dieser Freund, Casey, ist bipolar und es scheint ihm gerade nicht gutzugehen. Wren fühlt sich für ihn verantwortlich, aber sie spürt, dass ihre Sorge für ihn sie schwer belastet. Und dann spitzt sich die Situation zu, und sie weiß gar nicht mehr, wo sie Halt finden kann.


Dieses Buch ist ein trauriges Buch. Die Zeit im Krankenhaus wird sehr authentisch beschrieben. Das zu lesen ist vermutlich schwer für Menschen, die selbst Erfahrungen mit psychiatrische Kliniken haben, weil die Beschreibungen so echt sind und traurige Erinnerungen wecken können.


Die Gefühle von Wren in ihren depressiven Phasen werden gut wiedergegeben, ebenso wie manche verletzende Urteile von Christen. Aber es gibt auch gute Beispiele gelebten Glaubens. Die biblischen Motive, die im Vordergrund stehen, sind der leidende Christus in der Passionszeit und der Vater, der Jesus seinen kranken Sohn bringt und sagt, „Ich glaube, hilf meinem Unglauben.“


Ein besonderer Trost für Wren ist die Malerei. Sie malt selbst und beschäftigt sich intensiv mit dem Leben von Vincent van Gogh, denn sie identifiziert sich mit seinem Leiden und seiner zerrissenen Seele. Im Buch werden viele seiner Werke durch die Augen Wrens beschrieben und interpretiert.


Wer die anderen Bücher der Autorin kennt, wird sich freuen einige geliebte Charakter wiederzusehen. Die Geschichte in diesem Buch spielt neun Jahre nach dem letzten Buch über die Glaubensreise der beliebten vier Frauen.


Fazit: Ein ernstes, trauriges und ergreifendes Buch über seelische Krankheiten. Am Beispiel einer leidenden jungen Frau erfährt der Leser den Trost, den der Glaube geben kann. Auch wenn Antworten und Lösungen fehlen, steht im Zentrum dieser Erzählung der leidende Christus, der mit seiner Gegenwart tröstet.


Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Cover des Buches Spuren deines Lichts

Hier tauschen wir uns zu "Spuren deines Lichts" von Sharon Garlough Brown aus. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.

Gemeinsam einer Romanfigur folgen und mit ihr das Leben und den Glauben entdecken - das haben wir schon in Leserunden zu anderen Büchern von Sharon Garlough Brown gemacht und ich lade euch ein, diesmal die Sozialarbeiterin Wren kennen zu lernen. Sie liebt die Malerei Vincent van Goghs und vertraut auf Gott, doch ihr Leben wird immer wieder von Depressionen überschattet.

57 Beiträge
Cover des Buches Wohin du mich auch führst
Hier kommt nun das langerwartete Finale der Serie um die vier Freundinnen. Ich bedanke mich beim Verlag Gerth Medien für die Unterstützung der Leserunde.

Sharon Garlough Brown Wohin du mich auch führst




Wohin du mich auch führst



Zum Inhalt:


Die drei Freundinnen Hannah, Mara und Charissa gehen gemeinsam mit Megs Tochter Becca durch eine Zeit tiefer Trauer und gleichzeitig auch großer Freude. Während Mara mitten im Scheidungsprozess steckt und ihr Zuhause im Chaos zu versinken droht, verspürt sie gleichzeitig auch den Ruf, anderen Menschen mit ihren Begabungen zu dienen. Hannah trauert um ihre Freundin Meg und muss sich endgültig von ihrem "alten Leben" verabschieden - und in ihre neue Rolle als Ehefrau hineinwachsen. Charissa versucht händeringend, ihre Schwangerschaft und ihr Studium unter einen Hut zu bringen. Dabei stellt sie fest, dass sie sich selbst und anderen gegenüber gnädiger sein muss. Becca hat nach dem Tod ihrer Mutter mit Schuldgefühlen zu kämpfen. Wird es ihr dennoch gelingen, neue Hoffnung zu schöpfen?

Begleiten Sie in diesem vierten und gleichzeitig letzten Band der Reihe die Freundinnen auf ihrem Weg - mit all seinen Höhen und Tiefen -, auf dem ihr ganzes Gottvertrauen gefordert ist. Die praktischen geistlichen Übungen im Anhang bieten Gelegenheit zur persönlichen Reflexion.

Band 1: Unterwegs mit dir
Band 2: Weil du mit mir gehst
Band 3: Du bleibst an meiner Seite


Stimmen zum Buch

  • „Ich habe jeden Band dieser Reihe voll und ganz genossen und es fällt mir schwer, diesen wunderbaren Charakteren Lebewohl zu sagen. Aber 'Wohin du mich auch führst' ist ein würdiger Abschluss dieser großartigen Reihe.“ Lynn Austin, Bestseller-Autorin
  • „Der vierte Band eignet sich hervorragend fürs Frühjahr, da sich die Heldinnen gerade mit Jesu Passion und Auferstehung beschäftigen. Das Buch ist somit ein sehr geeigneter Begleiter durch diese Zeit.“ Monika Schutte, Francke-Buchhandlung
  • „Diese Buchreihe ist grandios! Man nimmt als Leser selber so viel mit. 'Wohin du mich auch führst' fühlt sich so real an. Bittersüß. Freude und Schmerz. Und Gottes Gnade mittendrin.“ Leserstimme


Zur Leseprobe:



https://www.gerth.de/index.php?id=201&sku=817537


Infos zur Autorin:





Sharon Garlough Brown ist Pastorin. Gemeinsam mit ihrem Mann leitet sie eine Gemeinde in West Michigan. Ihren reichen Erfahrungsschatz aus vielen Jahren geistlicher Retraiten und Kurse über geistliche Übungen webt sie meisterhaft in ihre Bücher ein.
(c) Foto: IVP




Falls ihr eines der 8 Exemplare gewinnen wollt, bewerbt euch bis zum 10.02. 2019, 24 Uhr hier im Thread mit der Antwort auf die Frage:  Kennt ihr schon die anderen Bände der Serie ?





Wichtige Hinweise zu eurer Bewerbung:



Ein Gewinn verpflichtet innerhalb von ca 4 Wochen nach Erhalt des Buches zum Austausch in der LR mit den anderen Teilnehmern über alle Leseabschnitte sowie zur Veröffentlichung einer Rezension, die möglichst breit gestreut werden soll.
Bewerber mit privatem Profil , erwiesene Nichtleser , sowie jene ohne Rezensionen werden nicht berücksichtigt.


Bitte beachtet, dass es sich hierbei um eine CHRISTLICHE LESERUNDE handelt, das bedeutet , dass das Buch ist in einem christlichen Verlag erschienen ist und so spielen christliche Werte im Buch eine wichtige Rolle. Dieser Hinweis ist für Leser, die kein christliches Buch lesen möchten. Es darf immer jeder mitlesen !

Ich freue mich auf eure Bewerbungen.

Wer mit einem eigenen Exemplar bei dieser Leserunde mitlesen möchte, ist natürlich herzlich willkommen.


ACHTUNG : ICH HABE LEIDER DAS PROGRAMM ZUM LESEN DER ADRESSEN NICHT UND BENÖTIGE VON DAHER EURE ADRESSEN NACH DER AUSLOSUNG. AUCH WENN IHR EURE ADRESSEN BEI DER BEWERBUNG SCHON ANGEBT.

ICH GEHE DAVON AUS, DASS DIE BEWERBER DEN TEXT LESEN. ES ERFOLGT DAHER VON MIR KEIN ANSCHREIBEN NACH DER AUSLOSUNG ! ICH BITTE UM VERSTÄNDNIS, DASS ICH KEIN BUCH VERSCHICKEN KANN,WENN ICH KEINE ADRESSE ERHALTE.


Diese Regelung gilt nur bei mir und hat nichts mit Lovelybooks zu tun.




142 BeiträgeVerlosung beendet
Cover des Buches Du bleibst an meiner Seite
Und hier ist sie, die Fortsetzung, auf die alle schon gewartet haben. Ich danke dem Verlag Gerth Medien für die Unterstützung der Leserunde.


Beachtet bitte die Hinweise zur Bewerbung !



Sharon Garlough Brown Du bleibst an meiner Seite




Du bleibst an meiner Seite




Zum Inhalt:


Die Reise der vier ungleichen Freundinnen Meg, Hannah, Charissa und Mara nimmt in diesem dritten Band der Serie für jede der Frauen eine unerwartete Wendung. Mara hat mit der bevorstehenden Scheidung und den Herausforderungen zu kämpfen, die das Leben als alleinerziehende Mutter mit sich bringt. Hannahs Beziehung zu Nathan wird immer ernster, und gleichzeitig stellt sich die Pastorin die Frage, ob sie den neuen Kurs annehmen kann, den ihr Leben dadurch möglicherweise nehmen wird. Charissa hadert mit ihrem Kontrollzwang und mit der Tatsache, dass sich ihre Schwangerschaft und ihre Karriereziele nur schwer miteinander vereinbaren lassen. Und Meg hat mit der Enttäuschung über kaputte Beziehungen und unerfüllte Träume zu kämpfen - nicht ahnend, dass ihr die größte Herausforderung ihres Lebens noch bevorsteht ...

Begleiten Sie die vier Frauen auf ihrem Weg in eine ungewisse Zukunft, auf dem einmal mehr bedingungsloses Vertrauen in Gottes Führung gefordert ist. Die praktischen geistlichen Übungen im Anhang bieten Gelegenheit zur persönlichen Reflexion.

Band 1: Unterwegs mit dir
Band 2: Weil du mit mir gehst
Band 3: Du bleibst an meiner Seite


Stimmen zum Buch

  • „Der dritte Band der Reihe ist bislang der stärkste!“ Monika Schutte, Francke-Buchhandlung, Marburg
  • „Ein mitreißender Roman mit einer lebensverändernden Botschaft!“ Leserstimme
  • „Selten ist mir ein Buch begegnet, das sich so leicht und unterhaltsam lesen lässt und gleichzeitig so in die Tiefe geht und geistlich wertvolle Impulse gibt. Die vier Hauptcharaktere sind wie Wegbegleiterinnen für mich geworden, mit denen ich gemeinsam neue Wege durch alle Herausforderungen des Lebens entdecke.“ Delia Holtus, Redakteurin der Zeitschrift "Lydia"
  • „Sharon Garlough Brown ermutigt, inspiriert, und fordert heraus. Dieser bereichernde Roman zeigt uns anhand der vier unvollkommenen, und gerade deshalb liebenswerten Freundinnen Gottes alles verändernde Kraft.“ Amy Boucher Pye, Autorin


Zur Leseprobe:



https://www.gerth.de/index.php?id=details&sku=817501




Infos zur Autorin:





Sharon Garlough Brown ist Pastorin. Gemeinsam mit ihrem Mann leitet sie eine Gemeinde in West Michigan. Ihren reichen Erfahrungsschatz aus vielen Jahren geistlicher Retraiten und Kurse über geistliche Übungen webt sie meisterhaft in ihre Bücher ein.
(c) Foto: IVP




Falls ihr eines der 8 Exemplare gewinnen wollt, bewerbt euch bis zum 28.Oktober 2018, 24 Uhr hier im Thread mit der Antwort auf die Frage:  Kennt ihr schon Band 1 und 2 ?





Wichtige Hinweise zu eurer Bewerbung:



Ein Gewinn verpflichtet innerhalb von ca 4 Wochen nach Erhalt des Buches zum Austausch in der LR mit den anderen Teilnehmern über alle Leseabschnitte sowie zur Veröffentlichung einer Rezension, die möglichst breit gestreut werden soll.
Bewerber mit privatem Profil , erwiesene Nichtleser , sowie jene ohne Rezensionen werden nicht berücksichtigt.


Bitte beachtet, dass es sich hierbei um eine CHRISTLICHE LESERUNDE handelt, das bedeutet , dass das Buch ist in einem christlichen Verlag erschienen ist und so spielen christliche Werte im Buch eine wichtige Rolle. Dieser Hinweis ist für Leser, die kein christliches Buch lesen möchten. Es darf immer jeder mitlesen !

Ich freue mich auf eure Bewerbungen.

Wer mit einem eigenen Exemplar bei dieser Leserunde mitlesen möchte, ist natürlich herzlich willkommen.


ACHTUNG : ICH HABE LEIDER DAS PROGRAMM ZUM LESEN DER ADRESSEN NICHT UND BENÖTIGE VON DAHER EURE ADRESSEN NACH DER AUSLOSUNG. AUCH WENN IHR EURE ADRESSEN BEI DER BEWERBUNG SCHON ANGEBT.

ICH GEHE DAVON AUS, DASS DIE BEWERBER DEN TEXT LESEN. ES ERFOLGT DAHER VON MIR KEIN ANSCHREIBEN NACH DER AUSLOSUNG ! ICH BITTE UM VERSTÄNDNIS, DASS ICH KEIN BUCH VERSCHICKEN KANN,WENN ICH KEINE ADRESSE ERHALTE.


Diese Regelung gilt nur bei mir und hat nichts mit Lovelybooks zu tun.








190 BeiträgeVerlosung beendet
Letzter Beitrag von  Abbivor 2 Jahren
https://www.lovelybooks.de/autor/Sharon-Garlough-Brown/Du-bleibst-an-meiner-Seite-1563237179-w/rezension/1951078905/ Weitere auf Rezis nach Freischaltung auf buecher.de, Thalia, Weltbild, scm-shop.de und Alpha Buch. Vielen Dank das ich bei diesen tollen Leseabenteuer dabei sein konnte. Ich freue mich schon auf den vierten Band.

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks