Sharon Morgan

 3.6 Sterne bei 12 Bewertungen

Alle Bücher von Sharon Morgan

Sortieren:
Buchformat:
Sharon MorganHighlander meines Schicksals: Zeitreise Liebesroman
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Highlander meines Schicksals: Zeitreise Liebesroman
Sharon MorganDer Kuss des Greifen - Götterdämmerung
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Der Kuss des Greifen - Götterdämmerung
Der Kuss des Greifen - Götterdämmerung
 (2)
Erschienen am 25.12.2012
Sharon MorganDie Sehnsucht des Highlanders
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Die Sehnsucht des Highlanders
Die Sehnsucht des Highlanders
 (3)
Erschienen am 16.05.2014
Sharon MorganDer Kuss des Greifen
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Der Kuss des Greifen
Der Kuss des Greifen
 (2)
Erschienen am 24.03.2012
Sharon MorganIm Bann der Wasserfee - Schatten über Ys
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Im Bann der Wasserfee - Schatten über Ys
Im Bann der Wasserfee - Schatten über Ys
 (0)
Erschienen am 29.01.2013
Sharon MorganGeliebter Feind
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Geliebter Feind
Geliebter Feind
 (0)
Erschienen am 15.05.2016
Sharon MorganOne Woman, One Voice
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
One Woman, One Voice
One Woman, One Voice
 (0)
Erschienen am 01.05.2001
Sharon MorganLand Settlement in Early Tasmania
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Land Settlement in Early Tasmania
Land Settlement in Early Tasmania
 (0)
Erschienen am 01.12.2003

Neue Rezensionen zu Sharon Morgan

Neu
E

Rezension zu "Highlander meines Schicksals: Zeitreise Liebesroman" von Sharon Morgan

Etwas zum Träumen
Edithleserinvor 2 Jahren

Eilidh und ihr Highlander haben mich in den Bann gezogen.  Zeitreise ins alte Schottland, authentische Schauplätze, Liebe und Erotik ... was will FRAU mehr von einem Roman?

Kommentieren0
0
Teilen
Yoyomauss avatar

Rezension zu "Die Sehnsucht des Highlanders" von Sharon Morgan

Zu Beginn etwas verwirrend wegen der vielen Namen, aber durchaus lesenswert
Yoyomausvor 2 Jahren

Zum Inhalt:
Domhnall Macpherson und Beathag MacIntosh verbindet eine verbotene Liebe. Als Beathag mit einem anderen Mann ein Handfasting eingehen soll, sieht Domhnall rot und will mit seiner Geliebten fliehen. Doch sind einige Gefahren und Hindernisse zu überwinden. Diese Geschichte ist ein Spin-Off des Romans »Geliebter Highlander«.

Schottland, 1491. Als der junge Edelmann Domhnall um die Hand der schönen und heimlichen Liebe Beathag anhält, wird dieser durch deren Vater in seinem Wunschdenken gebremst und bekommt eine Abfuhr, da eine Heirat zwischen den beiden Clans für ihn nicht von Vorteil wäre. Außerdem sieht ihr Vater andere, bessere Möglichkeiten, indem er seine Tochter ohne Domhnalls Wissen zu einem Handfasting - einer Verlobung für ein Jahr - zu einem seiner stärksten Feinde schickt, um die Bindungen der Clans zu festigen. Domhnall sieht daraufhin rot und will ihr nach, wird aber gefangen gehalten und muss so unverrichteter Dinge vorerst nach Hause reiten, nur um dort zu erfahren, dass auch sein Vater sich wünscht endlich eine Frau an der Seite seines Sohnes zu wissen und das sollte auf keinen Fall eine MacIntosh sein. Übereilt bricht der junge Mann auf und begibt sich auf die Suche nach seiner Geliebten. Doch als er seinem Ziel nahe ist, erwartet ihn eine ungeheuerliche Überraschung.

Ich muss sagen, dass mir die Kurzgeschichte wirklich sehr gut gefallen hat. Einzig was mich gestört hat waren die vielen Namen, die wirklich sehr, sehr verwirrend waren, die Stände der Schotten, mit denen ich mich leider nicht so gut ausgekannt habe und die immer wieder auftretenden Ortsnamen, die mich auch noch weiter verwirrt haben. Der Grundstock der Geschichte hat mir aber sehr gut gefallen. Wir haben hier ein verliebtes Paar, die sich gern ehelichen würden. Doch der Vater der Braut hat andere Pläne mit seiner Tochter, nicht zuletzt, um eine blutige Auseinandersetzung zu vermeiden. Genauso verhält es sich mit dem Vater des jungen Burschen, der ebenfalls völlig andere Pläne hat. Das Glück scheint den beiden nicht wohl gesonnen und doch macht sich der junge Mann mutig auf den Weg, um seine Liebste zu retten, nur um festzustellen, dass diese sich schon sehr wohl gut selbst zu helfen gewusst hat. Die Reise, die der junge Domhnall hinter sich bringt ist ebenfalls sehr gut beschrieben und es macht Spaß mit ihm zu reisen. Trotzdem hätte ich mir bezüglich der Verbindungen der Familien, der Orte und der Gegebenheiten mehr Details gewünscht. Da es sich hier um ein Spinoff handelt, hoffe ich, dass die Grundgeschichte detaillierter ist, denn der kleine Leckerbissen hier macht schon Lust auf mehr - wären eben die Namen und Stände nicht so verwirrend. Ich werde mich bezüglich dieser Sache bei der Grundgeschichte überraschen lassen, in der Hoffnung, dass dort bessere Beschreibungen vorhanden sind. 

Empfehlen möchte ich die Kurzgeschichte allen, die gern mittelalterliche Literatur mit einem Hauch von Abenteuer und Liebe lesen und sich nicht von den vielen Namen und Ständen abschrecken lassen. Wer mit so etwas gut klar kommt, der wird an der kleinen Story seine Freude haben.

Idee: 4/5
Spannung: 3/5
Logik: 3/5
Verständnis: 3/5
Emotionen: 4/5
Charaktere: 4/5

Gesamt: 3/5

Kommentieren0
9
Teilen
R

Rezension zu "Highlander meines Schicksals: Zeitreise Liebesroman" von Sharon Morgan

angenehme Unterhaltung
RenateKvor 2 Jahren

Am Anfang vielleicht ein wenig schwer hineinzufinden (emotional), dann aber eine sehr unterhaltsame Lektüre. Schöne Liebesgeschichte!

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Daniliesings avatar
Hi,

da es gerade ja so schön sommerlich ist, wollte ich euch mal nach euren Jugendbuchtipps fragen, die perfekt für den Sommer sind.

Ich habe in diesem Jahr selbst schon 2 Bücher gelesen, die wirklich gut passen. "Mein Sommer nebenan" von Huntley Fitzpatrick und "Amy on the Summer Road" von Morgan Matson sind, wie die Titel schon verraten, perfekte Sommerbücher. Beide lassen sich wunderbar leicht und unterhaltsam lesen, sind aber nicht flach.

Weöche sind denn eure liebsten sommerlichen Jugendbücher (egal ob deutsch oder englisch)?

Zwei weitere Bücher, die schon etwas älter sind und mir extrem gut gefallen haben, sind "Unser letzter Sommer" von Ann Brashares und "Salzwassersommer" von Sharon Dogar.
Zum Thema

Community-Statistik

in 22 Bibliotheken

auf 1 Wunschlisten

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks